Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von sita » 18. Jan 2017, 17:59

Elektroniker hat geschrieben:Sind hier denn so viele Leute so unreif fürs normale Geschäftsleben?


Wenn Du das so formulierne möchtest, dann ist das wohl bei mir der Fall. In meinem Leben ist es bisher noch nie vorgekommen, dass eine Firma einen Brief oder eine Email von mir ignoriert hat. Ich hatte noch nie einen Anwalt bemühen müssen. Ja, ich hatte sogar noch nie den Fall, dass sich eine Firma nicht an Verträge gehalten hat. Für mich ist das alles neu und entsprechend fühle ich mich sehr unsicher und unwohl. Ich weiß nicht, ob ich ohne Unterstützung dieses Forums das so durchziehen könnte.

Ich weiß natürlich nicht, wie es anderen geht, kann aber vermuten, dass es vielen ähnlich geht: Das Geschäftsgebaren macht ja nur Sinn, wenn viele das eben nicht durchziehen. Und zwar viel mehr, als bei Volker.Berlins Vorschlag, einen netten Brief zu schreiben, den Fehler einzuräumen und darin zu bitten der Erhöhung dennoch zuzustimmen. Ich vermute stark, dass die DGVO die Sachlage schon richtig einschätzt und mit ihrer Strategie wesentlich mehr Menschen dazu bewegt, der Erhöhung nicht konsequent zu widersprechen.
 
Beiträge: 806
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von TeslaHH » 18. Jan 2017, 23:10

Nee, ich hatte keine Lust, der Erhöhung zu widersprechen, nur um auf die Vertragserfüllung zu bestehen.
Formal und rechtlich zwar richtig, aber mir persönlich ist es schade um die Zeit.
Ich bin zur Itzehoer, wo ich mit unserer ZOE schon war.
Die Basler wird mich in keinem Bereich als Kunden je wiedersehen. Die werden schon wissen was sie tun.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2212
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Mark LT » 19. Jan 2017, 11:37

Heute kam dann die Kündigung von der Basler, ich muss doch noch was hinbringen. O.K ist ja gerechtfertigt, aber ich würd mich an derer Stelle schämen. Naja jetzt ist es endlich vorbei.
Aber ich hab mal die sechs Tage hochgerechnet und komme dabei nicht auf 1190€.
Vielleicht rechnet mal einer nach, der davon Ahnung hat.Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Jetzt nur noch P85D in Grau der Umwelt zuliebe.
M3PD ,auch in grau.
Eine Zero DSR natürlich in Grau, zum Brötchen holen.
Für die Arbeit ein Saic Maxus 80 in Weiß
und eine Bose Zoe in Weiß.
 
Beiträge: 236
Registriert: 12. Dez 2012, 20:46
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von iDrops » 19. Jan 2017, 11:53

Mark LT hat geschrieben:Aber ich hab mal die sechs Tage hochgerechnet und komme dabei nicht auf 1190€.
Vielleicht rechnet mal einer nach, der davon Ahnung hat.

Das passt schon. Der Vertrag endet am 06.01.2017 um 0:00, also eigentlich am Ende des 5. Januar. Das wären dann 5 Tage.
Banken und Versicherungen rechnen häufig mit 30 Tagen pro Monat (auch im Februar), und damit hat dann ein Versicherungsjahr 12 * 30 = 360 Tage.

EUR 16,66 / 5 * 360 = EUR 1.199,- (plus EUR 0,52 Rundungsfehler)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 896
Registriert: 10. Jul 2016, 18:00
Wohnort: Karlsruhe
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Mark LT » 19. Jan 2017, 17:35

Wieder was gelernt, danke [emoji120]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Jetzt nur noch P85D in Grau der Umwelt zuliebe.
M3PD ,auch in grau.
Eine Zero DSR natürlich in Grau, zum Brötchen holen.
Für die Arbeit ein Saic Maxus 80 in Weiß
und eine Bose Zoe in Weiß.
 
Beiträge: 236
Registriert: 12. Dez 2012, 20:46
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Walter » 20. Jan 2017, 11:47

Vor kurzem wurde bei mir auch der überhöhte Betrag abgebucht. Ich wollte mich erst aufregen, aber heute ist eine korrigierte Beitragsrechnung in der Post, mir werden 255,30 Euro zurückerstattet.

Alles wird gut...
Seit 20.11.13 auf der Strasse: Model S 60, braun, Tech, Luftfederung, Panorama, Sensoren, Supercharger, Winterpaket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 689
Registriert: 7. Sep 2012, 23:09
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Volker.Berlin » 20. Jan 2017, 12:24

Dito. Bei mir auch.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15490
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Oberfranke » 20. Jan 2017, 12:48

Hier auch.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1232
Registriert: 22. Okt 2015, 12:48
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von U.Vau » 20. Jan 2017, 17:16

Diff würde heute wertgestellt. Und neuer Versicherungsschein mit 2016er 946,05 im Postkasten[emoji3]. Alles wieder gut[emoji256]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
P85D 132.000km ! ZOE 45.000km
PV 9,8kWp+9,9kWp
Spruch: NIX mehr NOX :-)
 
Beiträge: 164
Registriert: 1. Feb 2015, 16:40
Wohnort: Raum Bamberg
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von sita » 20. Jan 2017, 19:29

Mh, ich habe bisher weder das Geld, noch eine korrigierte Rechnung. Mal schaun, was morgen kommt...
 
Beiträge: 806
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste