Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von NSXPIT » 14. Mär 2019, 10:50

Hallo,

ich möchte mir gern einen Tesla Model S 60 AP1 kaufen und hätte gern von euch Erfahrungen, positiver als auch negativer Art, zu diesem Modell.

Es handelt sich um das Tesla Model S 60 AP1 mit Tech-Paket und Smart Air Suspension mit EZ aus 04/2015 und 50 Tkm.

Vorab schon mal DANKE!

Gruß PIT
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 24. Aug 2016, 11:15
Wohnort: Zittau

Re: Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von TeslaHH » 14. Mär 2019, 11:14

Ich fahre einen P85D aus 08/15 mit AP1.
Das Auto funktioniert top und ist solide und zuverlässig.
Es hat im Laufe der Jahre zwar viele kleine Änderungen und auch Verbesserungen am Model S gegeben.
Man kann aber auch an den 15er Modellen noch lange und viel Spaß haben.
Die km-Leistung gilt als gerade eingefahren, mit der Akkukapazität mußt Du selber wissen, ob die reicht.
Für den urbanen Alltag mit Sicherheit. Bei längeren Fahrten darfst Du ca. 1-1,5 Std mehr pro 1000 km rechnen, als mit einem 100D.
Die Supercharger sind aber engmaschig genug.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige
2019 Model X P100D white/white
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 1456
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg

Re: Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von Schlichti » 14. Mär 2019, 12:04

Gute Wahl....ich fahre seit knapp 4 Jahren einen S60 Bj 10/14 (EZ 06/15) mit AP1 und Komplettausstattung. Jetzt knapp über 95.000 gelaufen.
Du wärst mit dem ja noch in der 4 Jahre Vollgarantie. Ich habe zusätzlich für weitere 4 Jahre bzw. 80.000 km noch bei der Allianz die Folgegarantie für ca. 4.000 Euro abgeschlossen.
Reparaturen alles bisher auf Garantie, jetzt gerade die erste Reparatur von einem Türgriff auf die Allianz.
Reichweite hat sich für mein Gefühl nicht geändert, habe jetzt TR von 300 km bei 100 %.
Laden am SuC bei Ankunft (meistens 5-10 % ;-)) auf Langstrecke bis zu 101 kW.
S60 und R240 für mich und für die nächste Generation :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 241
Registriert: 13. Mai 2015, 08:50

Re: Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von Cosmo » 14. Mär 2019, 12:19

Beim Akku habe ich den 85er gewählt. Zu viel Reichweite geht nicht, zu wenig schon. Der 60/70 war mir zu wenig.
Letzte Woche 320km sagt das Auto als Reichweite, die Strecke ist 220km. Kam mit weniger als 30km Rest an, obwohl ich nur 110km/h gefahren bin.
Gegenwind, 6°C und leichter Regen.
Dann am WoE dasselbe. Wieder 80km Reichweite durch Regen und Wind verloren.
Auch finde ich es angenehmer min 200km Schläge zu machen als alle 100-150km am SuC zu sein. Das SuC Netz ist nicht so dicht das man immer die Wahl hat.
Auch kann man nicht immer mit 5% ankommen. Auch letzte Woche, habe in Senlis (kurz vor Paris) die Ausfahrt verpasst, 18km bis zur nächsten Ausfahrt = 36km extra. Hatte Glück das ich mit 7% zuerst ankam und dann mit 70km/h sparsam und 2% zurück kam.
Es muss alles passen wenn man zu knapp plant.

EDIT: Habe den S85 CPO nun 7.5 Monate und knapp 40.000km. Die CPO Garantie ist vorbei, Tesla hat sich vorbildlich verhalten, gebe den Wagen nicht her. Die CPO Garantie hat mir als Tesla Anfänger gut geholfen, war aber letztendlich nicht nötig.
Zuletzt geändert von Cosmo am 14. Mär 2019, 20:22, insgesamt 2-mal geändert.
 
Beiträge: 270
Registriert: 3. Jul 2018, 15:58
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von Joedivex » 14. Mär 2019, 13:42

Ich habe einen S 85 seit einem Jahr. Das ganze auch noch mit Garantie von Tesla. KmStand zur Zeit 110 000 km
Ein Türgriff getauscht
Sonst keine Probleme gehabt
Aktuell deaktiviert er im Regen die Einparkhilfe dadurch im AP1 kein Spurwechsel mehr
Sonst alles top
Immer wieder
S 85 in blau BJ 12/2015 AP1
 
Beiträge: 59
Registriert: 19. Nov 2017, 08:23

Re: Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von Schlichti » 14. Mär 2019, 14:06

:-) Ist auch eine Frage des Preises und was der der Anwender vor hat. Eine Tour von Hamburg nach St. Ulrich in Südtirol erfordert 6 SuC Stopps mit im Schnitt ca. 25 Minuten Ladezeit. Da würde man dann wahrscheinlich eine Stunde sparen mit einem 85er. Für den normalen Alltagsbedarf, wenn man nicht gerade jeden Tag mehr als 200 km fährt, macht es sowieso keinen Unterschied.
Ich war mit dem S60 schon mehrfach über das WE in den Dolomiten/Alpen zu E-Auto Treffen oder in Kroatien und Italien im Urlaub und bin immer sehr entspannt und pünktlich angekommen...
S60 und R240 für mich und für die nächste Generation :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 241
Registriert: 13. Mai 2015, 08:50

Re: Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von Ollinord » 14. Mär 2019, 14:22

Ich denke auch der Preis ist hier entscheidend :!:
Der 60er ist ein tolles Auto ( waren das noch die echten 60er oder softwarelimitiert?)

Und Sommer 300 KM, Winter minimum 200 Km ( auch bei Regen und Gegenwind wenn man nicht rast ) sind drin.
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1579
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von Schlichti » 14. Mär 2019, 14:26

Ollinord hat geschrieben:Der 60er ist ein tolles Auto ( waren das noch die echten 60er oder softwarelimitiert?)

Echter 60er
S60 und R240 für mich und für die nächste Generation :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 241
Registriert: 13. Mai 2015, 08:50

Re: Tesla Model S (EZ 04/2015) Erfahrungen

von NSXPIT » 14. Mär 2019, 20:01

Das klingt ja alles sehr gut. Problem ist, dass die Firma meinen "Alten" nicht haben will. Muss ich wohl erst privat verkaufen.

Danke euch vielmals! :)

PIT
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 24. Aug 2016, 11:15
Wohnort: Zittau


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste