Softwareversion V10.2 2019.40.50

Informationen zum Unternehmen...

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von EsKa1973 » 27. Dez 2019, 10:54

Also bei mir ist die Spracherkennung komplett Schrott. Mein M3 macht gar nix mehr bei Sprachbefehlen. Fast wie meine Kinder...
 
Beiträge: 4
Registriert: 1. Jul 2019, 22:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von emden09 » 27. Dez 2019, 10:54

Habs vorgestern auf mein Model3 Longrange eingespielt und gestern ausprobiert. Ergebnis: Katastrophe.

Die Blendempfindlichkeit der Kameras hat massiv zugenommen. Auf mindestens der Hälfte der Strecke des Hinweges (gegen Mittag also höchster Sonnenstand 12-14:00) lies sich weder der Tempomat noch sonst irgendwas aktivieren und Dauerwarnung, die Kameras seien blockiert und geblendet. Hatte ich so selbst bei tiefststehenden Sonnenuntergängen im Sommer noch nie. Hey Elon, wenn man sagt: "Menschen fahren nach Sicht, dann müssen Autos das auch können" und mit der Begründung auf weitere Sensoren im Model3 verzichtet, wieso lassen die Kameras sich dann leichter blenden als ein Mensch?

Spurwechsel nach Rechts funzt im Autopiloten gar nicht mehr. Ok, es handelte sich um eine besondere Strecke in Ostwestfalen, wo immer wieder von rechts eine Spur dazukommt, dafür geht dann ein paar Kilometer weiter die linke weg. Aber selbst wenn ich von Hand auf die rechte Spur gewchselt bin, dann mit Blinker un Autopolit auf die Linke ging. Mit Blinker wieder auf die Rechte? Keine Chance. der reagiert nichtmal. Dafür am Ende der Linken Spur, das hunderte meter vorher auf zig Schildern angekündigt wird: Totalalarm trotz freier rechter Spur: "sofort manuell Steuerung übernehmen usw..." Statt einfach einen Spurwechsel nach rechts wenigstens anzubieten.

Schilder erkennt er weiterhin NICHT. Das Kartenmaterial auf dem die Geschwindigkeitsregelung vermutlich entsprechend beruht ist weiter so grottig, dass er in jeder Tempo 30 Zone und jeder Spielstraße 50 fahren will. Da hat selbst Open Streetmap bessere Daten.

Stopschilder und rote Ampeln, die andere offenbar schon in der Vorversion zur Verfügung haten? Weiterhin Fehlanzeige.

Im Auto wird es richtig kühl. Hab kein geeichtes hermometer, aber das normale, das ich dabei hatte zeigt ca 2 grad unter dem ab, was die Automatik eigentlich einregeln soll.

Navigation mit Autopilot funzte schon in der Vorversion nicht mehr richtig. Bei Abbiegen auf der Autobahn würde der mich ohne Lenkeingriff meinerseits regelmäßig in die rechte leitplanke nageln. Auf Landstraßen oder in der Stadt, zeigt die Navigation zwar "abbiegen" an, ich kann auch den Blinker in die Richtung setzen, aber der Autopilot würde stur weiter geradeaus fahren, wenn man ihn liese und verringert nictmal die Geschwindigkeit.

In meinen Augen das in Sachen Autopilot schlimmste Softwareupdate, das Tesla ausgerollt hat seit ich einen fahre. Ich rate jedem davon ab es zu installieren und auf eine Folgeversion zu warten, die dann hiffentlich die Fehler dieses scheinbar mit der ganz heißen Ndel gestrickten Updates korrigiert.
 
Beiträge: 6
Registriert: 27. Dez 2019, 00:56
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von benny2907 » 27. Dez 2019, 10:57

..hier bei meinem S mit AP 2.5 aus 8/18 noch immer nichts.
Model S75D aus 08/18

Ohje, noch ein Tesla Youtuber:
https://www.youtube.com/channel/UCK_FWX ... 6gg/videos
 
Beiträge: 21
Registriert: 16. Sep 2018, 11:08
Wohnort: Villingen-Schwenningen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Kumasasa » 27. Dez 2019, 11:01

@emdem09: Du putzt auch regelmässig die Kameras? Die Dreck- und Salzlake im Winter verstärkt das Blenden enorm.
Schildererkennung und FSD außerhalb von Autobahnen gibt es noch nirgends, Ampel- und Stopschilderkennung ausschließlich in den USA.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.8.3 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4801
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Stromsegler » 27. Dez 2019, 11:10

Bei wenigen Grad über Null gibt es bei den Frontkameras und Türkameras Probleme mit Kondensation.
Model 3 LR AWD+ FSD seit dem 19.02.2019 :)
FW: 2020.8.2
Referallink:
https://ts.la/norbert44092
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1034
Registriert: 27. Jan 2019, 23:01
Wohnort: Berlin/Málaga
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Kumasasa » 27. Dez 2019, 11:11

bebbiXpress hat geschrieben:
CK_Stuggi hat geschrieben:Super, wir sehen mit dieser Version scheinbar auch das Updateende der AP2-Fahrzeuge.
TeslaFi sagt für
AP3; 80%
AP2.5: 77+%
AP2: 2.4%
AP1: 1.5%

Naja, da ja auf der AP2/MCU1 Hardware eh kaum etwas von den neuen Features läuft entgeht einem wohl eh nix.

Ich glaube ja sogar, es sind 0%. TeslaFi kann ja seit einer Änderung an der API nicht mehr erkennen, um welche Hardware es sich handelt und die Benutzer müssen es von Hand angeben.
In den Details sieht man AP2.0-Fahrzeuge mit 40.50.1 die gar keine sein können, wie z.B. M3's und Ravens:

Einzig das S100D scheint mir plausibel aber auch hier vermute ich eher ein AP2.5 dahinter.

Die Updatepfade sind glaube ich schon seit einiger Zeit getrennt:
2019.40.2.4 / 2019.40.2.3 / 2019.36.2.7 / 2019.32.12.8 / 2019.32.12.7 sind nur AP0/AP1/AP2-Fahrzeuge.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.8.3 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4801
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von M3-75 » 27. Dez 2019, 11:23

Beim letzten update auf die .40.1 hatte ich am Anfang auch komische Meldungen von Kamera und AP (vor allem bei Tunnelausfahrten).
Irgendwie mussten diese sich offenbar neu kalibrieren könnte mit der 40.50 ähnlich sein, denn die Meldung (und die damit verbundenen Probleme von AP/Spurwechsel) sind nicht wieder aufgetaucht und das Fahrverhalten war einwandfrei: TACC, AP, Spurwechsel.
Offene Probleme: 1 falsche Geschwindigkeit auf meiner Heimstrecke und das Problem mit den hektischen Ausfahrten via NoA; die unECE-Kurvenspeed-Kastration ist gefährlich: der hinterher fahrende Verkehr rechnet nicht mit solchen Bremsmanövern...
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2671
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Teslanova56 » 27. Dez 2019, 12:07

Zitat: "Egal, davon lass ich mir jetzt diese Version nicht verderben ..."
Bravo OSED, das nenn ich mal eine positive Einstellung! :)

@dringi: "Lieble Weihnachts-Dauernörgler:"
Auf den letzten 2 Seiten waren 0 Nörgler-Kommentare! Kritik sollte schon noch erlaubt sein.

@emden09": Ganz ehrlich, das ist dein erster Beitrag hier. Ich hätte mich das nicht getraut. :shock:
Genau das hab ich nämlich gemeint von wegen "meckern und motzen". Schade. :(
Hast du es mal mit den Tipps hier versucht?

Gruß und etwas mehr Gelassenheit ...

PS: Ich hätte auch gern Zwischenziele und eine Routenwahl im Navi. Aber ich bin positiv gestimmt, daß es Elon mal zwischendurch ermöglicht, wenn er etwas Programmierzeit übrig hat. ;)
Reisen statt rasen, mit möglichst wenig BAB, denn die ist "ABM-Kriegsgebiet" in unserer Region.
M3 LR RWD, rot, FSD seit 06/2019.
 
Beiträge: 573
Registriert: 6. Jun 2019, 08:29
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Der-Kieler » 27. Dez 2019, 12:24

Ich bin auch total enttäuscht von meinem Wagen: Wieso kann es immernoch nicht fliegen? Spätestens mit dem letzten Update hätte das nun wirklich da sein müssen. So ist das Auto total unbrauchbar!

Spaß beiseite: Diese ewige Diskussion um Zwischenziele nervt. Allen hat klar auf Twitter gesagt, dass es keine geben wird, warum wird das immerwieder ausgepackt? Klar hätte ich die auch gern, aber es ist nun mal entschieden worden, dass es keine gibt.
Wem das nicht passt muss das an Elon (korrigiert) senden, aber eine ständige neues ansprechen dieses Punktes hier im Forum ist Nörgelei, da nicht produktiv.
Wenn es doch weiter diskutiert werden soll wäre ein eigener Thread sinnvoll: “Nörgeleien zu Dingen die nicht kommen werden”.
Zuletzt geändert von Der-Kieler am 27. Dez 2019, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model 3 LR RWD blau mit AHK und FSD, Auslieferung am 04.06.19 in Hamburg
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen gern auch per PM.
Freikilometer sichern mit meinem Referrral-Link: https://ts.la/lorenz75577
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1665
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Kumasasa » 27. Dez 2019, 12:24

Der-Kieler hat geschrieben:... Allen ...

Elon.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.8.3 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4801
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bens_Papa, CG1997, fredschroeder, grizzzly, headcrash, Healey, MSN [Bot], nosch, Ralfino, Stromsegler, TeslaModel3Franken, Teslauwe, tff_fritz und 22 Gäste