Tesla-Headquarter in Amsterdam

Informationen zum Unternehmen...

Tesla-Headquarter in Amsterdam

von mark32 » 7. Mär 2013, 16:31

Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz wurde der neue Standort des EU-Headquarter in Amsterdam bekannt gegeben. Das macht auch Sinn, immerhin haben die Niederlande mit Rotterdam den größten Überseehafen und sind in der EU mit der E-Mobilität weit vorne. Amsterdam hat wohl die meisten Ladesäulen im Stadtgebiet im Vergleich zu allen anderen EU-Hauptstädten und das Roaming funktioniert prächtig (wie gut, daß ich eine NL-Ladekarte habe ;) )

Die wenigen Reservierungen in UK haben ihre Folgen => Tesla wird in den Niederlanden mit offenen Armen empfangen und reichlich Kunden sind vorhanden (wie in Norwegen).
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 518
Registriert: 21. Aug 2012, 16:58

Re: Tesla-Headquarter in Amsterdam

von Talkredius » 8. Mär 2013, 08:40

solange die die Auslieferung über Tillburg machen, ist mir das egal. Die Mentalität in Amsterdam ist eine ganz andere als z.B. an der Grenze zu Deutschland, teilweise arbeiten die Niederländer an der deutschen Grenze lieber mit den Deutschen als mit den Niederländern an der Küste zusammen :o
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MarioLemieux und 1 Gast