Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von Plan B » 29. Dez 2016, 20:12

Hallo,
bin noch voll auf Kampf gebürstet aber was ich gerade erlebt habe...

Wir machen einen Einkauf bei Aldi und laden an deren Stromtankstelle.
Als wir zum Auto kommen und die Sachen verstauen parkt ganz eng auf der Beifahrerseite ein Mercedes GLC ein.
Fahrer steigt aus (haut uns fast noch seine Tür in die Beifahrerseite), kein Gruß oder so, öffnet seinen Ladeport und reist an meinem Typ2 Kabel rum. :evil:

Ich gereizt frage ihn was es soll.
Er wolle laden und ich solle mit meinem Auto verschwinden (?? Tesla kein recht zum Laden??). Ich versuch ihm ruhig zu erklären das es mein Kabel ist und er warten muss bis ich fertig bin. Er wieder... will an CCS laden und ich sollte jetzt gehen.
Ich habe ihm versucht (mein Blut kochte) zu erklären was eigentlich der Unterschied beim Laden ist aber ihm war alles egal.
Na ja, wir haben uns nicht gerade freundlich verabschiedet.

Im Nachhinein vielleicht auch der falsche Weg aber so was geht gar nicht.

Da fahren die mit Ihrem Stinker max. 30 km elektrisch belegen Ladesäulen und können sich sogar noch das E-Kennzeichen gönnen.

Wollte das mal nur loswerden, jetzt noch einen Tee und dann geht es mir besser.

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
2019.12.1.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 880
Registriert: 17. Nov 2014, 13:48
Wohnort: im schönen Remstal
Land: Deutschland

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von smartgrid » 29. Dez 2016, 20:17

Depp. Den hätte ich stehen lassen...

Seit wann kann der GLC mit CCS laden?
 
Beiträge: 3228
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Land: anderes Land

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von TeeKay » 29. Dez 2016, 20:37

Abgesehen davon, dass der Versuch ein ladendes Elektroauto abzustecken ein NoGo ist, ist es doch schön, dass er sein PHEV laden will. Dafür ist es doch gedacht und gerade weil er nur 30km weit kommt, muss er jede Lademöglichkeit mitnehmen. Deinen dahingehenden Ärger versteh ich also nicht. CCS geht natürlich nicht. Mercedes hat kein schnellladefähiges Auto im Angebot. Und wenn er mit CCS laden wollen würde, bräuchte er dafür nicht dein Typ2 Kabel entfernen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von Daniel1002 » 29. Dez 2016, 20:42

Also bitte...es war ein Mercedes und die haben doch immer Vorfahrt...
War so und wird es auch immer sein...

Beim Laden ist es jetzt auch so, wenn ein Mercedes vorfährt, dann muss man ihm eben Platz machen...

Aber seltsam ist es schon, CCS kann Mercedes eigentlich auch erst ab 2018...
ABer an diesen riesigen Klotz werde ich mich wohl nie gewöhnen...
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Dez 2016, 16:35
Land: Deutschland

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von TESLA-Architekt » 29. Dez 2016, 20:49

da schwillt einem wirklich der kamm...
"star-was...." lässt grüssen
( in echt: ich glaub der zetsche hat das gehirn im schnautzer und den pseudo e-käufern der "star-truppe" wird das teilweise implementiert)
plusenergie-architekt mit 17 kw-eigenstromerzeugung, seit 2013 zoe, ab 3/2017 ms75, ab 1/2018 noch ein zoe, somit 100%-e-flottenbesitzer! projekte alle mit pv für e-mobilität! http://ts.la/martin3862
Benutzeravatar
 
Beiträge: 407
Registriert: 12. Jun 2016, 17:43
Wohnort: 88048 Friedrichshafen (Büro) 88069 Bermatingen (Privat)
Land: Deutschland

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von smartgrid » 29. Dez 2016, 20:53

Daniel1002 hat geschrieben:Also bitte...es war ein Mercedes und die haben doch immer Vorfahrt...
War so und wird es auch immer sein...

Und das ist auch gut so ;) :lol: 8-)


Ernsthaft: wie ging die Geschichte aus? Die Aldi-Lader haben doch kein Typ2-Ladekabel angeschlagen?
Hat der GLC versucht, den CCS in den Typ2 zu drücken? :roll:
 
Beiträge: 3228
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Land: anderes Land

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von Guillaume » 29. Dez 2016, 21:20

Komischerweise hatte ich alle meine schlechten Erlebnisse beim Typ2-Laden (beim Superchargen gab es noch keine ;-)) und dann auch beim Aldi.
Wurde auch schon mal von einem Fahrer eines i3 Rex belehrt, als Teslafahrer solle man doch bitte die Tesla-Stationen nutzen und anderen nicht die Typ2 Ladesäulen wegnehmen. Ein anderes Mal kam ein Mitsubishi Plugin-Hybrid unmittelbar nach mir in die Tiefgarage zum Aldilader gefahren und fuhr verärgert wieder, nachdem ich ihm sagte, dass ich etwa 20 Minuten brauche (zum Einkaufen).
Er hatte also wahrscheinlich gar nicht die Absicht dort einzukaufen, sondern wollte nur den Strom mitnehmen.
Ein drittes Mal stand ein Tesla > 1h lang dort (so lange dauert wohl kein ausgedehnter Einkauf bei Aldi). Nachdem der Fahrer nach Ablauf der Höchstladedauer nicht kam, habe ich sein Typ2-Kabel dann auch ab- und meins in die Station eingestöpselt.
Als er dann schließlich kam (ohne Einkauf), wurde ich noch schief angeguckt.

Es gibt also allerlei seltsame Leute!
Zuletzt geändert von Guillaume am 29. Dez 2016, 21:28, insgesamt 3-mal geändert.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3505
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von KrassesPferd » 29. Dez 2016, 21:27

Das ist ja eine merkwürdige Erfahrung. Bist Du abgezogen und hast ihm das "Feld" überlassen? Wie kommt man auf die Idee einem anderen Fahrzeug das Kabel abziehen zu wollen? Macht man das an einer Zapfsäule auch so?
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2642
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von Ralf_W » 29. Dez 2016, 21:36

Die Tatsache, dass einer am Typ 2 rumzieht deutet darauf hin, dass er keine Ahnung hat. Entweder hat er das Fahrzeug neu oder was ich eher glaube er hat es ausgeliehen. Gerade beim Stern gibt es die Möglichkeit für viele Mitarbeiter Fahrzeuge auszuleihen, teilweise auch Testfahrzeuge.
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2117
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: Stern GLC am Aldi Lader und sein Verhalten...

von GalileoHH » 29. Dez 2016, 21:57

Ralf Wagner hat geschrieben:Die Tatsache, dass einer am Typ 2 rumzieht deutet darauf hin, dass er keine Ahnung hat.


Schätze ich auch. Der hat das Auto neu und wollte seiner Familie mal zeigen, wie toll man elektrisch laden kann. Und dann parkt da so ein Tesla und der ganze Showeffekt ist verpufft und es gibt Sprüche von der Rückbank...
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1327
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste