Softwareversion V10.2 2019.40.50

Informationen zum Unternehmen...

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von NortonF1 » 25. Dez 2019, 23:16

[quote="lero"]Kenne auch niemanden der noch SMS verwendet.

/quote]

Ich schon - der Tesla Service zum Beispiel. :lol:
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16-10/18 Ioniq Elektro jetzt Kona E; seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1572
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35
Wohnort: 65817 Eppstein
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Kumasasa » 25. Dez 2019, 23:28

Thread "Update vom 2019.40.50.1 FEHLER?" hier integriert.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.12.5 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4827
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Ash » 25. Dez 2019, 23:34

Auch bei BMW geht die Sprachsteuerung über die Cloud. Testet mal "BMW erzähle mir einen Witz" bringt die gleichen Witze wie am PC mit " Cortana erzähle mir einen Witz".
 
Beiträge: 669
Registriert: 13. Dez 2018, 12:39
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Kumasasa » 25. Dez 2019, 23:40

Imnu hat geschrieben:
xDerHund hat geschrieben:
Reneklode hat geschrieben:Und Youtube über LTE geht auch, nur die Werbung na ja, die Niederlande liegen in der Nähe


Bei ihm scheint YouTube über LTE noch gegangen zu sein.

Wie schaut es bei den anderen aus?


Kino „netflix, youtube, etc.“ in der Schweiz nicht mehr über LTE verfügbar. Schade, die Kids waren happy im Parkhaus während ich beim Einkaufen war Filme zu schauen...

Das geht nicht nur in der Schweiz nicht mehr, sondern auch in Deutschland, siehe viewtopic.php?f=35&t=33891&p=873004#p873004
Scheinbar ist für die Fahrzeuge ohne Premium-Innenraum auch die Konnektivität von LTE auf WLAN reduziert worden, sprich: Die Trial-Phase ist vorbei.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.12.5 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4827
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Deemer » 25. Dez 2019, 23:42

Der-Kieler hat geschrieben:Und denkt daran: Wir sind im Early Adapor Mode (ich will nicht Beatatester sagen). Das haben wir ALLE bewusst gewählt! Ungewollte Effekte sind in so einem Modus nun einmal zu erwarten (und zu erdulden).


Nein, das stimmt nicht. Das Early Access Programm habe ich z.B. abgelehnt, weil ich keinen Bock auf unfertige, fehlerhafte Software habe. Nicht jeder hat noch ausreichend Spieltrieb, dass er sich mit neuen, unfertigen Features abgeben möchte.

Selbiges gilt auch für die Software im Auto. Natürlich darf man eine fehlerfreie Software erwarten (was auch immer das ist). Der Qualitätsstand der momentan ausgeliefert ist, ist nunmal eher experimentell. Das kann man akzeptieren, muss es aber nicht. Selbst wenn man diese Qualität akzeptiert, darf man sich selbstverständlich kritisch äußern.

Bei der Softwarequalität muss sich sicher noch etwas tun. Ich habe da allerdings gute Hoffnung. Die aktuellen Hänger schiebe ich noch auf Umstellungsschmerzen von der V9 auf die V10. Die V10 musste offensichtlich raus und war noch nicht fertig. Anders kann ich mir auch die aktuelle Versionsnummer nicht erklären.
 
Beiträge: 857
Registriert: 30. Dez 2018, 00:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Update vom 2019.40.50.1 FEHLER?

von Smartys » 25. Dez 2019, 23:43

Ash hat geschrieben:Heute Nacht 40.50.1 installiert - "Fahrzeug öffne Handschuhfach" hat heute Morgen problemlos funktioniert. Mehr habe ich noch nicht getestet.


Dito...
 
