Softwareversion V10.1 2019.40

Informationen zum Unternehmen...

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von Ednax » 17. Dez 2019, 11:34

Ist zwar nicht schlimm, aber das hast du falsch zitiert. Das habe ich geschrieben, nicht Tom-X.
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Konfig: MCU2 und AP2.5 (K30)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 730
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von Teslanova56 » 17. Dez 2019, 12:39

Mein Senf zu diesem Thema, obwohl eigentlich OT:
Abstand: AB = Stufe 7, Bundes- bzw. Landstrasse = Stufe 4, Innerorts = Stufe 2.
Und wenn ich einen "Hektiker" (ständig beschleunigen und bremsen) vor mir habe, TACC abschalten oder möglichst schnell links vorbei. Dann kanns entspannt weitergehen ... Und mit dem Regensensor kann ich auch gut leben. :)

Gruß
Manches "Problem" von deinem TESLA erledigt sich durch einmal schlafen lassen von selbst.
M3 LR RWD, rot, FSD mit HW 2.5 seit 06/2019.
 
Beiträge: 760
Registriert: 6. Jun 2019, 08:29
Wohnort: BaWü Nähe Heilbronn
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von Kumasasa » 17. Dez 2019, 12:44

2019.40.2.2 auf TeslaFi gesichtet
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.12.11.1 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5218
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von waltertirol » 17. Dez 2019, 12:56

MS*3070 hat geschrieben:
waltertirol hat geschrieben:was mich im Bezug auf den Abstand (mit dem Abstandstempomat) schon lange interessiert:

Ich fahre immer mit Stufe 1 - der Abstand ist dann relativ gering - müsste aber eigentlich den gesetzliche Vorgaben vom Mindestabstand entsprechen oder?? Ansonsten hätte ich ja immer zu wenig Abstand!!



Bei Tempo 150 ist der Abstand 7 derjenige, der korrekt ist.
Hält man den ein, bekommt man keine Strafen und dauernd ziehen andere Fahrzeuge vor einem rein.



:oops: ui - bin immer mit Stufe 1 unterwegs - ---- 7?? hat das mein Model S überhaupt ?
MS 85D CPO mit 44k km seit 11/2018 firmware 2020.4.1 - derzeit ca. 72.000 km
MB 250 Electric Drive von 7/15 bis 11/18 >30k km
Verbrenner 520d Touring bis 11/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 460
Registriert: 9. Nov 2018, 12:39
Wohnort: Tirol - Unterland
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von panzi » 17. Dez 2019, 13:24

sub-xero hat geschrieben:
Tom-X hat geschrieben:2. Wenn wenig Verkehr auf der Autobahn ist, und man nicht ständig überholen muss. Dann klappt es auch sehr gut.

Das ständige Überholen ist aber auch eine typisch deutsche Krankheit. Das liegt an den extrem unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf der Autobahn. Rechts schleichende LKWs, mitte alles zwischen 100 und 160 km/h, links alles zwischen 120 und 250 km/h. Da ist es jedem autonomen System unmöglich, vernünftig zu fahren.
In Österreich z.B. hast du das nicht, weil alle um die 120-130 fahren. Da ist der Autopilot auf der Autobahn total entspannt.


Wenn du in Österreich (zumindestens rund um Wien) mit 120-130 unterwegs bist, bist du ein Verkehrshindernis. Eher so um die 140-150.
 
Beiträge: 361
Registriert: 12. Jun 2019, 09:31
Wohnort: Enzesfeld
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von GeeFive » 17. Dez 2019, 14:19

reality2004 hat geschrieben:Gibt es hier eigentlich mehrere Leute bei denen sich das LTE Modul 2-3 Stunden nach abstellen des Autos deaktiviert? Seit dem letzten Update ist mein M3 nicht mehr per App erreichbar. Wenn ich zum Auto gehe gibt es keine Mobilfunkverbindung. Anscheinend dauert es 5 Minuten oder länger bis der Empfang wieder da ist...

Zumindest beim Model S ist das normal – bei meinem früheren auf jeden Fall. Da konnte man explizit "Immer verbunden" ausschalten und dann ging auch die Mobilfunk-Daten-Verbindung schlafen. Aber via App konnte man das Auto aufwecken – meistens zumindest. Das hat technisch wohl mit einer SMS funktioniert. In der App wird währenddessen "Aufwecken" angezeigt und es dauert so 30s. (Beim Raven gibt es diesen Schalter nicht mehr und keine Ahnung, wann da was schlafen geht. Auf jeden Fall ist der Standby-Verbrauch bei mir deswegen größer geworden.)
06.2015–11.2019: Model S 85D / 11.2019: Model S Raven Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 800
Registriert: 15. Mär 2015, 23:55
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von rpauli » 17. Dez 2019, 14:42

Die Aufweckfunktionalität hat schon mit der MCU2 gewechselt, unser nicht-Raven vom Sommer 18 ist da identisch wie die Ravens.
S75D, 06.2018, EAP+FSD, MCU2, AP2.5
 
Beiträge: 90
Registriert: 15. Apr 2018, 20:27
Wohnort: Zürich, CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von Ednax » 17. Dez 2019, 14:51

also wenn mein Auto mehrere Stunden irgendwo steht und schläft (egal ob wlan oder nicht), dann kann ich es mit dem Handy aufwecken.
Geht das bei euch nicht, oder meint ihr etwas anderes?

Model3 mit HW2.5 und Firmware 2019.40.2.1 - war aber auch mit den vorigen Versionen so.
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Konfig: MCU2 und AP2.5 (K30)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 730
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von Prozac74 » 17. Dez 2019, 15:55

Habe heute zum ertsen Mal im Model S von 03/2017 ganze oben rechts neben Uhrzeit und Mobilfunkempfang das Zeichen für den Beifahrerairbag (aktiviert oder deaktiviert) und das geht nicht mehr weg. Ich bilde mir ein während der Fahrt hat man das früher nicht gezeigt bekommen. Seit heute wie gesagt wird es konstant angezeigt. Ist das irgendeien gesetzliche Verpflichtung oder ein Bug?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 153
Registriert: 22. Jan 2017, 17:14
Land: Schweiz

Re: Softwareversion V10.1 2019.40

von Hamen » 17. Dez 2019, 15:57

Bei mir ist mit 40.2 die Funktion "intelligente Vorklimatisierung" unauffindbar. Ist das nur bei mir so oder fehlt das bei euch auch?
Sehr schade, gerade jetzt im Winter, da mein Auto draußen steht.
 
Beiträge: 104
Registriert: 18. Jul 2019, 08:38
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: LUCKY und 12 Gäste