Drohnenbilder / Luftbilder Model S

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Drohnenbilder / Luftbilder Model S

von wp-qwertz » 19. Mai 2020, 04:56

Taur3c hat geschrieben:Geht auch ohne.

OT: und wie? ich gehe auf deinen link, finde da (wenn ich´s recht sehe) ein video, klicke drauf und bekomme das anmeldungs-fenster...

zum thema: bin gespannt was wird, wenn du eine strecke gefunden hast :D
und wie gesagt: finde es auch gut, dass du mal experimentell die musik weg gelassen hast.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2957
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Drohnenbilder / Luftbilder Model S

von stelen » 19. Mai 2020, 06:56

Lohnt sich aber die anzusehen. Der beherrscht nicht nur seine Technik, vìiiiiiiiiiiel wichtiger, er hat "das Auge" also einen Blick für Komposition / Motive.

Da sind echt ein paar Highlights dabei
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 2255
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: Drohnenbilder / Luftbilder Model S

von Nobody4711 » 23. Mai 2020, 17:40

Taur3c hat geschrieben:Wenn ihr mal richtig spektakuläre Drohnen Bilder sehen wollt schaut hier mal vorbei: https://www.instagram.com/minimal_duck/


Ja, die sind schon toll, da hat an entweder sehr viel glück, oder einen guten draht zu Behörden zum Sperren der Strasse.
Aber er hat das gespürr für die Situation und Stimmung.

Ich habe vor 2 oder 3 Jahren auch mehrere Anläufe gebraucht, und wo es dann passte durchs Meer zu fahren war bei der guten Aufnahme dann ein rosa Eiswagen und ein paar LKW im Bild.

Allerdings ist es heute mit den vielen Funktionen wie Follow me bei den RTF Koptern sowieso keine herausforderung mehr, die fliegt man ja nicht, die bewegt man durch die Luft und wenn es zu viel wird alles loslassen.
Die kleinen Racer fliegt man, da ist nichts mit Loslassen und gut. Da haben vor 4 Jahren eine Truppe tolle Filme in Schottland gemacht, in Glenco, da wo eine James Bond Scene mit seinem Elternhaus gedreht wurde, tolle Krasse Kulisse und echt abgefahrene Aufnahmen.

Allerding sollte man für solche Aktionen die Versicherung gut hochziehen, sowas kann sonnst schnell ins Geld gehen wenn andere abgelenkt werden und einen Unfall Produzieren.

Also los, auf viele schöne Filmchen.
 
Beiträge: 725
Registriert: 20. Aug 2018, 07:37
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: thrust-idle und 6 Gäste