Beiträge: 550
Registriert: 6. Dez 2017, 12:09
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Deemer » 25. Dez 2019, 23:44

panzi hat geschrieben:Frag mal die amis - die verwenden fast nur SMS respektive iMessage


Das ist ja schonmal kein Fehler. Aber deutet auch darauf hin, dass iMessages auch vernünftig vom Auto unterstützt werden weil sich das in der selben App abspielt.
 
Beiträge: 857
Registriert: 30. Dez 2018, 00:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von c.becker.88 » 25. Dez 2019, 23:50

das werden sie - funktioniert gut
Mr. Big: Model 3 LR RWD, VIN 318XXX
Midnight Silver, Aero Caps, Autopilot
Software: 2020.4.1
Mein Referral für 1500km free Supercharging: https://ts.la/christian38096
 
Beiträge: 607
Registriert: 6. Jan 2019, 21:57
Wohnort: Kassel
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von Ralf K. » 26. Dez 2019, 00:08

Quickrider hat geschrieben:
Ralf K. hat geschrieben:Moin Bernhard, du scheinst da wirklich immer wieder Pech zu haben.
Um deine Nerven zu schonen, versuch es doch mal über Mobile oder Autoscout. Vielleicht findet sich ja ein Abnehmer und du kannst wieder zufrieden deiner Wege gehen.

Einige kleine Probleme hatte ich anfangs auch aber mittlerweile läuft zum Glück fast alles einwandfrei.


Könntest Du Dir solche vergifteten Kommentare vielleicht sparen!?

Kurz gesagt, nein. Ich verstehe auch deinen Einwand nicht. Als ich jung war kauften sich meine Eltern einen Opel Ascona und waren seitdem mit dem Auto unzufrieden. Dauernt Defekte und aus irgend einem Grund unzuverlässig. Sie kamen vom Fiat 124er. Dann haben sie den Opel Inzahlung gegeben und einen Audi 80 gekauft. Zack, waren sie glücklich.
Ich wollte definitiv nichts vergiftetes schreiben.
Nö, nicht nur wegen der Umwelt. Hauptsächlich wegen Spass.

Bestellt 29.04.
Geliefert 25.06.
M3P, grau,schwarz, FSD

Free Charging je nach aktuellem Angebot https://ts.la/ralf39973
 
Beiträge: 378
Registriert: 26. Apr 2019, 10:24
Wohnort: Bielefeld
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.2 2019.40.50

von PowerMike » 26. Dez 2019, 00:15

Deemer hat geschrieben:
Der-Kieler hat geschrieben:Und denkt daran: Wir sind im Early Adapor Mode (ich will nicht Beatatester sagen). Das haben wir ALLE bewusst gewählt! Ungewollte Effekte sind in so einem Modus nun einmal zu erwarten (und zu erdulden).


Nein, das stimmt nicht. Das Early Access Programm habe ich z.B. abgelehnt, weil ich keinen Bock auf unfertige, fehlerhafte Software habe. Nicht jeder hat noch ausreichend Spieltrieb, dass er sich mit neuen, unfertigen Features abgeben möchte.

Wir, die sich vor dem Kauf eines Tesla informiert haben, haben uns bewusst für ein Fahrzeug entschieden bei dem die Software noch nicht perfekt ist. Das ist mit Early Adoptor gemeint.

Die Tesla-Software wird permanent weiter entwickelt. Da passiert es eben manchmal dass die ein oder andere Funktion einen kleinen Bug hat. Dafür gibt es aber auch neue Funktionen - im Gegensatz zu den herkömmlichen Autoherstellern. Solange keine sicherheitsrelevanten Funktionen auf dem Rücken der Kunden getestet werden, bin ich damit einverstanden.

Und morgen schaue ich was mir die 40.50.1. bringt. Das Update lief heute Nacht durch. :)
 
Beiträge: 127
Registriert: 30. Mai 2019, 23:44
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: agev, Bones, Energetix, kimi1983, Mr.Darcy, sash_p85d, Sausel, sdt15749, Spüli, StefanSarzio, Stromsegler und 19 Gäste