Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Mathie » 22. Apr 2017, 12:06

@frank.pigge: Danke für die prompte Info!

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9459
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von JeanSho » 23. Apr 2017, 11:02

Dann vermeide ich mal eine doppelte Antwort. Frank war schneller.
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
CT 3-Motor reserviert
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3376
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von AndiJM » 26. Apr 2017, 09:26

frank.pigge hat geschrieben:
AndiJM hat geschrieben:Ich hatte auch gerade einen Schaden über 44t€ netto. Ich hatte die Basler schon gekündigt zum Ende des Jahres. Sie hat mir trotzdem heute mit 4 Wochen Frist gekündigt. Und emover will jetzt nach dem Schaden 20% mehr und SB 2.500€

Ich weiß gerade nicht, was ich machen soll...


Ich empfehle Dir die DGVO anzurufen, dort Herrn Rene Feicks (Geschäftsführer) aus Frankfurt zu verlangen - er kann aufgrund seiner Position die Basler umstimmen um die Kündigung zurückzunehmen.



So, das war leider nix. Die DGVO bzw. Herr Feicks konnte weder die Basler dazu zu bewegen die Kündigung zurück zu nehmen und meine Kündigung zu akzeptieren noch konnten sie mich bei deren neuen Versicherung, der alten Leipziger unterbringen. Ich muss dann jetzt das Angebot von emover annehmen, trotz 2,5k SB. Alle anderen, mit denen ich gesprochen habe, bieten gar keine Kasko Versicherung mehr an, wenn die alte Versicherung gekündigt hat. Trotz 17 Jahre unfallfreiem Fahren. :(
Benutzeravatar
 
Beiträge: 341
Registriert: 14. Apr 2014, 16:42
Wohnort: Dörrenbach (St. Wendel)
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von frank.pigge » 26. Apr 2017, 23:02

AndiJM hat geschrieben:
frank.pigge hat geschrieben:
AndiJM hat geschrieben:Ich hatte auch gerade einen Schaden über 44t€ netto. Ich hatte die Basler schon gekündigt zum Ende des Jahres. Sie hat mir trotzdem heute mit 4 Wochen Frist gekündigt. Und emover will jetzt nach dem Schaden 20% mehr und SB 2.500€

Ich weiß gerade nicht, was ich machen soll...


Ich empfehle Dir die DGVO anzurufen, dort Herrn Rene Feicks (Geschäftsführer) aus Frankfurt zu verlangen - er kann aufgrund seiner Position die Basler umstimmen um die Kündigung zurückzunehmen.



So, das war leider nix. Die DGVO bzw. Herr Feicks konnte weder die Basler dazu zu bewegen die Kündigung zurück zu nehmen und meine Kündigung zu akzeptieren noch konnten sie mich bei deren neuen Versicherung, der alten Leipziger unterbringen. Ich muss dann jetzt das Angebot von emover annehmen, trotz 2,5k SB. Alle anderen, mit denen ich gesprochen habe, bieten gar keine Kasko Versicherung mehr an, wenn die alte Versicherung gekündigt hat. Trotz 17 Jahre unfallfreiem Fahren. :(


Es ist einerseits erstaunlich und andererseits sehr dumm, dass Herr Feicks seine Position für Dich nicht nutzt... Das hat nur etwas mit "wollen" zu tun, nicht mit "können"!

Wenn Du möchtest, helfe ich Dir und greife den Vorgang auf. Sende mir dafür den Schriftverkehr an frank.pigge@dvag.de und rufe mich kurz an.

Liebe Grüße,
Frank
0171/3479381
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1840
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Peter_67 » 26. Okt 2017, 07:06

Aus einem anderen Thread kopiert:

Peter_67 hat geschrieben:
Mario85D hat geschrieben:...Die Baseler versichert wohl ab 01.01.2018 keine Teslas mehr...


Hast Du dazu eine Quelle und bezieht sich Deine Aussage nur auf Neufahrzeuge oder auch auf den Bestand?



Mario85D hat geschrieben:Kommt von der DGVO, habe heute mit telefoniert.

Gilt wohl auch für Bestandsverträge.
Im November gibt's dazu eine Info!
Und teurer soll es auch noch werden.


Hat von Euch auch jemand davon gehört? Aus meiner Sicht sind hier zwei widersprechende Informationen vorhanden: entweder die Basler versichert überhaupt keine Teslas mehr oder die Versicherung wird teurer. Beides geht nicht. :?
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2350
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von egn » 26. Okt 2017, 07:17

Man kann das auch so interpretieren dass die Basler keine Tesla mehr versichert und die Versicherung die jetzt von der DVGO schon als Alternative angeboten wurde im nächsten Jahr auch teurer wird.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Mario85D » 26. Okt 2017, 23:59

Genau so ist es!!!

Sorry, wenn es etwas missverständlich rüberkommen ist.

Ein Vericherungsgent der DGVO bei dem ich meinen 85D versichert habe ( Basler ) und ich nun noch einen 100D dazuversichern wollte, teilte mir mit, dass im November ein Schreiben der Basler kommen wird und ich dann auch, wie der 100D zur Alten Leipziger Versicherung Wechsel würde. Auch die Preise würden sich zum 01.01.18 ändern. Bin ja mal gespannt, Auslieferung ist der 05.12.17
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Jul 2015, 15:30
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Peter_67 » 27. Okt 2017, 11:54

Danke für die Aufklärung, hatte ich wohl falsch verstanden.
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2350
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von wolfgangP85D » 27. Okt 2017, 12:00

Bin jetzt im freien Markt, hier ist der Heckmeck zu groß geworden.

284,34 HP und 103,63 TK bei SF 32

Ab dem dritten Jahr ist VK sowieso nichts mehr . TK für Diebstahl, WIld, Sturm,Hagel, Überschwemmung
Kurzschluss und Fährtransport mit 1000 SB ist für mich ok. Damit ist das Megarisiko, das aber selten eintritt,
angemessen abgedeckt. Die kleinen Peanuts zahl ich selbst.
 
Beiträge: 160
Registriert: 20. Jan 2015, 18:21
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von MichaMeier » 27. Okt 2017, 13:32

Wie kündigt man am einfachsten und gleichzeitig trotzdem sicher/rechtsgültig bei der Basler/DGVO?

Meine letzte Kündigung wurde damals von der Gothaer gemacht, weil ich mit 2 kleinen Schäden wohl untragbar wurde. :roll:
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 1137
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], GreatB, Twitter [Bot] und 7 Gäste