Neue Innenraumpakete

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Neue Innenraumpakete

von TeeKay » 25. Jan 2017, 11:28

Es kann übrigens helfen, sich bei Tesla zu beschweren. Als der P85D vorgestellt wurde, sollte es die neuen Next Generation Sitze ursprünglich nur in schwarz geben. Da viele Kunden beige oder grau wollten, wurde wenige Tage später eilig ein Paket geschnürt, bei dem schwarze Sitze, beige Türtafeln und beiger Himmel angeboten werden sollten, wobei das Beige im Himmel anders war als das an den Türen. Das sah bescheuert aus. Weil das keinem gefiel, gabs wenige Tage später dann doch beiges und graues Interieur mit Next Generation Sitzen.

@mschk: Abachi haben sie vielleicht endlich gestrichen, da keine Bezugsquellen aus nachhaltigem Anbau für das Holz bekannt sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Neue Innenraumpakete

von AlexK » 25. Jan 2017, 12:09

Letztendlich zeigt es eben, das Tesla nach wie vor mit dem Production-ramp-up kämpft. In sofern bin ich tatsächlich wenig optimistisch, was die Auswahlmöglichkeiten später dann beim Model 3 betrifft.

Aber es ist etwas, womit man sich arrangieren kann---eher noch als damit, das man sich zwar die Farben für innen und außen beliebig zusammenstellen kann, aber gezwungen ist, einen Verbrennungsmotor zu nehmen. ;)
 
Beiträge: 200
Registriert: 19. Jul 2013, 08:45
Land: Deutschland

Re: Neue Innenraumpakete

von krouebi » 25. Jan 2017, 13:01

Hallöchen,

zumindest im BeLux-Raum kann man bei ein Mainstream-Hersteller wie Toyota absolut frei zwischen knapp 50 verschiedenen Leder-Ausstattungen wählen. Wohlgemerkt für ± 1500 EUR.

Was Tesla da veranstaltet hat ist sehr ärmlich.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Neue Innenraumpakete

von teslacharger » 25. Jan 2017, 13:51

krouebi hat geschrieben:Hallöchen,

zumindest im BeLux-Raum kann man bei ein Mainstream-Hersteller wie Toyota absolut frei zwischen knapp 50 verschiedenen Leder-Ausstattungen wählen.

In einem Toyota 50 verschiedene Leder-Ausstattungen? Glaub ich nicht. ;)
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11
Land: Deutschland

Re: Neue Innenraumpakete

von TeeKay » 25. Jan 2017, 14:21

Beim Avensis gibts in Belgien schwarzen Stoff, beim Land Cruiser schwarzes oder beiges Leder. Kombinationen gibts gar keine. Beim Lexus LS600h gibts 6 Lederfarben. Himmel und Holz sind nicht auswählbar. Richtig viel Auswahl gibts bei den Individual-Abteilungen der deutschen Hersteller. Da kann dann aber die individuell zusammengestellte Farbkombi den Preis eines Mittelklassewagens erreichen. Man bezahlt insofern den einen Mitarbeiter, der das ganze Jahr darauf wartet, für den einen Kunden das gelbe Leder mit giftgrünem Garn zu nähen. :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Neue Innenraumpakete

von AlexK » 25. Jan 2017, 15:14

Was mich wundert: Diese "individual" Austattung bei den deutschen Premiumherstellern ist ja eine hervorragende Möglichkeit, um zu reichen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen und die Rendite zu steigern. Ganz abgesehen davon macht es Eindruck auch auf die, die es dann nicht kaufen ("man könnte ja, wenn man wöllte")

In sofern wundert's mich , das Tesla nicht auch einfach ein paar Sattler anstellt, etwas platz in der Ecke ihrer Riesenfabrik frei macht und auch solche Angebote macht....Aber das ist ein Nebenkriegschauplatz.
 
Beiträge: 200
Registriert: 19. Jul 2013, 08:45
Land: Deutschland

Re: Neue Innenraumpakete

von egn » 25. Jan 2017, 15:27

Den Teslakunden das Geld aus den Taschen zu ziehen geht doch wie man sieht auch so. Da braucht man nicht noch irgendeinen Aufwand treiben. :roll:

Hier ist das Geschäftmodell von Tesla dem der anderen Hersteller ebenfalls weit voraus.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Neue Innenraumpakete

von krouebi » 25. Jan 2017, 15:49

@TeeKay, teslacharger,

ob ihr beiden mir nun glaube oder nicht ist mir eigentlich egal.

Wir waren durch Jahren zufriedene Toyota-Kunden, und diese Ausstattungsmöglichkeiten gab und gibt es. Nicht ab Werk, aber vor Auslieferung - übrigens nicht unweit von Tilburg.

Und für sämtliche Modelle. Sogar auch diejenigen, die ab Werk mit tristes dunkles Leder erhältlich sind.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Neue Innenraumpakete

von teslacharger » 25. Jan 2017, 15:56

Irgendwelche (teuren) Sonderwünsche erfüllen auch andere Hersteller vor Auslieferung...auch das SeC wird dir evtl., falls gewünscht, einen Tesla mit lila Sitzen mit grünen Nähten ausliefern, indem sie ihn davor zum Sattler bringen. Das ist schon etwas anderes als die Auswahl bei Serienfahrzeugen im Konfigurator und die Bereitstellung und Vorhaltung im Werk.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11
Land: Deutschland

Re: Neue Innenraumpakete

von keepout » 26. Jan 2017, 23:09

Ja, das sind wirklich Probleme! Drum schnell zurück in den Schoß der deutschen Premiumhersteller, die wissen halt noch, wie man sich um den Kunden mit zigtausend Euro Taschengeld umgeht.
Reserviert am 1.4.2016, SR+ (bk, bk, AP, 18") bestellt am 12.4.2019, AHK am 8.5.2019 per Onlineformular
Auslieferungstermin: 24.6.2019 Wien, Triesterstr.
Unglaublich: Nie bei Tesla angerufen - einfach gewartet ...
 
Beiträge: 262
Registriert: 1. Apr 2016, 09:41
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste