Tesla Motors

Informationen zum Unternehmen...

Tesla Motors

von Mischa » 17. Aug 2012, 10:10

hab ich grad im Netz gefunden:

"Bescheidene 33.280 Dollar im Jahr verdient der bekannteste CEO der E-Branche, Elon Musk. Um seiner Firma Tesla nachhaltig treu zu bleiben, verfügt er jedoch über flotte Aktienoptionen, die ihm als Gründer bei einem langfristigen Erfolg des E-Auto-Herstellers unzählige Millionen einbringen könnten."
autonews.com, green.autoblog.com
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Tesla Motors

von Ombre2k6 » 18. Aug 2012, 14:11

Ja das habe ich auch schon mehrmals gelesen. Ich denke aber das er jetzt schon vom Börsengang des Unternehmens profitiert hat. Ich überlege auch ernsthaft Tesla Aktien zu kaufen, weil es in den USA mitlerweile einen riesigen Heib um das Elektro Auto (besonders Model S) gibt. So macht es zumindest für mich den Eindruck.
Reich sind die, die wahre Freunde haben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Registriert: 29. Apr 2012, 00:19
Wohnort: Mechernich / Obergartzem

Re: Tesla Motors

von Chris » 18. Aug 2012, 23:08

Wo dran machst du den Hype fest?
Wenn es die zahllosen Videos der Model S Probefahrten sind denke ich nicht, dass diese ein realistisches Gesamtbild liefern.

Ein paar Tesla Aktien habe ich kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart des Model S gekauft. Bis jetzt liege ich aber 3,9% unter dem Kurs von Juni.
Hoffe allerdings auch, dass die Aktie in den nächsten Jahren steigen wird.

Gruß Chris

PS: Wenn ich die Kursentwicklung sicher voraussagen könnte würde ich noch viel mehr davon kaufen^^
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Tesla Motors

von Ombre2k6 » 19. Aug 2012, 00:30

Hi Chris,

ja man muss sich mal vor Augen halten das Tesla natürlich jetzt riesig viel Werbung für sein neues Produkt macht und jeder der damit gefahren ist sagt immer etwas gutes. Keiner sagt ja das Ding ist scheiße. Auch sämtliche Fachzeitschriften in den USA berichten so.
Außerdem so wie ich das verstanden habe ist die Warteliste für ein Model S doch schon sehr lang und Tesla kommt nicht hinterher mit der Produktion. Ich will auch gar nicht wissen was los ist wenn mal die anderen Modelle losgetreten werden, welche dann für weniger Geld zu haben sind aber trotzdem noch sehr Leistungsstark sind und jedes andere Elektroauto zumindest noch in den Schatten stellen. Man muss auch mal bedenken das das Teil wirklich langsam attraktiv wird. In der Performance Version schafft man mit einem Elektroauto max. 480km. Ich würde mal behaupten das es Sportwagen mit Verbrennungsmotor gibt die nicht diese Reichweite haben. Dann ist da noch das leidige und oft durchgekaute Thema mit den Sprittpreisen. Das wird einfach nicht besser werden und irgendwann sind die so hoch, dann werden sich viel mehr Leute nach einem Auto umschauen müssen, welches nicht mit Benzin/Diesel betrieben wird. Das wird kommen.... und die deutschen Hersteller hinken einfach hinterher. Wenn ich da so mache Interviews von Top Managern sehe... verstehe ich die Welt nicht mehr. Die meinen doch allen ernstes das, das noch voll lange so weiter gehen wird und das man dem eigentlich gar keine Bedeutung schenken soll. So und wenn die so denken dann sind das wirklich die großen Verlierer in Zukunft. Daimler kauft sich nicht umsonst bei Tesla ein. Ich denke der Markt für Elektroautos wird in den nächsten Jahren drastisch ansteigen. Renault macht das eigentlich richtig. Die trauen sich endlich da was zu machen und Tesla ist einfach das Maß aller Dinge im Moment. Die haben einfach die Technik und ich denke auch das es irgendwann einen Tesla für die breite Masse geben wird. Das blitzt auf jeden Fall so ein bisschen aus der Firmenpolitik hindurch. Leider sind wir aber noch nicht so weit und Tesla muss erst mal schwarze Zahlen schreiben aber wie schon so oft gesagt ich denke das sie mit dem Model S da auf einem sehr guten Weg sind. Ich bin einfach überzeugt von dem Produkt und das kann man heut zu Tage noch lange nicht von allem sagen. Jetzt bleibt nur abzuwarten wie es sich entwickeln wird und ich denke die Chancen stehen gar nicht mal so schlecht für Tesla. Man kann nur hoffen das die Öl-Lobby das Unternehmen nicht zerschlägt aber wenn Chervolet auch schon zurücksegelt zum Elektroauto (Volt) dann muss ja schon was dran sein das es nicht mehr weiter gehen kann und wir eine Wende in der mobilen Fortbewegung haben werden.

Oh man ich kann mich in das Thema so reinsteigern. Ich nerve mitlerweile schon fast alle mit dem Thema... :D
Reich sind die, die wahre Freunde haben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Registriert: 29. Apr 2012, 00:19
Wohnort: Mechernich / Obergartzem

Re: Tesla Motors

von Chris » 19. Aug 2012, 20:04

Ombre2k6 hat geschrieben:Oh man ich kann mich in das Thema so reinsteigern. Ich nerve mitlerweile schon fast alle mit dem Thema... :D


Das ist sehr gut. Die E-Mobilität muss kommuniziert werden. Und aktuell wo es noch nicht viele E-Autos zu kaufen gibt ist es noch viel wichtiger es zu kommunizieren.
Ich bin da auch nicht viel anders. Liege auch jedem aus meinem Freundes-/Verwandtenkreis damit in den Ohren. Bei dem ein oder anderen ist zwar noch einiges an Überzeugungsarbeit notwendig, aber ich gebe so schnell nicht auf^^

Ich denke auch Tesla ist auf dem richtigen Weg. Ich habe nur die Befürchtung, wenn ich mir deren Modellplan für die nächsten Jahre anschaue, dass sie vielleicht mit einem E-Auto für den Massenmarkt zu spät kommen. Also zu einer Zeit wo schon viele andere Hersteller E-Autos anbieten. Dann wird es für Tesla schwerer aus der Masse heraus zu stechen.

Gruß Chris
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Tesla Motors

von Philby » 6. Dez 2012, 14:07

Bei Tesla gibts ja noch dazu richtig Kundenservice, neulich gelesen wie ein Techniker eingeflogen wurde (aber innerhalb Kalifornien) um einen Tesla fahrer zu helfen wo der Stecker nicht mehr runter wollte!
 
Beiträge: 5
Registriert: 6. Dez 2012, 14:04


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: consul, Dane, Teslanaut, Wideglide und 5 Gäste