Wer gern günstig Tesla fahren möchte...

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Wer gern günstig Tesla fahren möchte...

von CK_Stuggi » 3. Dez 2016, 04:07

Also ich liebäugele ja auch gerade noch damit, meinen 85D abzugeben und einen neuen zu ordern.

Aber die Ansage von Tesla was die Inzahlungnahme angeht hast mich schon schlucken lassen.

Wir reden von einem MS 85D mit Vollausstattung ohne Kindersitze mit derzeit noch unter 30.000 km. Neupreis 112k € in 06/15.
Von TM genannter Wert bei Abgabe zum Jahresende 76.600€.
Das wären 32% Wertverlust.

Würde ich das machen müsste ich für das quasi gleiche Fahrzeug, nur mit Facelift, AP2, durchgehendem Glasdach und belüfteten Sitzen immerhin 50.000€ drauf legen, also nochmal 66% des Restwerts.

Bleibt also nur der private Verkauf.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Wer gern günstig Tesla fahren möchte...

von Peter_67 » 3. Dez 2016, 07:14

CK_Stuggi hat geschrieben:Also ich liebäugele ja auch gerade noch damit, meinen 85D abzugeben und einen neuen zu ordern.

Aber die Ansage von Tesla was die Inzahlungnahme angeht hast mich schon schlucken lassen.

Wir reden von einem MS 85D mit Vollausstattung ohne Kindersitze mit derzeit noch unter 30.000 km. Neupreis 112k € in 06/15.
Von TM genannter Wert bei Abgabe zum Jahresende 76.600€.
Das wären 32% Wertverlust.
...


Die Faustregel "Wenn Du mit Deinem neuem Auto beim Händler vom Hof fährst, ist er schon 30% weniger wert" gilt auch bei Tesla.
Siehe z.B. hier: viewtopic.php?f=5&t=13237
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2349
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Land: Deutschland

Re: Wer gern günstig Tesla fahren möchte...

von Ollinord » 3. Dez 2016, 07:27

CK_Stuggi hat geschrieben:Also ich liebäugele ja auch gerade noch damit, meinen 85D abzugeben und einen neuen zu ordern.

Aber die Ansage von Tesla was die Inzahlungnahme angeht hast mich schon schlucken lassen.

Wir reden von einem MS 85D mit Vollausstattung ohne Kindersitze mit derzeit noch unter 30.000 km. Neupreis 112k € in 06/15.
Von TM genannter Wert bei Abgabe zum Jahresende 76.600€.
Das wären 32% Wertverlust.

Würde ich das machen müsste ich für das quasi gleiche Fahrzeug, nur mit Facelift, AP2, durchgehendem Glasdach und belüfteten Sitzen immerhin 50.000€ drauf legen, also nochmal 66% des Restwerts.

Bleibt also nur der private Verkauf.


Da bist Du ja noch gut davor:
Mir wurden 78000€ angeboten. S90D, EZ 3/16, 19000KM
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Wer gern günstig Tesla fahren möchte...

von Oberfranke » 3. Dez 2016, 08:20

Habe auch so ein grottiges Trade-in Angebot von Tesla bekommen. Damit motivieren sie mich definitiv nicht zum Upgrade, egal was die SuCs ab nächstem Jahr kosten. Dabei denke ich ja wirklich ernsthaft drüber nach. Wenn ich wüsste dass ich meinen jetzigen S85 privat gut verkauft bekomme...
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1233
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste