KfZ Versicherungen

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: KfZ Versicherungen

von segwayi2 » 5. Aug 2015, 16:34

na mit dem Wiki-Absatz würde ich da dann doch noch mal nachfragen bevor ich mich in den Wagen setzen würde 8-)
sicher ist sicher
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8907
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: KfZ Versicherungen

von juergen.eisele » 5. Aug 2015, 17:06

Kellergeist2 hat geschrieben:Verstehe ich das gerade richtig, dass ihr seit der Übergabe somit nur mit einer vorläufigen Deckung (also nur Haftplichtversichtung, keine Kasko) herumfahrt? :o :shock:
Oder verwechsle ich da gerade etwas?


In der Branche ist es üblich, dem Kunden ab Zulassung bis zur Zahlung des Erstbeitrages eine vorläufige Deckung in genau der Form, wie sie später im Versicherungsschein steht, zu gewähren. Das macht auch die Basler nicht anders (zumal die Police der Basler IMMER inkl. Vollkasko erstellt wird.

Insofern: Kein Grund zur Panik. Alles bestens [emoji41]
 
Beiträge: 70
Registriert: 4. Jun 2015, 12:40
Wohnort: Hechingen
Land: Deutschland

Re: KfZ Versicherungen

von NortonF1 » 5. Aug 2015, 17:51


In der Branche ist es üblich, dem Kunden ab Zulassung bis zur Zahlung des Erstbeitrages eine vorläufige Deckung in genau der Form, wie sie später im Versicherungsschein steht, zu gewähren. Das macht auch die Basler nicht anders (zumal die Police der Basler IMMER inkl. Vollkasko erstellt wird.

Insofern: Kein Grund zur Panik. Alles bestens [emoji41]


Nach meiner Erfahrung ist genau das Gegenteil richtig, man sollte sich die vorläufige Deckung in der Vollkasko/Teilkasko ausdrücklich schriftlich vom Versicherer bestätigen lassen sonst schaut man ggf. im Schadensfall alt aus!
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung, 10/14-11/16 Leaf, seit 11/16-10/18 Ioniq Elektro 10/18-4/20 Kona E jetzt Kia E-Niro; 2 x PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1615
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35
Wohnort: 65817 Eppstein
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: KfZ Versicherungen

von Naheris » 5. Aug 2015, 18:59

Wenn sie während der Zeit nur eingeschränkt decken, dürfen sie auch nur eingeschränkt abrechnen. Hat das bei Euch schon mal eine Versicherung gemacht? Bei mir nicht. Da war die Police immer auf den Tag der Zulassung datiert. Somit gewähren die den Schutz. Andernfalls wäre es ja organisierter Abrechnungsbetrug. Und soas würden Versicherungen doch niemals nicht machen, oder?

;)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

KfZ Versicherungen

von juergen.eisele » 5. Aug 2015, 21:41

Im Falle eines Unfalles kannst Du ja einfach nachweisen, dass Du mit dem Makler über eine Vollkasko gesprochen hast (vorliegendes Angebot). Wenn den Versicherungsnehmer keine Schuld trifft, dass sich die Erstellung der Police verzögert, wird jedes Gericht im Klagefall zu Gunsten des Versicherungsnehmers entscheiden.
Einen Zeitverzug zwischen Zulassung und Policenerstellung WIRD ES IMMER GEBEN.
Nach Zulassung eines Fahrzeugs, übermittelt die Zulassungsstelle elektronisch an den Versicherer, dass das Fahrzeug X mit Kennzeichen Y am Tag Z zugelassen wurde.
Die Versicherung braucht dann noch das Datum der Erstzulassung (daher will die DGVO eine Kopie des "Fahrzeugscheins") und den Kilometerstand. Dann wird eine Police erstellt. Je nach Stresspegel bei der Versicherung kann sich das auch noch etliche Tage ziehen.

