Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von dixi » 15. Dez 2016, 20:45

Volker.Berlin hat geschrieben:
KrassesPferd hat geschrieben:Habe heute auch die Abrechung der Basler (über DGVO) erhalten. Bei mir wurde der übliche Betrag von 946,05 Euro abgerechnet. Rechnungsdatum ist "im Dezember 2016".

:!: Das gibt es also auch! Das lässt ja hoffen.

Das hat mich jetzt aber auch stark gewundert...
Nur, worauf läßt Dich das hoffen? Auf die von Mathie vertretene Ansicht, falscher Rechnungsbetrag bei der Mehrheit der Kunden? Dagegen spricht der Post von Herrn Feicks von der Basler, ein paar Seiten weiter vorn.

Ich bin seit 05/2016 bei der Basler, keine Schäden. Und der Vertrag kam über den Vermittler DGVO auch erst nach mehrmaliger Nachfrage etliche Wochen später.
S 85 deep blue metallic 09/2015, AP1, Pano, 2nd Generation Sitze, Interieur-Paket, LTE-retrofit
FW: V10.2 2020.8.1.1
 
Beiträge: 729
Registriert: 6. Dez 2014, 22:06
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Walter » 15. Dez 2016, 20:46

Fjack hat geschrieben:Ich aber ein 75D, die anderen haben (glaube ich) alle 85/90 er.


Nö, meiner ist ein 60er, 11/13
Zuletzt geändert von Walter am 15. Dez 2016, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.
Seit 20.11.13 auf der Strasse: Model S 60, braun, Tech, Luftfederung, Panorama, Sensoren, Supercharger, Winterpaket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 693
Registriert: 7. Sep 2012, 23:09
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Schlichti » 15. Dez 2016, 20:47

Theorie mit den grossen Akkus stimmt nicht ;-). Mein S60 ist seit 06/2015 bei der Basler/DGVO und wir haben heute auch die zu hohe Rechnung bekommen.

Ok, Walter war schneller.
S60 seit 06/15 - TWIKE 5 - reserved
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 377
Registriert: 13. Mai 2015, 08:50
Wohnort: bei Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Laserfreak » 15. Dez 2016, 21:01

Wurden die Verträge nicht als "Rahmenvertrag" verkauft ?
Müssten da nicht alle den gleichen Beitrag zahlen ?
Woher kommen also die Unterschiede in den Beiträgen ?

Nur mal so´n Gedanke ....
S85D schwarz, Stoff. 19", DL, Luftfederung, Tech, Diebstahlschutz und Panodach seit 16.04.2015 in voller Fahrt ... verkauft mit knapp 150 000 km
Seit 07.2018 schwarzer S100D All in, Motec MCT 9 21" silver
Stand 04.2019 26tkm
2019.12
 
Beiträge: 199
Registriert: 7. Okt 2014, 19:54
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von MichiRedv » 15. Dez 2016, 21:18

Das sind vielleicht Chaoten....

Auf der Suche nach der letzten Rechnung habe ich gerade gesehen,
- daß abgebucht, aber trotz Nachfrage keine Rechnung der Basler zugeschickt wurde
- daß ich nicht mal einen Versicherungsschein von der Basler erhalten habe

Hier noch der Absatz aus der AGB, gegen den sie mit dieser Erhöhung verstoßen haben:

Kündigung bei Beitragserhöhung
G.2.7 Erhöhen wir aufgrund unseres Beitragsanpassungsrechts nach J.1
bis J.3 den Beitrag, können Sie den Vertrag innerhalb eines Monats
nach Zugang unserer Mitteilung der Beitragserhöhung kündigen.
Die Kündigung ist sofort wirksam, frühestens jedoch zu dem Zeitpunkt,
zu dem die Beitragserhöhung wirksam geworden wäre. Wir
teilen Ihnen die Beitragserhöhung spätestens einen Monat vor
dem Wirksamwerden mit und weisen Sie auf Ihr Kündigungsrecht
hin. Zusätzlich machen wir bei einer Beitragserhöhung nach J.3 den
Unterschied zwischen bisherigem und neuem Beitrag kenntlich

1. Kein Monat eingehalten
2. Kein Hinweis auf das Sonderkündigungsrecht
3. Kein Hinweis über den alten und den neuen Beitrag
Wer noch einen Referral link sucht: http://ts.la/michael8179 - DANKE

Ex. Model S 90D - titanium metallic (6/2016-10/2018)
Model S 100D - midnight silver metallic (Seit 10/2018)
Model 3 Performance - pearl white (Seit 02/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1416
Registriert: 13. Okt 2015, 18:31
Wohnort: Münchner Westen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von pottpat » 15. Dez 2016, 21:24

Damit passen sie den Beitrag den 2 mir bekannten weiteren Versicherungen mit Rahmenvertrag ohne SF an.

Gothaer: 1140 Eur p.a. (25.11.2016)
eMover24: 1199 Eur P.a. (15.12.2016)
Basler: 1238 Eur P.a. (15.12.2016)

Einer dieser wirds bei mir als Neuling ab 2017 werden. Wenn ich die Gothaer verschlissen habe folgt die emover24 ;-)
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 733
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Litochen » 15. Dez 2016, 21:33

Moin,

habe gerade meine Post von der Basler geöffnet und siehe da: 1.238,00 €.
Ich war total sprachlos, da ich den alten Betrag von < 1.000 € erwartet hätte.
Hab mich gleich an den Rechner gesetzt und siehe da: schon 12 Seiten Beiträge zum Thema, die etwas Licht ins Dunkle bringen. (Tolles Forum nebenbei!!!)

Einige von euch haben schon widersprochen. Da ich überhaupt nicht vom Fach bin, meine Bitte an die "Experten": könntet ihr euren Widerspruch mal posten, damit ich mich daran orientieren kann?!

Nichtsdestotrotz: das Vorgehen der Basler und die schlechte Komunikation der DGVO geht gar nicht! Unter aller Sau!
Tesla! Nothing else!
B-Klasse ED - 11/2015 bis 11/2016 - 6.626 km - 234 Wh/km (BC) - 255 Wh/km (ab Steckdose)
S85 - 03/2016 bis 10/2019- 100.100 km - 194 Wh/km (BC) - 230 Wh/km (ab Steckdose)
BMW 225xe - 07/2018.. - 9.300 km - 3.0 l/100km - 222 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 254
Registriert: 8. Feb 2016, 22:29
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von feif » 15. Dez 2016, 22:20

trayloader hat geschrieben:Eine Mafia.
Komplett unserös, sorry.

VHV verlangt knapp € 900,- und ist eine der großen.
EMover/Itzehoher auch komplett unkompliziert und vor allem standardisiert mit immer dem gleichen Ansprechpartner, der bei Nichterreichbarkeit innerhalb 15 min zurückruft.
IMHO ist Basler/DGVO zu klein.Sie können Tesla Schadensfälle nicht über die Masse abfedern.

Weg damit, wechseln.So ein Geschäftsgebaren muß man sich doch nicht antun.

Hi,
also bei VHV online kommen keine 900 Euro fuer Vollkasko raus sondern 1800 ? Wie bekommt man 900 ( habe SF 28)
Gruss
Feif
------------
P71D,grau 04/2015 TEppichhaendler Sonder Lock Angebote
The Fanboy is dead - arrived at reality
https://www.youtube.com/watch?v=9cQgQIMlwWw
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2015, 13:33
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Great Cornholio » 15. Dez 2016, 22:30

Litochen hat geschrieben:Einige von euch haben schon widersprochen. Da ich überhaupt nicht vom Fach bin, meine Bitte an die "Experten": könntet ihr euren Widerspruch mal posten, damit ich mich daran orientieren kann?!


Ich bin auch betroffen. Kein Schaden. Ohne Ankündigung der Erhöhung - einfach so 200€ mehr. Was sind das für Dilettanten? Glauben die wirklich das die meisten das hinnehmen? Ich kann mich der Bitte an die Experten nur anschließen. Sollen wir auf den alten Betrag beharren? Das wäre doch das beste oder? Dann kann die Basler das im Dezember 2017 nochmal "richtig" machen, und ich kann dann fristgerecht zur "tesla-insurance für 60€ weniger wechseln.

Litochen hat geschrieben: Unter aller Sau!
Genau!
EthikBank | mein Rabattlink http://ts.la/markus1792
Model3Tracker | Germany: S Owner (Store before unveil): MODEL 3 Base | Deep Blue | Std | | | AP | | | Tow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 582
Registriert: 14. Jun 2014, 21:38
Wohnort: Friedrichroda
Land: Deutschland

Re: Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

von Oberfranke » 15. Dez 2016, 22:34

Ich habe den Brief heute auch bekommen. Werde morgen mal die Hotline meiner RS Versicherung konsultieren...
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1233
Registriert: 22. Okt 2015, 12:48
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Number1te, RedStromer, Stefan62 und 2 Gäste