Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

von MichaRZ » 2. Jun 2016, 12:34

Wir konnten am Wochenende ein wenig mit unseren Autos spielen :D

Das Ergebnis ist beeindruckend:
https://youtu.be/PYaHaOE7uTw

Der P85D macht uns völlig überraschend komplett nass. :o

Für bemerkenswert halte ich, dass der AMG CLA 45 mit 4,3 Sekunden bei 381PS und 475NM angegeben wird.
http://www.mercedes-amg.com/webspecial/ ... rcedes-amg

Die 6,3 Sekunden des S60 lassen sich bei normalen Wetterverhältnissen auch ohne Rennfahrerausbildung problemlos erreichen.
Ich halte den AMG-Fahrer für einen guten Fahrer, Doppelkupplungsgetriebe, die Wetterbedingungen stimmten, kein Gepäck im Auto und die Reifen war warm. Wir hatten deutlich über 100km/h auf der Uhr, als der AMG den S60 eingeholt hatte.

Kann der AMG-Fahrer irgendetwas grundsätzlich falsch gemacht haben? Sind diese signifikant geschönten Werksangaben noch akzeptabel?
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1270
Registriert: 24. Nov 2012, 01:13
Wohnort: Ratzeburg / Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

von reniswiss » 2. Jun 2016, 12:38

Hat der AMG-Fahrer Launch Control verwendet?
Das macht einiges aus.

Freut mich zu sehen, dass ein S60 derart abgeht, dass ein CLA45 nicht ohne weiteres nachkommt. :lol:
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

von Guillaume » 2. Jun 2016, 12:39

Hallo,

benötigt der CLA evtl. eine Launch Control, um die angegebene Zeit zu erreichen?
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

von Niev » 2. Jun 2016, 14:15

Hätte ich so auch nicht erwartet. Ich denke, dass man den AMG erst irgendwo hätte "scharfstellen" müssen. Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass der so deutlich schlechter gehen soll, als die werksangabe. Natürlich darf man auch die Wetterbedingungen nicht außen vor lassen (Temp, Luftfeuchtigkeit usw), die sind dem tesla egal. Trotzdem denke ich, dass der AMG vermutlich noch ein sportprogramm nicht aktiviert hatte
 
Beiträge: 1523
Registriert: 22. Nov 2014, 15:13
Land: Deutschland

Re: Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

von Blackbird » 2. Jun 2016, 15:01

Hatte ich gestern (CLA AMG 45) auch vor mir. Wollte mir zeigen, wie schnell er wegkommt. Ich hätte ihn beinahe angeschoben. Hatte es zweimal probiert und es dann mit "Daumenhoch" quittiert.

Abgesehen davon, dass er gegen Elektronen keine Chance hat, geht der aber ordentlich flott weg. Nach meinem Gefühl, besser als so mancher Porsche.

P.S.: Er hatte seine Optionen aktiviert!!!! :lol:
Model S P90D seit 2.10.2015 - FW 2019.36.2.1
 
Beiträge: 583
Registriert: 28. Jun 2015, 17:03
Land: Deutschland

Re: Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

von Kellergeist2 » 2. Jun 2016, 15:27

Blackbird hat geschrieben:Ich hätte ihn beinahe angeschoben.
... "beinahe", weil du dir bewusst bist, dass du einen P90D unter'm Hintern hast.
Selbst ein Tesla-Fahrer, der noch nie am Steuer eines P... gesessen hat, hätte ihn wohl unfreiwillig angeschoben. :twisted:

Blackbird hat geschrieben:Abgesehen davon, dass er gegen Elektronen keine Chance hat
Nee, gegen aberwitzige Elektronen haben selbst die wahnsinnigen Elektronen keine Chance. :lol:

Blackbird hat geschrieben:P.S.: Er hatte seine Optionen aktiviert!!!! :lol:
Du auch, oder hast du ihn ohne Launch Control versägt?
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3755
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

von MichaRZ » 2. Jun 2016, 15:31

reniswiss hat geschrieben:Hat der AMG-Fahrer Launch Control verwendet?

Der CLA war vorher schon 5x gegen den P85D gefahren. Hatte wohl auch schon einige Einstellungen durchprobiert und auch mit 4 Sekunden Vorsprung immer noch verloren :-)

Ich weiß aber nicht konkret wie sein Setting aussah.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1270
Registriert: 24. Nov 2012, 01:13
Wohnort: Ratzeburg / Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Beschleunigungstest P85D, S60 vs AMG CLA 45

von Blackbird » 2. Jun 2016, 15:41

Kellergeist2 hat geschrieben:
Blackbird hat geschrieben:Ich hätte ihn beinahe angeschoben.
... "beinahe", weil du dir bewusst bist, dass du einen P90D unter'm Hintern hast.
Selbst ein Tesla-Fahrer, der noch nie am Steuer eines P... gesessen hat, hätte ihn wohl unfreiwillig angeschoben. :twisted:


Ja, aber beim ____ muss man schon höllisch aufpassen - sonst gbit es nen Einschlag, wie bei ner Kanonenkugel.

Kellergeist2 hat geschrieben:
Blackbird hat geschrieben:Abgesehen davon, dass er gegen Elektronen keine Chance hat
Nee, gegen aberwitzige Elektronen haben selbst die wahnsinnigen Elektronen keine Chance. :lol:


Yep, aber der Unterschied ist nicht so krass, aber merklich.

Kellergeist2 hat geschrieben:
Blackbird hat geschrieben:P.S.: Er hatte seine Optionen aktiviert!!!! :lol:
Du auch, oder hast du ihn ohne Launch Control versägt?


Nein, ohne. Mir ist es noch nie gelungen das zu aktivieren; irgendwie will der immer nicht. :( Es reicht einfach nur die hold-Funktion.
Model S P90D seit 2.10.2015 - FW 2019.36.2.1
 
Beiträge: 583
Registriert: 28. Jun 2015, 17:03
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste