Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es mehr?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von StefanSarzio » 2. Jul 2018, 19:02

Was wird Tesla für die kWh zahlen? 10 Cent? Dann noch den Verbrauch von ca 200 Wh/km gerechnet macht 400.000 km.

Stramme Leistung :lol:
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1252
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von sdt15749 » 2. Jul 2018, 19:07

Wenn Tesla seine Autos so baut das sie keinen Service benötigen verdienen sie meiner Meinung nach am meisten (zumindestens während der Gewährleistung). Bei meinem Wagen haben sie genau das auch gemacht - ich erreiche nach 2 Jahren die 80.000 und hatte nur eine Panne mit dem grossen Akku.

Wenn ich aber einen Gewährleistungsschaden habe erwarte ich von Tesla das diese kostenfrei und zeitnah behoben wird und ich auch einen Ersatzwagen (Elektro) erhalte. Das muss kein Model S/X sein - mir würde ein Model 3 völlig ausreichen.
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1)
 
Beiträge: 1004
Registriert: 29. Dez 2015, 17:55
Land: Deutschland

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von Cupra » 2. Jul 2018, 19:08

Tesla zählt wohl nedd mal 10 Cent. Dazu Stundensätze von 180€ plus der Umsatz. Da kommt was zusammen. Wenn i h mir ansehe wie viele P Modelle vom S und X rum fahren ist die Aussage dass beim Verkauf nix verdient wird ne Illusion. Da gehen tausende von Euros an Marge pro Auto weg. Is nedd wie beim Verbrenner wo beim Topmodell statt den 1.3l 4Zylimder nen 4L V8 entwickelt werden muss. Etwas grösserer Heckmotor, Bremsen in rot statt grau bei Brembo ordern, andere Sicherung und Software, Heckspoiler drauf kleben und schon kannst ne feine 5stellige Summe mehr kassieren. Beim M3 mag's stimmen. Aber S und X liefern inzwischen Geld. Wenn nicht dann gute Nacht Tesla.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10 2019.32.12.7- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4131
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Oesterreich

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von Haraldt1 » 2. Jul 2018, 19:10

StefanSarzio hat geschrieben:Was wird Tesla für die kWh zahlen? 10 Cent? Dann noch den Verbrauch von ca 200 Wh/km gerechnet macht 400.000 km.

Stramme Leistung :lol:


Bei euch in D gibts Strom für 10 Cent?
Hier sind die wenigsten mit 200Wh unterwegs...

Bei Mercedes funtkioniert es auch mit Smart und Fahrscheinen.... natürlich dürft nicht immer alles verallgemeinern, aber wir hatten bei MB bei einem Fahrzeugdurchgang von 30 Fzg./Tag 2 Smarts, 1 A-Klasse, 2 C-Klassen, 1 Vito als Leihwagen.
Und vielleicht 10x im Jahr ein angemietetes Fahrzeug.
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 926
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von StefanSarzio » 2. Jul 2018, 19:14

Haraldt1 hat geschrieben:Bei euch in D gibts Strom für 10 Cent?


Ich war mal so frei etwas aufzurunden: "Im Jahr 2017 betrug der Strompreis für industrielle Verbraucher in Deutschland 7,6 Cent pro Kilowattstunde."
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1252
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von Haraldt1 » 2. Jul 2018, 19:14

Cupra hat geschrieben:Tesla zählt wohl nedd mal 10 Cent. Dazu Stundensätze von 180€ plus der Umsatz. Da kommt was zusammen. Wenn i h mir ansehe wie viele P Modelle vom S und X rum fahren ist die Aussage dass beim Verkauf nix verdient wird ne Illusion. Da gehen tausende von Euros an Marge pro Auto weg. Is nedd wie beim Verbrenner wo beim Topmodell statt den 1.3l 4Zylimder nen 4L V8 entwickelt werden muss. Etwas grösserer Heckmotor, Bremsen in rot statt grau bei Brembo ordern, andere Sicherung und Software, Heckspoiler drauf kleben und schon kannst ne feine 5stellige Summe mehr kassieren. Beim M3 mag's stimmen. Aber S und X liefern inzwischen Geld. Wenn nicht dann gute Nacht Tesla.


Natürlich liefert S und X Geld, aber was kostet der Vertrieb und Aftersales? Ich bin mir sicher Tesla legt in jedem SeC min 150.000€ pro Monat drauf
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 926
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von Haraldt1 » 2. Jul 2018, 19:18

StefanSarzio hat geschrieben:
Haraldt1 hat geschrieben:Bei euch in D gibts Strom für 10 Cent?


Ich war mal so frei etwas aufzurunden: "Im Jahr 2017 betrug der Strompreis für industrielle Verbraucher in Deutschland 7,6 Cent pro Kilowattstunde."


Dann sind es immer noch 1500-2000€ pro Jahr bei den Vielfahrern.
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 926
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von StefanSarzio » 2. Jul 2018, 19:19

Sind alle Deine Angaben mit dieser Genauigkeit erstellt?
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1252
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von Haraldt1 » 2. Jul 2018, 19:23

StefanSarzio hat geschrieben:Sind alle Deine Angaben mit dieser Genauigkeit erstellt?


Hatte mit 25-30 Cent gerechnet... Asche auf mein Haupt ;-)
Ok 8 Cent, aber dabei sind nicht die kosten für den SuC sowie desen Service drinnen.

Die 150.000 stimmen glaub mir das...
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 926
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Tesla hat zu wenige Servicecenter. Elon wann werden es m

von StefanSarzio » 2. Jul 2018, 19:36

Selbstverständlich glaube ich eher Dir als Elon in dieser Frage. Was hat der schon vorzuweisen im Vergleich zu Deiner präzisen Recherche.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1252
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste