Heute ist echt nicht mein Tag

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von TeeKay » 1. Dez 2016, 13:48

volker hat geschrieben:Was wäre denn deine Forderung bei einem "so teuren Auto"? Beseitigung aller potenziellen Ursachen für Liegenbleiben?
Das geht m.E. nur durch extrem robust ausgelegte oder redundante Systeme, was Kosten, Gewicht und erforderlichen Bauraum in die Höhe treibt.

Meine Forderung wäre, dass von 500 hier angemeldeten Model S Fahrern nicht 250 von 12V Problemen berichten könnten. Seltsamerweise kriegen es alle anderen Hersteller von deutlich günstigeren Elektroautos auch hin. Welche Gründe alle zum Liegenbleiben führen, ist mir total egal. Es sollte einfach nicht so dermaßen oft vorkommen wie bei Tesla. Ist doch seltsam, dass mir in 6s 6 Fahrer einfallen, deren 100.000 Euro Auto einfach von jetzt auf gleich stehenblieb:

- ich
- fabbec
- der User, der dann auch gleich einen Reifenschaden beim Loaner hatte
- der Fahrer, der beim Winterfahrtraining in Österreich gleich nach dem Start mitten auf der links und rechts von Eis begrenzten Bahn liegen blieb
- trimaransegler, wenn ich mich recht erinnere
- Frank Pigge - 2x, wenn ich mich recht erinnere
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von Andi-E » 1. Dez 2016, 13:58

Kuba hat geschrieben:
Andi-E hat geschrieben:
Guillaume hat geschrieben:Echt großer Mist. Die Hardware im Tesla ist an sich sehr zuverlässig und dann funkt das oldschool 12V-System dazwischen.

Ich hoffte sie hätten es soweit im Griff, dass die 12V-Warnmeldung bei Unterschreitung eines gewissen Schwellwerts viele 100km vor dem endgültigen Batterietod kommt. Hab ich mich wohl leider geirrt. Kann natürlich sein, dass die negativen Außentemperaturen heute ihren Teil dazu beigetragen haben.


Meine 12V Batterie ist nach Auslesen der Logs durch HelpEU angeblich auch am Ende. Keinerlei Warnhinweis im Auto.

Hallo Andi- E,

Hat sich da HelpEu von sich aus, bei dir gemeldet, oder hattest du eine Anfrage gestartet? Habe nämlich auch den Verdacht, daß meine nicht mehr die Beste ist. ( Zur Zeit sehr hohen Vampir Verlust)

Gruß

Kurt


Habe wegen des hohen Vampirverlustes angefragt. Der Verlust war doppelt so hoch wie gewohnt. 19/9/8/8 TR Verlust jeweils in 24h Intervallen.
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1165
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26
Land: Deutschland

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von ddeml » 1. Dez 2016, 14:05

TeeKay hat geschrieben:- der User, der dann auch gleich einen Reifenschaden beim Loaner hatte

Meinst du mich? :roll:
 
Beiträge: 452
Registriert: 10. Mai 2016, 12:18
Land: Deutschland

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von TeeKay » 1. Dez 2016, 14:19

Vermutlich, ich bin echt schlecht in der Disziplin Namen- und Gesichter-Merken. :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von mikeljo » 1. Dez 2016, 15:18

TeeKay hat geschrieben:
volker hat geschrieben:Was wäre denn deine Forderung bei einem "so teuren Auto"? Beseitigung aller potenziellen Ursachen für Liegenbleiben?
Das geht m.E. nur durch extrem robust ausgelegte oder redundante Systeme, was Kosten, Gewicht und erforderlichen Bauraum in die Höhe treibt.

Meine Forderung wäre, dass von 500 hier angemeldeten Model S Fahrern nicht 250 von 12V Problemen berichten könnten. Seltsamerweise kriegen es alle anderen Hersteller von deutlich günstigeren Elektroautos auch hin. Welche Gründe alle zum Liegenbleiben führen, ist mir total egal. Es sollte einfach nicht so dermaßen oft vorkommen wie bei Tesla. Ist doch seltsam, dass mir in 6s 6 Fahrer einfallen, deren 100.000 Euro Auto einfach von jetzt auf gleich stehenblieb:


DAS kannst du so aber auch nicht sagen. Frag mal bei Volt/Ampera Fahrern nach bei wem die 12V Batterie noch NICHT ausgefallen ist. :shock:
Da bekommst du recht wenig Antworten.
JAA, es war am Anfang eine fehlerhafte Charge des Batterieherstellers, aber das Ergebnis war trotzdem ein totes 45T€ Auto.
seit 26.4.18: Model S P85D schwarz
seit 25.10.16: Model S 85 schwarz
1.4.16: M3 reserviert.
28.5.2012 bis 25.10.16 146.000 "Chevy Volt" km
Referal Link: http://ts.la/michael3900
 
Beiträge: 819
Registriert: 10. Sep 2013, 21:21
Wohnort: Kaiserslautern
Land: Deutschland

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von jekruege » 1. Dez 2016, 15:22

Japp, war bei meinem Volt auch zweimal. Und das schlimme: man weiß nicht wodran es liegt und keine normale Werkstatt wechselt einem dann die 12 V Batterie mehr, wenn man es endlich im Forum gefunden hat. Beim Volt geht alles, nur es kommt die Fehlermeldung so in der Art, Lenkradsperre geht nicht.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1488
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von Kuba » 1. Dez 2016, 17:19

Andi-E hat geschrieben:
Kuba hat geschrieben:
Andi-E hat geschrieben:
Meine 12V Batterie ist nach Auslesen der Logs durch HelpEU angeblich auch am Ende. Keinerlei Warnhinweis im Auto.

Hallo Andi- E,

Hat sich da HelpEu von sich aus, bei dir gemeldet, oder hattest du eine Anfrage gestartet? Habe nämlich auch den Verdacht, daß meine nicht mehr die Beste ist. ( Zur Zeit sehr hohen Vampir Verlust)

Gruß

Kurt


Habe wegen des hohen Vampirverlustes angefragt. Der Verlust war doppelt so hoch wie gewohnt. 19/9/8/8 TR Verlust jeweils in 24h Intervallen.


Hallo Andi-E,

Danke für die Info.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1774
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von TeeKay » 1. Dez 2016, 17:58

Okay, es gibt neben Tesla noch ein anderes Elektroauto, mit 12V-Problem. Alle anderen haben es nicht. Gut, dass Tesla sich am unteren Ende orientiert hat. Da ist lobt und Inschutznahme echt angebracht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von tripleP » 1. Dez 2016, 18:01

Macht doch eine Umfrage wer schon mit 12V liegengeblieben ist?

Ich würde mich wundern, wenn es mehr als 3% sind.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4414
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Heute ist echt nicht mein Tag

von segwayi2 » 1. Dez 2016, 18:55

Hab ich doch glatt mal gemacht
hier geht es zur Umfrage

viewtopic.php?f=57&t=14336&p=323145#p323145
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8902
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: EB29 und 3 Gäste