Basler Versicherung: Kündigungen/Prämienerhöhung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von egn » 1. Dez 2016, 13:37

Itzehoher?
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Manfred Nagel » 1. Dez 2016, 14:32

Elektroniker hat geschrieben:Wenn man da neuer Kunde ist und in der ersten 1 bis 2 Jahren gleich einen großen VK-Schaden hat, dann wird man von Computeralgorithmen ganz schnell also Hochrisiko eingestuft. Da ist immer eine Kündigung drin, egal bei welchem Versicherer und mit welchem Auto.


Das dürfte aber bei vielen Teslafahrern das Problem sein. Es war nach fast 30 Jahren mein erster Vollkaskoschaden, was die Basler nicht berücksichtigen kann. Da viele erstmals bei Basler, Gothaer und Itzehoher das Fahrzeug versichern (müssen), ist das Risiko einer Kündigung schon recht groß.

Da müssen sich die Versicherer m.E. was einfallen lassen. Entweder doch die SF-Klassen abragen als Info für den das Risiko berechnenden Computer oder prozentuale Zuschlläge auf den Beitrag. Bei aktuelll drei Gesellschaften, die einen Tesla versichern, macht es sich die Basler doch zu einfach. Was passiert, wenn die beiden anderen aufgrund des eingetretenen Schadens die Versicherung nicht übernehmen wollen? Gibt es noch weitere Alternativen?
 
Beiträge: 18
Registriert: 27. Nov 2015, 13:48
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von KrassesPferd » 1. Dez 2016, 14:36

egn hat geschrieben:Itzehoher?


OK danke, die waren mir entfallen. Also kann man mit einem Tesla 3 Schäden haben. Läuft bei mir.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Katrans » 1. Dez 2016, 15:44

@ all,

wir haben doch hier im Forum genügend Versicherungsagenten, die hierzu mit Sicherheit Infos aus erster Hand haben!
Roadster von 11/2013- 11/2015
S85D von 12/2015 - 01/2017
S90D von 03/2017 - 03/2018
S100D 03/2018 - 6/2019
S100D 06/2019 -
Bessere Hälfte: M3 LR,AWD 06/2019 -
Stinker fahren? Nie mehr mit mir!
 
Beiträge: 405
Registriert: 11. Sep 2013, 15:05
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Toschi » 1. Dez 2016, 16:28

Itzehoer hatte ich zufällig heute mittag angefragt, weil ich da seit über 30 Jahren versichert bin.
Angebot kommt, ich bin gespannt 8-)
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 532
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37
Wohnort: Nahe Hamburg
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Raketenmann » 1. Dez 2016, 16:31

Meiner ist auch bei der Basler.
Hatte einen unverschuldeten Unfall. Klar - die zahlen da nichts - sind aber auf jeden Fall involviert.

Bisher kein Kündigungsschreiben. Rechnung müsste in den nächsten 2-3 Wochen kommen. Bin gespannt.

Christian
Raketenmann AKA HansDampf - Der mit dem Zwieback
Benutzeravatar
 
Beiträge: 323
Registriert: 5. Okt 2015, 22:59
Wohnort: 5 Seen Land
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Manfred Nagel » 1. Dez 2016, 16:37

Gerade habe ich mit eMover24 (ein Produkt eines Versicherungsmaklers) gesprochen. Es wird auch hier eine Versicherung zum Festpreis (1.200€) angeboten. Ich wurde auf Montag vertröstet, da sich seit gestern die Anfragen häufen. Man möchte die Anfragen offenbar erst einmal sichten und schauen, wie man damit umgehen kann. Die Basler scheint nicht nur einzelne Kündigungen ausgesprochen zu haben. Es bleibt also weiter spannend.
Nicht, daß ich ab Januar mit dem Fahrrad zu meinen Mandanten fahren muß :o
 
Beiträge: 18
Registriert: 27. Nov 2015, 13:48
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von galaxyclass » 1. Dez 2016, 16:38

Bin bei der WGV (Agentur Scheuermann hier im Forum). Keine Werbung, sondern nur einfach ein positives Feedback ;-)

Ich bekam auch ein Schreiben der HUK (bei der meine vorherigen zwei Fahrzeuge versichert waren). Das Model S wird jetzt mit angeboten, auch in Vollkasko. Ein erster Check über den Kalkulationsrechner ergab aber, daß die HUK deutlich teurer wäre als die WGV.

Grüße, Tommy
MS85D seit 06/2015, VIN 82453, Perlweiß, Tech, Air, HRE 21"
M3LR, seit 03/2019, VIN 217285, Deep Blue, EAP (jetzt mit FSD), 19"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1328
Registriert: 31. Jan 2015, 16:41
Wohnort: Rheinfelden
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Blackbird » 1. Dez 2016, 16:44

Kommt natürlich auf die SF an, aber bei der HUK24 (gerade auf neuen Tarif gewechselt - hat sich für 2017 geändert!) zahle ich 835,45 (VK1000/TK500). Klar ist der Versicherungsumfang bei der Baseler größer gewesen und wird bei der neuen (1.200 p.a.) auch sein. Wenn man aber meint, sein Ladekabel müsse nicht unbedingt mitversichert sein, reicht auch eine low-cost-insurence.
Model S P90D seit 2.10.2015 - FW 2019.36.2.1
 
Beiträge: 583
Registriert: 28. Jun 2015, 17:03
Land: Deutschland

Re: Kündigung der Kfz-Versicherung durch die Basler

von Franko30 » 1. Dez 2016, 16:50

Manfred Nagel hat geschrieben:Bei aktuelll drei Gesellschaften, die einen Tesla versichern, macht es sich die Basler doch zu einfach. Was passiert, wenn die beiden anderen aufgrund des eingetretenen Schadens die Versicherung nicht übernehmen wollen? Gibt es noch weitere Alternativen?


Aber natürlich - es gibt nicht nur 3 Gesellschaften die den Tesla versichern. Ich war mit meinen beiden Model S bei der WWK (via Agentur Scheuermann) - man braucht für einen guten Preis halt eine gute SF Klasse (viele schadensfreie Jahre). Siehe auch meinen aktuellen Beitrag im Thread KfZ-Versicherungen.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste