Softwareversion V10.2 2019.40.50

Informationen zum Unternehmen...

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von MichelZ » 29. Dez 2019, 11:52

Cupra hat geschrieben:So... der FSD mit 2.5 Hardware hat heute Nacht nochmal die 40.2.1 bekommen und das X ohne FSD die 40.2.5 :D so gross wird die 50er dann wohl noch nedd ausgerollt....


Über 66% sind auf 2019.40.50.x
Was ist für dich denn breit ausgerollt?
Es ist die meistgenutzte Version die es gibt.
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1173
Registriert: 9. Nov 2018, 08:18
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von OS-Electric-Drive » 29. Dez 2019, 11:53

Bei mir heute gleich eine fette Phantom Bremsung als die Sonne hinter dem Wald urplötzlich auf die Scheibe kam. Puhhh das war ein Schock...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14664
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von vitesse » 29. Dez 2019, 12:21

Waren Tempomat oder Autopilot eingeschaltet? Oder war es der Notfall-Assistent, der bremste?
Im echten Leben: Dipl.-Ing. der Elektrotechnik, Mitglied des VDE, Teslafahrer seit 2016
 
Beiträge: 178
Registriert: 25. Aug 2019, 09:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von OS-Electric-Drive » 29. Dez 2019, 12:36

Tempomat ..
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14664
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von sustain » 29. Dez 2019, 13:21

2019.40.5.2 weicht nun auch auf zweispurigen Autobahnen Autos wie dem T5 aus beim überholen, eben erlebt. Das nervt!!!! Wer programmiert solch ein Scheiss, diese Schlenker gehen leider gar nicht und es wird immer schlimmer.
Ansonsten fühlt sich der AP wieder souveräner an, wenn diese Ausweichfunktion nicht wäre...
S100D - FW 2020.16.2.1 e99c70fff409 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3941
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Cupra » 29. Dez 2019, 13:28

Das macht er auch wenn man mit 95 hinter nem LKW rechts fährt und links einer der grösser ist als ein Golf überholt. Dann schlängelt er auch auf der rechten Spur da sich der AP bei Tesla eher links orientiert anstatt wie es vorgeschrieben wäre am rechten Fahrbahnrand.... spielt also keine Rolle wo man fährt, es sieht immer aus als wäre man am Telefon oder mit sonstigen Sachen beschäftigt :D :D
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.2 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10.2 2020.12.2- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4/6/5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4670
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von CK_Stuggi » 29. Dez 2019, 15:05

MichelZ hat geschrieben:
Cupra hat geschrieben:So... der FSD mit 2.5 Hardware hat heute Nacht nochmal die 40.2.1 bekommen und das X ohne FSD die 40.2.5 :D so gross wird die 50er dann wohl noch nedd ausgerollt....


Über 66% sind auf 2019.40.50.x
Was ist für dich denn breit ausgerollt?
Es ist die meistgenutzte Version die es gibt.

Die .40.50.x ist für Model 3, die .40.2.5 für S/X ohne AP3.
Nennungen der .40.50.x für S/X bzw anderes als HW2.5/3 auf TeslaFi scheinen durchweg Fehleinträge von AP-Hardware bei Model 3 zu sein wie @BebbiExpress schon vor einigen Seiten feststellte.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.16.2.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2177
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von OS-Electric-Drive » 29. Dez 2019, 15:09

Heute war wieder der Wurm drin in der Spracherkennung. Da hat nichts funktioniert. Ich denke Tesla sollte den Dienst nicht auf den Servern anbieten sondern auf den Autos, so macht das keinen Spaß. Einmal geht es perfekt, dann braucht man vier Versuche um überhaupt mal was im Display angezeigt zu bekommen. Dass die alten Befehle nicht mehr gehen finde ich schade, aber nicht dramatisch.

Was ich mir auch wünschen würde, dass Tesla die Geschwindigkeit antizipieren würde. Man braucht ja nicht zu beschleunigen wenn man weiß in 200m kommt eh eine Beschränkung.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14664
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Der-Kieler » 29. Dez 2019, 15:58

OS Electric Drive hat geschrieben:Heute war wieder der Wurm drin in der Spracherkennung. Da hat nichts funktioniert.


Ging mir auch so: Bis Mittags ging alles perfekt und dann wurde es plötzlich deutlich schlechter und ich brauchte teilweise 5 und mehr Versuche, bis er es erkannte (habe Vormittags und Mittags laufend Sprachbefehle getestet - vielleicht bin ich ja Schuld an der schlechten Performance :o - :lol: ). Später ging es dann wieder perfekt und dann hakte das System später wieder. Scheint wirklich an der Serverauslastung zu liegen. Ich denke, dass Tesla das schnell upscalen wird. Ist heutzutage ja kein Ding mehr im virtuellen Cluster. - Zumindest theoretisch. :lol:
- Auto eine Nacht schlafen lassen und manches Problem löst sich in digitalen Rauch auf! :-) -
M3 LR RWD/AHK/FSD/HW2.5, 06/2019 -- Referrral: https://ts.la/lorenz75577
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen - gern per PM.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1827
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Wuseln » 29. Dez 2019, 16:30

So, nach einer längeren Fahrt nach und von Italien mit dem neuen Update folgende Themen bei meinem X:
- Hupe funktioniert nicht mehr bei Druck auf Lenkrad (grds. schon z.B. beim Schließen)
- TACC/Tempomat paßt selbständig das Tempo an, allerdings ohne Bezug auf echte Tempolimite > nervt
- AP > Wegschwenken von LKWs ist jetzt besser geworden
-AP > Teilweise beim Blinken für Spurwechsel wird der Spurwechsel nicht eingeleitet, nur der Blinker blinkt ewig

Fazit ist ein bisserl durchwachsen bei dieser SW-Version.
Model X75D seit 22/12/2018
 
Beiträge: 89
Registriert: 1. Apr 2016, 21:38
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?