Softwareversion V10.2 2019.40.50

Informationen zum Unternehmen...

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Dringi » 6. Jan 2020, 22:16

Tom-X hat geschrieben:Bei meinem X geht die Klimanlage (Heizung) aktuell nicht mehr korrekt. Trotz 2 Grad Aussentemperatur heizt sie nicht wirklich seit dem letzten Update. Sehr kalt im kompletten Auto. Zufall oder Softwarebug?


Sieht heute auch deutlich länger bei mir gebraucht bis sie kam. Und ich musste sie auf 21,5°C hochstellen, dass es gut warm wurde.
Aber: Ich würde sagen die eingestellten 21,5°C entsprechen jetzt auch eher 21,5°C. Vorher waren die 20°C teilweise gefühlt 24°C.

Außerdem bin ich trotz 1/4 BAB und kaum Reku aufgrund der langen Standzeit heute mit 195 Wh/km gefahren. Bei knappen +2°C.
Zuletzt geändert von Dringi am 6. Jan 2020, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3626
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Dringi » 6. Jan 2020, 22:17

Was mich persönlich eher etwas stört ist, dass sich nach einem Voice-Befehl das Display immer auf den Scheibenwischer-Schnellzugriff stellt obwohl der Voice-Befehl nichts mit Scheibenwischer zu tun hat.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3626
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Stromsegler » 6. Jan 2020, 22:36

Vielleicht ist bei dem neuronalen Netzwerk gerade ne Schraube locker.
Model 3 LR AWD+ FSD seit dem 19.02.2019 :)
FW: 2020.8.2
Referallink:
https://ts.la/norbert44092
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1040
Registriert: 27. Jan 2019, 23:01
Wohnort: Berlin/Málaga
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von douglasflyer » 6. Jan 2020, 22:44

Schön, was da alles angeboten wird, aber ich habe ja Software Update Preferencies/Advanced ausgewählt, mein Auto im WLAN und FSD gekauft und immer noch 2019.40.2.5 - scheint nicht so ganz wie versprochen zu verlaufen...
Na ja - die Ampel- und Stoppschild-Erkennung läuft ja super seit 1.1.20 - bei mir allerdings wohl noch im Hintergrund... :shock:
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2020.8.2 AP2.5/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 20.50MWh - 8.03T CO2 gespart + 3.4kWp geplant
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1719
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Cupra » 6. Jan 2020, 23:19

douglasflyer hat geschrieben:Schön, was da alles angeboten wird, aber ich habe ja Software Update Preferencies/Advanced ausgewählt, mein Auto im WLAN und FSD gekauft und immer noch 2019.40.2.5 - scheint nicht so ganz wie versprochen zu verlaufen...
Na ja - die Ampel- und Stoppschild-Erkennung läuft ja super seit 1.1.20 - bei mir allerdings wohl noch im Hintergrund... :shock:



Hier auch :) Wobei ich auch ne verbuggte 50.x nehmen würde. Sprachbefehle hab ich bis auf nen Test der eher mies gelaufen ist (ich hätte nicht vorher nen aktuellen Mercedes fahren sollen :? ) nie wieder verwendet. Wenn die also alle hin sind wäre mir das egal :)

Aber eben, egal ob FSD oder nicht, ob Software normal oder vorzeitig abgerufen wird.. da kommt nix :(
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4604
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von MichelZ » 7. Jan 2020, 07:41

Mach doch einen Servicetermin per app sie sollen es pushen auf deine Fahrzeuge weil du irgendwas dringend brauchst... sollte helfen
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1083
Registriert: 9. Nov 2018, 08:18
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Yellow » 7. Jan 2020, 08:21

Tom-X hat geschrieben:Bei meinem X geht die Klimanlage (Heizung) aktuell nicht mehr korrekt. Trotz 2 Grad Aussentemperatur heizt sie nicht wirklich seit dem letzten Update. Sehr kalt im kompletten Auto. Zufall oder Softwarebug?

Hast du denn die Temperatureinstellung mal erhöht?
Ich habe den Eindruck, dass die eingestellte Temperatur jetzt besser zur tatsächlichen Temperatur passt und muss nun 1 Grad mehr einstellen.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10107
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von OS Electric Drive » 7. Jan 2020, 08:29

Die Heizung im MX mit >V9 ist eine ganz große Baustelle, da braucht man auch nicht um den heißen Brei herum reden. Für mich alleine ist es ausreichend weil ich da nicht so einen hohen Anspruch habe. Aber mit Familie... Gerade hinten ist es ganz schlecht.... Das ist schade, dass so ein tolles Auto mit solch einer genialen Heizung unter V8 kaputt programmiert wurde. Über V9 kann jeder denken was er will... Aber Heizung MX ist und bleibt die Baustelle der letzen Versionen. Ich würde sofort auf Netflix und den ganzen Spielen verzichten wenn ich meine Heizung aus V8 wieder haben könnte.

Wobei auch das M3 nicht nachvollziehbar regelt. Gestern bei 7 Grad und Sonnenschein und Vorklimatisiert hat der Lüfter mit Stufe 5 serh laut geblasen, gemacht und die Luft aus den Düsen war nicht soo warm, wäre nach meiner Auffassung mit Stufe 2-3 und 10K höherer Temperautr viel angenehmen gewesen. ... Und weiterhin führt jeglicher kleine Eingriff zur komplett manuellen Steuerung Man kann das gerne im Stehen mit angeschlossenen Kabel (Bezugsleistung) und Thermografie Aufnahmen nachvollziehen ... Ich steige da nicht durch ...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Yellow » 7. Jan 2020, 08:32

Deine ständige Wiederholung bringt uns nicht weiter und beantwortet die Frage von Tom-X nicht.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10107
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von OS Electric Drive » 7. Jan 2020, 08:33

Ja das stimmt... Da hast Du Recht, sorry!
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot], eue.boettcher, nusso, wermaidivot, wl01 und 15 Gäste