OVMS spielt verrückt!

Fragen und Infos zum Open Vehicles Monitoring System...

OVMS spielt verrückt!

von teslafahren.at » 17. Aug 2012, 10:59

Hallo zusammen,

hab heute meine letzte Monatsabrechnung der OVMS-SIMCard bekommen - im Schnitt immer so rund um die 5 Euronen.
Diesmal über EUR 50,- !!!
Auf dem Einzelverbindungsnachweis sind dazu am 21.7. zwischen 19:49:48 und 21:33:50 über 1.200 Dataconnections
mit nur jeweisl 3 Sekunden pro Verbindung und 0,04 kb Up- und 0,04 kb Downloadvolumen zu finden.
Nicht auszudenken, wenn das OVMS das mal den ganzen Tag so macht !!

Habt ihr eine ähnliche Erfahrung schon gemacht? Ich habe Mark schon geschrieben.

Auf der aktuellen Verbindungsliste finden sich im August schon ähnliche Konstellationen.

Was passiert wenn das iPhone-App nicht geschlossen wird - gibts da eine permanente Verbindung im
Hintergrund?

Ich werde das ein paar Tage beobachten und ggf. die Datenverbindung kappen, das ist mir für mein Geldbörserl
sonst ein wenig zu gefährlich.

el.Grü.
Manfred
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

OVMS spielt verrückt!

von Mischa » 17. Aug 2012, 11:11

die Anzahl der Datenberbindungen ist bei meinem Vertrag egal. 4,9EUR/M bis 1 GB. da bleibe ich meilenweit entfernt. ich prüfe die Tage mal die letzten Abrechnungen und schaue was es dort zu finden gibt.
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 18:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: OVMS spielt verrückt!

von Thorsten » 17. Aug 2012, 18:32

Hallo Manfred,

ich hatte exakt das gleiche Problem. Extrem hoher Datenverkehr am 21. Juli in der von Dir genannten Zeit. Ich habe Mark Webb-Johnson darauf angesprochen und er hat mir mitgeteilt, dass sie an dem Tag den Server neu starten mussten.

Offensichtlich kommt das OMVS-Modul im Auto nicht damit klar, wenn es den Server nicht erreichen kann. Es versucht das dann immer wieder und verursacht entsprechend viel Datenverkehr.

Ich habe daraufhin meine SIM im OVMS getauscht. Statt einem Volumentarif mit 20 MB Inklusivvolumen habe ich jetzt eine SIM mit Quasi-Flat Rate. D.h. die ersten 200 MB laufen mit voller Geschwindigkeit, ab dann wird auf GPRS runter geregelt. Da das OVMS aber eh nur GPRS nutzt, ist das völlig egal.

Ich kann allen OVMS-Nutzern mit Zeit- oder Volumentarifen nur das gleiche empfehlen. Ansonsten geht Ihr das Risiko einer hohen Mobiltelefonrechnung ein.

Grüße
Thorsten
100 € Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3391
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: OVMS spielt verrückt!

von Thorsten » 17. Aug 2012, 20:34

Noch ein Nachtrag: Mark Webb-Johnson arbeitet an einer neuen Firmware Version, bei der das Problem nicht mehr auftreten soll.

Grüße
Thorsten
100 € Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3391
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: OVMS spielt verrückt!

von Thorsten » 18. Aug 2012, 15:06

Mittlerweile gibt es eine sehr detaillierte Analyse von Mark Web-Johnson zu dem hohen Datenvolumen bei Manfred und mir am 21. Juli. Hier die Ergebnisse:

  • Der OVMS Server wurde am 21. Juli neu gestartet und war daher für ca. 2 Stunden nicht verfügbar
  • In dieser Zeit hat das OVMS Modul im Tesla in kurzen Abständen immer wieder versucht, eine Verbindung zum Server herzustellen
  • Jeder Verbindungsversuch hat nur 0,08 KB. Bei über 1.200 Verbindungsversuchen ergibt dies ein Gesamtvolumen von 96 KB
  • Mobilfunkanbieter runden aber bei Volumentarifen auf. Bei meinem Vertrag immer auf 100 KB. Damit ergeben sich bei 1.200 Versuchen 120 MB anstelle der 96 KB
  • Mein Tarif hatte ein Inklusivevolumen von 20 MB, das in normalen Monaten immer locker gereicht hat
  • Durch den Server Neustart am 21.07. lag ich letzten Monat aber 100 MB drüber. Diese Differenz musste ich zahlen

Ich bin aktuell in Gesprächen mit der Telekom, um die Zahlung ggf. noch abzuwenden. Zudem habe ich wie bereits geschrieben auf eine andere SIM umgestellt, die ab 200 MB einfach die Geschwindikeit drosselt.

Die neue Firmware 1.3.X. wird das Thema durch deutlich größere Abstände zwischen den Verbindungsversuchen entschärfen.

Grüße
Thorsten
100 € Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3391
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: OVMS spielt verrückt!

von gridparity » 19. Aug 2012, 09:53

Ich habe eine simyo Karte mit Flat für 4,90 Eur im Monat. :D
 
Beiträge: 392
Registriert: 23. Mai 2011, 20:40

Re: OVMS spielt verrückt!

von ManuaX » 22. Aug 2012, 22:53

ich auch aber ich nutz nur sms und habe deshalb das gps / datenverkehr völlig unterbunden. habe lezen monate nur ca. 1 € gehabt bei 9Cent pro sms sind das ca. 11 smsm pro monat was meist reicht.
nur wenn ich vergesse über das disply laden zu beenden kommt hat immer noch ne sms aber passt schon ^,^

gruß ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: OVMS spielt verrückt!

von Thorsten » 29. Aug 2012, 14:31

Nachdem ich T-Mobile das Problem per Mail im Detail geschildert habe, haben diese den zu viel berechneten Betrag wieder gutgeschrieben. D.h. anstelle der 1.200 Einzelverbindungen hat T-Mobile jetzt eine Gesamtverbindung berechnet und diese auf die nächsten 100 KB aufgerundet. Das finde ich sehr kundenfreundlich!

@Manfred: Hast Du schon mit Deinem Anbieter gesprochen? Vielleicht hast Du auch eine Chance, die Kohle zurück zu bekommen.

Grüße
Thorsten
100 € Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3391
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast