Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Franko30 » 7. Feb 2017, 14:12

Ich bin nicht betroffen aber habe trotzdem mitgelesen.

Abschließend schaut es ja so aus als ob die Basler teilweise ihr (von uns vermutetes) Ziel der Schadensbegrenzung für sich selbst erreicht hat: einige sind gewechselt, andere zahlen mehr als bisher und die, die widersprochen haben und den alten Beitrag zahlen, bekommen Ende des Jahres eine fristgerechte Erhöhung und zahlen dann auch mehr.

Vom Geschäftsgebaren her finde ich das immer noch echt unglaublich.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von teslacharger » 7. Feb 2017, 18:41

...und es gibt die, die keine Erhöhung bekommen haben, wir zum Beispiel. ;) Allerdings vermute ich da unseren späten Abschlusszeitpunkt (Ende Oktober) als Grund.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von BerlinTesla » 7. Feb 2017, 22:52

Hat eigentlich schon jemand eine schriftliche Erklärung seitens der Basler bekommen warum es dazu kam und ob es ihnen Leid tut oder so?
Sind schon Reaktionen seitens des Ombudsmanns bekannt?
Neuer Tesla mit SuC Free gewünscht? - http://ts.la/sylvia7861 p.s. so ganz Free ist es nicht mehr :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 238
Registriert: 26. Apr 2015, 17:26
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von w_m0zart » 8. Feb 2017, 02:37

Nachdem ich einen Brief zur Basler geschickt habe in dem ich die Basler aufforderte, den Vertrag vom Vorjahr zur gleichen Bedingungen anzubieten und dieser Brief auch als Kopie an der Ombudsman zur Kenntnisnahme gesendet habe, kam von der Ombudsman einen Brief in dem der Ombudsman lediglich die Basler um eine Stellungnahme bat. Daraufhin hat der Basler zum Ombudsman erklärt, dass es zu technischen Probleme kam, die Beitragsanpassung für das Jahr 2017 durchzuführen. Hierdurch enstand eine zeitliche Verzögerung beim Versand der Beitragsrechnungen. Basler behauptet, dass der Makler frühzeitig über die Beitragsanpassung in Kenntniss gesetzt worden war und war davon ausgegangen, dass der Makler seine Kunden fristgerecht über die Beitragsanpassung informieren wurde. Dies ist aber wie wir wissen nicht geschehen.

Die Basler hat daraufhin für mich die Versicherung so angepasst, auf den bisherigen Beitrag: 946,01 EUR.

Dank der Ombudsman ist dieser Fall wahrscheinlich unkompliziert gelöst worden.
 
Beiträge: 38
Registriert: 4. Mai 2014, 16:50
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von BerlinTesla » 10. Feb 2017, 12:20

Mein letzter Beitrag zur Sachlage.
Basler sieht sich nicht als Verursacher, Schuld trägt die DGVO.
Am spannendsten finde ich die Bemerkung: "rechlich möglicherweise unterschiedlich interpretierbare Situation". Muss mir diesen Satz unbedingt merken :twisted:

Ombudsmann1.jpg

Ombudsmann2.jpg
Neuer Tesla mit SuC Free gewünscht? - http://ts.la/sylvia7861 p.s. so ganz Free ist es nicht mehr :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 238
Registriert: 26. Apr 2015, 17:26
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von RSLM » 10. Feb 2017, 14:31

Danke für die Info.
Aber ich bleibe dabei, das nicht der Makler eine Änderung der Vertragsbedingungen(hier Preiserhöhung) mitteilen muss, sondern der an den ich den Beitrag bezahle und mit dem ich einen Vertrag habe. Und das ist nun mal die Basler.

Aber da sich das ja nun alles geklärt hat, das hoffe ich doch zumindest auch für alle anderen, mit der Rückzahlung der zuviel gebuchten Summe, warten
wir auf November und schaun mal was dann passiert.
X100D und Raven S100D Longe Range. Beide Midnight Silver und innen weiß :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 145
Registriert: 20. Mai 2015, 22:34
Wohnort: nahe Berlin
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Pitterausdemtal » 17. Feb 2017, 09:11

Es ist teilweise schon abenteuerlich, was bei der Basler passiert ist. Ich wünsche jedem, dass sich die Wogen wieder glätten und Ruhe einkehrt.

Moderator Note: Der nachfolgende Text wurde entfernt. Denselben Text gibt es bereits im "Marktplatz", wo er auch hin gehört:
:arrow: viewtopic.php?f=5&t=15425
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 612
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Volker.Berlin » 1. Mär 2017, 09:31

Tesla arbeitet auch für dieses Problem an einer nutzerfreundlichen Lösung: Eine lebenslange Versicherung! Sich nie wieder einen Kopf machen müssen, wenn im November die jährliche Kündigungsfrist abläuft, das wäre mir schon etwas wert.
http://www.trendsderzukunft.de/tesla-bi ... 017/02/27/
(via electrive.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15558
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von S-Men » 4. Mär 2017, 11:33

Hatte auch der Erhöhung 2x widersprochen und schußendlich Rechnung über alten Beitrag erhalten mit dem Plan zum Jahreswechsel 17/18 zu anderer Versicherung zu wechslen.
Jetzt ist das passiert was ich zu vermeiden versucht hatte - Schadensfall, Parkrempler und abgehauen, in Frankreich und Schadenshöhe die sicher Selbstbeteiligung sprengt. Gutachter kommt in einer Woche und dann werde ich mal sehen ob die Kündigung auch direkt nach Regulierung kommt, rechne zumindest damit...
Dateianhänge
20170303_102409 (1280x720).jpg
90D AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 544
Registriert: 25. Mär 2016, 10:59
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Volker.Berlin » 4. Mär 2017, 11:59

Oje, viel Erfolg! Wir sind alle sehr gespannt, was Du berichten wirst.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15558
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: kandidat und 4 Gäste