Softwareversion V10.1 2019.40

Informationen zum Unternehmen...

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von cko » 20. Dez 2019, 15:17

Meine Erfahrungen mit Linux und Multimedia ist da ganz anders: ich habe seit knapp 20 Jahren einen Linux Medien-PC mit Beamer anstelle eines Fernsehers.

Außerdem entwickle ich seit den 80er Jahren auf diversen Unix Systemen und Windows Software und hatte immer den Eindruck, dass es unter Linux wegen Open Source und weltweiten communities besser klappt.

Aber völlig unabhängig davon ist es ohnehin Unsinn, die bugs, die in jeder Software vorkommen, überwiegend auf das unterliegende Betriebssystem zu schieben.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2293
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von Kumasasa » 20. Dez 2019, 15:26

OS Electric Drive hat geschrieben:Bei der Wahl eines Senders wird immer kurzfristig irgend etwas abgespielt (Bruchstücke) ich denke, da ich von Linux und seinen Multimedia Fähigkeiten nicht überzeugt bin bestätigt sich auch hier wieder der Eindruck wie kompliziert es wohl ist einfach für stabile Verhältnisse zu sorgen.

So? Ich programmiere täglich Sofware für (embedded) Linux/GnU.
Typischerweise sind die Bugs sind in der Anwendung, aber weder im Kernel, noch im Rootfilesystem zu suchen.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.8.3 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4813
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von OS Electric Drive » 20. Dez 2019, 15:39

Das ist ja gerade das Problem. Es liegt natürlich nicht am Kernel selbst sondern an den sehr seltenen multimedialen Anwendungen. Spotify gibt es in Massen für Windwos , Android und MAC OS... wie viele aber für Linux? Das merkt man einfach.

Wenn ich mein Telsa neu boote, dann knackt es in den Lautsprechern, warum auch immer, bei meinen anderen Systemen habe ich das nicht. Das kenne ich noch so von alten Endstufen beim mechanischen Einschalten...

Gut, vielleicht bin ich einfach nur sauer, weil ich zu blöd war die 3D Karte für Quake zum laufen zu bringen :lol: :lol:
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von MichelZ » 20. Dez 2019, 15:53

Da bist du aber lange sauer.
Viele Fernseher laufen unter einem Linuxderivat.

Bei meinem Wagen knackt gar nix.
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1081
Registriert: 9. Nov 2018, 08:18
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von OS Electric Drive » 20. Dez 2019, 15:56

MichelZ hat geschrieben:Da bist du aber lange sauer.
Viele Fernseher laufen unter einem Linuxderivat.

Bei meinem Wagen knackt gar nix.



Das glaube ich auch dass mein Fernseher unter Linux läuft, da ist es ähnlich gut mit dem Netflix App :-) Aber meine Tochter weiß zumindest schon wie man das repariert :) AEG
Zuletzt geändert von OS Electric Drive am 20. Dez 2019, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von bet4test3r » 20. Dez 2019, 16:18

@OS: Wie oft und wie viele Leute müssen dir eigtl noch sagen, dass es NICHT an dem Linux Unterbau liegt?
Android basiert btw auch auf einem Linux Kernel. Ist doch mal langsam gut mit den falschen Anschuldigungen.

Jetzt, da die Amis auch Spötify haben, können wir nur hoffen, dass es besser wird.
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1780
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von ECO » 20. Dez 2019, 16:37

Hmmmm.... die ersten 150km gefahren mit dem Update. Für mich ist der Spurwechsel auf der AB nicht mehr so gut. Auf der Landstraße möchte ich mir auch nicht selber in einer engeren Kurve entgegen kommen. Mit den 15 Sek. komme so gerade klar. Gut soweit, kann ich was daran ändern? Nein.
Im Oktober 2017 Sion Vorbestellt
Seit dem 06.06.19 steht ein Model S 90D zu Hause mit AP1, Super.
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt.
https://ts.la/hans28177
Benutzeravatar
 
Beiträge: 66
Registriert: 6. Mär 2018, 14:56
Wohnort: Wiesmoor
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von OS Electric Drive » 20. Dez 2019, 17:16

bet4test3r hat geschrieben:@OS: Wie oft und wie viele Leute müssen dir eigtl noch sagen, dass es NICHT an dem Linux Unterbau liegt?
Android basiert btw auch auf einem Linux Kernel. Ist doch mal langsam gut mit den falschen Anschuldigungen.

Jetzt, da die Amis auch Spötify haben, können wir nur hoffen, dass es besser wird.


Du hast Recht! Am Ende geht es nur darum wie gut es geht, und daran mangelt es halt, mir ist es auch wurscht ob es am OS liegt oder nicht.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von Kumasasa » 20. Dez 2019, 18:28

OS Electric Drive hat geschrieben:Wenn ich mein Telsa neu boote, dann knackt es in den Lautsprechern, warum auch immer, bei meinen anderen Systemen habe ich das nicht. Das kenne ich noch so von alten Endstufen beim mechanischen Einschalten...

Da hat wohl jemand vergessen per SPI oder I²C dem Analog-Mux mitzuteilen, dass dieser doch bitte im Nulldurchgang schalten soll...
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.8.3 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4813
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von mercedes1017 » 20. Dez 2019, 18:45

So. Neue Version installiert Model S Bj. 10/2015 AP1

Vorher, mit der alten Software: Landstraße: ca. 30 Sekunden bis zur Warnung, allerdings seltenst genutzt
Autobahn: ca. 15 Sekunden bis zur Warnung, Spurwechsel etwas zügiger als jetzt

Nachher, neue Software: Landstraße: 15 Sekunden bis zur Warnung
Autobahn: 10 !! Sekunden bis zur Warnung, total unnötig, Spurwechsel etwas zögerlicher, was unter Umständen gefährlich werden kann...
S70D... das beste Auto der Welt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 119
Registriert: 22. Nov 2015, 21:53
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: aalleexx, Dieter55, Faxenmacher, Florian500, imperator, my0346, Stromkutscher und 9 Gäste