Erfahrungen mit Sardinien

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Erfahrungen mit Sardinien

von Capricorn » 14. Apr 2016, 10:03

Hallo,
ich wollte dieses Jahr mit dem Auto nach Sardinien.
Da es eventuell ein Tesla sein könnte, wollte ich mich vorab informieren ob hier
jemand Erfahrung mit Sardinien hat.
Suc-mäßig ist ja dort noch Wüste.

Viele Grüße

Christian
 
Beiträge: 34
Registriert: 14. Jan 2015, 10:50
Land: Deutschland

Re: Erfahrungen mit Sardinien

von mellame » 14. Apr 2016, 11:26

Sehr gute Frage. Bin auch gespannt ob bereits Erfahrungen gesammelt wurden. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 9. Feb 2015, 23:31
Land: Schweiz

Re: Erfahrungen mit Sardinien

von acpacpacp » 14. Apr 2016, 11:30

Dort hat man rasch alles erfahren, goingelectric.de kennt dort eine Ladestation und plugsharing sogar zwei :-)
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54
Land: Oesterreich

Re: Erfahrungen mit Sardinien

von El Duderino » 14. Apr 2016, 12:52

Ist bis jetzt noch ne Ladewüste und ein SuC ist offenbar auch nicht geplant.

Was ich persönlich sehr schade finde, denn die Insel ist absolut traumhaft und würde gerne wieder dahin zurückkehren, und zwar diesmal mit dem Tesla.

Auf der anderen Seite, wenn ich daran denke, wie eng es auf der Fähre zu und her ging (damals noch mit dem A4, der einiges schmaler ist) und wie sich die Leute mit Gepäck, Kühlboxen etc. zwischen den Autos vorbeigedrückt haben, ohne Rücksicht auf Verlust, so bin ich mir nicht sicher, ob ich das mir bzw. dem Tesla wirklich antun möchte. :(
The tide is turning...
Model S 70D seit November 2015, Matt Light Anthracite Metallic
Model 3 LR AWD seit April 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 318
Registriert: 31. Okt 2015, 22:44
Wohnort: Kanton Zürich
Land: Schweiz

Re: Erfahrungen mit Sardinien

von mellame » 14. Apr 2016, 13:03

El Duderino hat geschrieben:Ist bis jetzt noch ne Ladewüste und ein SuC ist offenbar auch nicht geplant.

Was ich persönlich sehr schade finde, denn die Insel ist absolut traumhaft und würde gerne wieder dahin zurückkehren, und zwar diesmal mit dem Tesla.

Auf der anderen Seite, wenn ich daran denke, wie eng es auf der Fähre zu und her ging (damals noch mit dem A4, der einiges schmaler ist) und wie sich die Leute mit Gepäck, Kühlboxen etc. zwischen den Autos vorbeigedrückt haben, ohne Rücksicht auf Verlust, so bin ich mir nicht sicher, ob ich das mir bzw. dem Tesla wirklich antun möchte. :(


Ich denke es müsste in diesem Jahr noch einer kommen.. oder steht der in Korsika? Ich glaube eher das die Costa Smeralda eine prädestinierte Location ist. :D
https://www.teslamotors.com/de_CH/supercharger?redirect=no 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 9. Feb 2015, 23:31
Land: Schweiz

Re: Erfahrungen mit Sardinien

von El Duderino » 14. Apr 2016, 13:23

Bis jetzt bin ich immer davon ausgegangen, dass der in Korsika steht.
Aber du hast recht, die Spitze des SuC-Symbols könnte gerade so gut auf die Nordküste von Sardinien zeigen.

Was auch irgendwie naheliegend wäre, denn im Norden kommen ja auch die Fähren an, während im Süden von Korsika nicht so der Bär los ist.

War natürlich schon eine feine Sache.
Dann würd ich mir auch das Abenteuer mit der Fähre nochmals überlegen. ;)
The tide is turning...
Model S 70D seit November 2015, Matt Light Anthracite Metallic
Model 3 LR AWD seit April 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 318
Registriert: 31. Okt 2015, 22:44
Wohnort: Kanton Zürich
Land: Schweiz

Re: Erfahrungen mit Sardinien

von Capricorn » 14. Apr 2016, 14:23

Das mit der Fähre ist natürlich immer so eine Sache.
Aber im Zweifel steht dort, statt eines Teslas, ein adäquates Pendant.
Bis zur Fähre ist es gut zu meistern, aber danach......... :?:
 
Beiträge: 34
Registriert: 14. Jan 2015, 10:50
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste