Softwareversion V10.2 2019.40.50

Informationen zum Unternehmen...

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Super-Mario » 6. Jan 2020, 03:24

FFF hat geschrieben:
pepe hat geschrieben:Passend zum Thema: Ich habe erst vor kurzem entdeckt, dass man im Navi auch "12 Straßenname" eintippen kann, statt wie im deutschsprachigen Raum gewohnt "Straßenname 12". Wahrscheinlich wissen das eh die meisten: Wenn man zuerst die Hausnummer eintippt, funktioniert die automatische Erweiterung. Das heißt beim Tippen von "12 Stra..." schlägt er dann den Rest vor.
Die Frage ist ja, wie löst man die Vorschlagssuche? "12 Königs..." hilft ja erstmal fast gar nix, weil es tausende Königsstraßen gibt. (Google ist immerhin seit einigerzeit auf dem Handy so schlau, nach "Königs..." "Hausnummer angeben" anzubieten).
Fange ich mit der Stadt an und (implizit "Deutschland" davor) engt sich der Suchkreis mit jedem weiteren Detail massivst ein.


In der Regel geht es trotzdem schneller mit der amerikanischen Schreibweise, denn wenn du 113 Königsstr tippst, dann fallen aufgrund der (in diesem Fall) hohen Hausnummer schon mal zig Königsstr in Deutschland weg und die Liste ist viel kürzer als wenn mit Königsstr begonnen wird.
Model 3 LR Performance blau/weiß
 
Beiträge: 512
Registriert: 10. Mär 2019, 21:31
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von schimi73 » 6. Jan 2020, 08:41

Zum Thema Sprachbefehle gibt es hier einen guten Beitrag mit einer Zusammenfassung aller aktuell funktionierenden Befehle:
viewtopic.php?f=35&t=33910
Auf Seite 3 des Threads hat sich "Der-Kieler" die Mühe gemacht, alle getesteten und funktionierenden Befehle aufzulisten
Model ☰ LR AWD deep blue

--------------

1.500km kostenloses Supercharging für Dich und mich und jede menge Seelenheil ;-)
wenn Du über diesen Link bestellst: https://ts.la/andreas62282
 
Beiträge: 271
Registriert: 24. Aug 2019, 08:20
Wohnort: Kreis GP
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von AKS » 6. Jan 2020, 10:48

Hallo Zusammen, ich habe gleich das Update 2019.40.50.5 bekommen und 50.1 somit ausgelassen.

Jetzt habe ich leider die ganzen neuen Sprachbefehle nicht. Gibt es dafür ein Grund, was erforderlich ist?

Auto ist 11/2017
Tesla Model X 100 D Schwarz/beige-6 Sitzer(+Mittelkonsole)- 22 Zoll Sommer - 20 Zoll Winter
 
Beiträge: 452
Registriert: 5. Mär 2018, 12:53
Land: Schweiz

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Der-Kieler » 6. Jan 2020, 11:20

AKS hat geschrieben:Hallo Zusammen, ich habe gleich das Update 2019.40.50.5 bekommen und 50.1 somit ausgelassen.

Jetzt habe ich leider die ganzen neuen Sprachbefehle nicht. Gibt es dafür ein Grund, was erforderlich ist?

Auto ist 11/2017

Siehe hier eine Liste der wirklich funktionierenden Befehle: viewtopic.php?f=35&t=33910&start=20#p874849

Befehle für in der Liste nicht aufgeführte Funktionen sind leider (noch) nicht bekannt.
Viel Spaß! :-)
- Auto eine Nacht schlafen lassen und manches Problem löst sich in digitalen Rauch auf! :-) -
M3 LR RWD/AHK/FSD/HW2.5, 06/2019 -- Referrral: https://ts.la/lorenz75577
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen - gern per PM.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1827
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von TeslaChris » 6. Jan 2020, 14:59

Gibt es schon etwas neueres als die 2019.40.50.7 Software? Meine Rennsau steht gerade im ServiceCenter in Frankfurt und meldet "Software-Update verfügbar". Hatte aber schon vorher die 2019.40.50.7 drauf. Kann leider gerade nicht drauf zugreifen, da ich bei öffnen der App nur den Hinweis bekomme "Im Service"...

Während ich schreibe kommt die Meldung "Softwareupdate abgeschlossen." Jetzt bin ich aber neugierig :D
Oder kann es sein, dass im Service einfach nochmal die aktuellste Firmware draufgespielt wird?
 
Beiträge: 916
Registriert: 19. Feb 2019, 13:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Memo3 » 6. Jan 2020, 15:03

TeslaChris hat geschrieben:Gibt es schon etwas neueres als die 2019.40.50.7 Software? Meine Rennsau steht gerade im ServiceCenter in Frankfurt und meldet "Software-Update verfügbar". Hatte aber schon vorher die 2019.40.50.7 drauf. Kann leider gerade nicht drauf zugreifen, da ich bei öffnen der App nur den Hinweis bekomme "Im Service"...

Während ich schreibe kommt die Meldung "Softwareupdate abgeschlossen." Jetzt bin ich aber neugierig :D
Oder kann es sein, dass im Service einfach nochmal die aktuellste Firmware draufgespielt wird?


Solltest du eigentlich in der tesla app sehen können, welcher stand installiert ist.
Ganz unten bei den gefahrenen Kilometern.

Ich häng zumindest noch bei 5 rum. Hatte aber auch erst gestern geupdated.
 
Beiträge: 40
Registriert: 15. Sep 2019, 13:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Bones » 6. Jan 2020, 15:07

Bislang scheint die 2019.40.50.7 die letzte zu sein.
Noch nichts nirgends über was neues zu finden.

Was aber schon berichtet wurde: Bei manchen Servicebesuchen wurden beim Check Probleme festgestellt und das SeC hat ein manuelles Update angeschoben bzw. Firmware nochmals neu aufgespielt um diese zu beseitigen. Das könnte die Erklärung für die Mitteilung an Dich sein.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5043
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Cupra » 6. Jan 2020, 15:08

Und unsere hängen beide immer noch in der 40er rum und frieren sich die Batterie ab :(
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.2 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10.2 2020.12.2- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4/6/5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4670
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Der-Kieler » 6. Jan 2020, 15:15

Cupra hat geschrieben:Und unsere hängen beide immer noch in der 40er rum und frieren sich die Batterie ab :(

Schon lustig: Du beschwerst Dich, dass die Batterien nicht vorgeheizt werden und andere beschweren sich über den zusätzlichen Stromverbrauch. :lol:
- Auto eine Nacht schlafen lassen und manches Problem löst sich in digitalen Rauch auf! :-) -
M3 LR RWD/AHK/FSD/HW2.5, 06/2019 -- Referrral: https://ts.la/lorenz75577
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen - gern per PM.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1827
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Walfisch25 » 6. Jan 2020, 15:29

Cupra hat geschrieben:Und unsere hängen beide immer noch in der 40er rum und frieren sich die Batterie ab :(

Es gibt noch nichts neuer als die 40er... ;)
Aber auch ich hänge noch im letzten Jahrzehnt bei 40.2.3, statt einer der 40.50.x
:roll:
Model S75D, FSD, Firmware 2020.16.2.1, Navi 2019.20 (K20)
 
Beiträge: 220
Registriert: 5. Jun 2018, 01:32
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Mathie, MeSwissX, nullnullsieben, RobT, Spieger, Stromsegler, Vogtlandy, Walter und 12 Gäste