Premium Connectivity ab April 2020 buchbar

Informationen zum Unternehmen...

Re: Ab wann Spotify für SR+ in Deutschland?

von Zoegling » 27. Jan 2020, 20:42

Ich will auch Spotify, hab seit geraumer Zeit nur Spötify.
Zoe Intens R240 EZ 7/16 taupe, Zoe Intens R90 EZ1/17 rot metallic, Model 3 LR RWD EZ 5/19 midnight silver
PV-Anlage 27 kWp
https://ts.la/christian65933
 
Beiträge: 200
Registriert: 18. Jun 2017, 12:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ab wann Spotify für SR+ in Deutschland?

von disruptor-consulting » 27. Jan 2020, 21:38

Geht das bei euch etwa im SR+?
 
Beiträge: 16
Registriert: 17. Sep 2017, 17:51
Land: Deutschland

Re: Ab wann Spotify für SR+ in Deutschland?

von sonntagskuchen » 27. Jan 2020, 22:09

Ich habe in meinem M3 SR+ Netflix, YouTube, so einen Stream Dings und Spotify. Habe aber kein Spotify Account. Netflix geht.
Zudem habe ich Neuerdings Satelliten Darstellung beim Navi, was mich wundert. Habe kein Abo abgeschlossen.
Sonntagskuchen.
Eigentümer M3 SR+ Schwarz, Interieur schwarz, 18 Zoll Aero.
https://ts.la/klaus20929 für 1500km Bonus
Benutzeravatar
 
Beiträge: 327
Registriert: 23. Apr 2019, 10:25
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ab wann Spotify für SR+ in Deutschland?

von Carauli » 27. Jan 2020, 22:17

Klar geht Spötify im SR+, ich habe es mit dem Account meiner Tochter. Bin leider nicht der Typ, der viel Musik hört. Beim Superchargen lese ich am liebsten statt mir Spiele reinzuziehen. Insofern hat die mediale Aufrüstung des Model 3 für mich nur begrenzten Wert.
Model 3 SR+ RWD Midnight Silver Metallic All Black Interior 19“ seit dem 5.12.2019
 
Beiträge: 147
Registriert: 22. Mai 2019, 13:17
Wohnort: Lingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ab wann Spotify für SR+ in Deutschland?

von MaxBlue » 27. Jan 2020, 22:29

Wurde ja schon besprochen. Inzwischen hat der SR+ alle Software-Features der LR-Modelle bekommen. Erst das Multimedia-Update und zum Jahresende „klammheimlich“ die Verkehrslage im Navi und die Satellitenansicht. Unterschied aktuell nur noch die Ambientebeleuchtung, die Sitzheizung hinten und das schmalere Soundsystem. Wobei die ersten beiden Punkte auch noch per Software freigeschaltet werden könnten. Vielleicht wird es ein kleines und ein großes Paket zu buchen geben.

Ich vermute, dass die SR+ Besitzer aktuell angetaesert werden um sich daran zu gewöhnen und nach der Umstellung auf Bezahlung auch fleißig zu buchen 8-)
Model 3SR+ Pearl White, schwarz, 18" Aero, AP noFSD , VIN: KF37xxxx
Model 3P Midnight Silver, schwarz, 20", AP noFSD, VIN: LF57xxxx

1500km free Supercharging: https://ts.la/martin28485
Benutzeravatar
 
Beiträge: 288
Registriert: 5. Aug 2019, 08:29
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ab wann Spotify für SR+ in Deutschland?

von BenJay » 27. Jan 2020, 22:50

Komisch bei uns gibt es keine stauanzeige auf der karte und Spotify geht nur mit eigenem account und nur im wlan... liegt es evtl an der software?

Wir Haben noch SW 2019.40.50.7
 
Beiträge: 389
Registriert: 24. Okt 2016, 16:57
Land: Deutschland

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von Kumasasa » 27. Jan 2020, 22:52

Neue Beiträge in existierenden Thread integriert.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.16.2.1 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5235
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ab wann Spotify für SR+ in Deutschland?

von Furlinger » 28. Jan 2020, 09:04

BenJay hat geschrieben:Komisch bei uns gibt es keine stauanzeige auf der karte und Spotify geht nur mit eigenem account und nur im wlan... liegt es evtl an der software?

Wir Haben noch SW 2019.40.50.7


Ich hab die Stauanzeige im SR+ auch erst später entdeckt. Einfach mal auf die Karte Tippen, dann kommt die "Ampel".

Spotify kann ich aufeinmal auch über den Tesla-Account nutzen. (Bin aber noch über meinen eingeloggt immer)

p.s. Oder als Sprachbefehl "Rückfahrkamera zeigen" sagen, dann öffnet sich zumindest die Satellitenanzeige. :lol:
09/2017-11/2019 - Renault Zoe Q210 (Privat)
Seit 03.07.2019 - Firmenwagen Model 3 SR+ White, EAP
Software: 2019.40.50.7
Elektrotechnikermeister
Bild Zoe Q210
Bild Model 3 SR+
 
Beiträge: 448
Registriert: 28. Mai 2019, 16:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von Jost » 6. Feb 2020, 15:30

Cableguy hat geschrieben:Also diese ca 120 euro im Jahr jucken mich da nicht, ich werds definitiv weiterhin Premium laufen lassen.. die Frage ist bis jetzt nur.. Wann bringt Tesla eine möglichkeit das zu verlängern/zu abonieren.


Moin,
da ja jetzt in den nächsten Tagen mein erstes Jahr mit kostenloser Premium Connectivity sich dem Ende nähert, weiß man schon wie das mit der Verlängerung laufen soll? Wir Tesla aktiv oder muss ich mich regen?
Grüße Jost
Benutzeravatar
 
Beiträge: 120
Registriert: 25. Dez 2018, 09:38
Land: Deutschland

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von Cableguy » 6. Feb 2020, 21:35

Noch gibts keine Infos

Sogesehen hab ich noch 12 Tage bis es abläuft.. dann mal schaun.
M3 LR AWD+ since 2/19
2020.16.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1164
Registriert: 25. Nov 2018, 20:56
Wohnort: Oberhausen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Akilae, GrauerMausling, headcrash, Nietschy, nullnullsieben, Paul, reality2004, T0m03, TArZahn, TeslaSven, TWolf und 14 Gäste