Fazit: Bei jeder Zulassung ergibt sich die besagte zeitliche Differenz. In Deutschland passieren sicherlich jährliche viele Unfälle genau in diesem Zeitraum. Wenn all diese Fälle ohne Kasko abgewickelt worden wären, hätten Finanztest & Co. da schon längst nen Riesen-Laden gemacht.

Stress gibt es dann, wenn vor Zulassung keine konkreten Unterlagen zum gewünschten Versicherungsschutz vorliegen... Was ja in unserem Fall nicht so ist...
 
Beiträge: 70
Registriert: 4. Jun 2015, 12:40
Wohnort: Hechingen
Land: Deutschland

Re: KfZ Versicherungen

von TeslaHH » 5. Aug 2015, 22:09

Das kann mitunter sogar Wochen dauern, gerade am Jahresanfang!
Die Deckung zur vereinbarten Police ist ein Fakt.
Alles andere wäre komplett unseriös.
Wer natürlich auf Nr sicher gehen möchte, kann sich das noch mal schriftlich bestätigen lassen. Ich meine jedoch, das dieser Sachverhalt irgendwo im Kleingedruckten beschrieben ist.
Bin gerade sukzessive dabei, jenes bei der Basler durch zu arbeiten. Wenn ich was finde, sage ich bescheid.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2338
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: KfZ Versicherungen

von frank.pigge » 6. Aug 2015, 00:47

Hallo Ihr Lieben,
folgendes ist für alle deutschen Kfz-Versicherungsanbieter gleich: Wenn die Deckung auf der elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB) neben der Pflichtversicherung (Haftpflichtversicherung) auch eine Kaskodeckung schriftlich ausweist - in Euren gewünschten Fällen mit Vollkasko - gelten die Bedingungen gemäß Tarif der jeweiligen Versicherer. Dabei ist ohne Relevanz was für ein Angebot erstellt wurde. Ausnahme: Wenn ein Angebot zusammen mit einer EVB ausgegeben wurde uns das Angebot in Verbindung mit der eVB auch gedruckt wurde und das kenntlich ist, dann könnt Ihr Euch auf das Angebot beziehen.

Da ich Finanzdienstleistungen beruflich anbiete, könnt Ihr Euch auf diese Aussage auch verlassen.

Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr auch gerne bei mir unter 06081/981020 anrufen. Ich stehe auch Rede und Antwort wenn Ihr nicht Euren Versicherer wechseln wollt oder auch nicht einen neuen Berater sucht...[emoji6]

Liebe Grüße,

Frank Pigge

P.S. Das Foto zeigt den Versicherungsschutz über die eVB mit Vollkasko Deckung und entsprechender Selbstbeteiligung.

ImageUploadedByTapatalk1438814869.796786.jpg
ImageUploadedByTapatalk1438814869.796786.jpg (304.43 KiB) 601-mal betrachtet
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1840
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: KfZ Versicherungen

von merlinfive » 7. Okt 2015, 16:05

Habe gerade Post von der Basler bekommen , die wollen das Fahrzeug nur Haftplicht versichern , DGVO ist telefonisch nie zu erreichen , ich werde jetzt versuchen zur Gothaer zu wechseln !
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: KfZ Versicherungen

von Naheris » 7. Okt 2015, 16:12

Die Allianz gibt ab sofort einen Rabatt von 10% auf alle Elektrofahrzeuge (inkl. PHEVs) auf ihre Policen, sowie einige erweiterte Abdeckungen für den Akkupack (Fehlbedienung, Folgeschäden durch Tierbisse, usw.) bis 20.ooo €.
https://www.allianzdeutschland.de/allianz-foerdert-elektro-und-hybridautos/id_75678386/index
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: KfZ Versicherungen

von TeslaHH » 7. Okt 2015, 16:30

Hallo!

DGVO versucht, per Email zu erreichen?
Ich habe in der Regel recht schnell Antworten bekommen!
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2338
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Tweetmeme [Bot] und 4 Gäste