Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

Informationen zum Unternehmen...

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von Eifel.stromer » 21. Dez 2019, 09:55

Glückwunsch - endlich so, wie es eigentlich von Anfang an hätte sein sollen.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1358
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von wp-qwertz » 21. Dez 2019, 10:54

auch von mir einen glückwunsch. ich kann dein komische gefühl tesla/ dem MA gegenüber gut verstehen. schade, dass dein schritt aber scheinbar notwendig war.

bei der VIN deines montags-m3 habe ich gedacht: macht es sinn, dass du hier die anfangs, und die endziffern zur verfügung stellst?
so zB: 4428....74
?!?
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2871
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von Teslanova56 » 21. Dez 2019, 10:58

Glaube nicht, daß die dieses Fahrzeug als Gebrauchten anbieten. Als Loaner macht er aber sicherlich Sinn, wenn ein paar Mängel vorher abgearbeitet werden.
Glückwunsch "starman" zum gelungenen Tausch und auch zu deinem neutralen Bericht, den du hier eingestellt hast.

Gruß
Reisen statt rasen, mit möglichst wenig BAB, denn die ist "ABM-Kriegsgebiet" in unserer Region.
M3 LR RWD, rot, FSD seit 06/2019.
 
Beiträge: 573
Registriert: 6. Jun 2019, 08:29
Land: Deutschland

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von Dringi » 21. Dez 2019, 11:36

Und ich hoffe mal, dass dir nach der Aktion Tesla in Zukunft *kein* Auto mehr verkaufen wird.
Just my 2 cents.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3614
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von MariuszK » 21. Dez 2019, 11:50

Sehr gut. Ich freue mich, dass es einer mal durchgezogen hat und das mit Erfolg. Noch mehr freue ich mich darüber, dass Tesla die Abwicklung sehr professionell durchgeführt hat. Es besteht wirklich noch Hoffnung bei Tesla. ;-)

Werde mal überlegen, ob ich wegen meinen Lackabplatzern beim Model 3 auch den Weg mit einem Anwalt gehe. Bisher wurden bei mir zwei Service-Termine wegen der Sache einfach ohne Rückmeldung aus der App gelöscht. :-(
 
Beiträge: 86
Registriert: 1. Mär 2019, 13:30
Land: Deutschland

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von Ingo802 » 21. Dez 2019, 12:47

Vielen Dank für den Beitrag. Dein Happy End lässt mich auf mein M3P jetzt viel zuversichtlicher warten. :)
 
Beiträge: 108
Registriert: 6. Apr 2019, 21:46
Land: Deutschland

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von marlan99 » 21. Dez 2019, 14:52

Glückwunsch auch meinerseits zum Happy End.
Erstaunlich finde ich ja, dass meiner ebenfalls mit der VIN 224 beginnend, keinerlei deiner Probleme hat. So unterschiedlich war zumindest zu Beginn die Qualität der Fahrzeuge.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.8.1 (seit 06.03.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.8.1 (seit 11.03.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2268
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von Frischling » 21. Dez 2019, 15:18

Ende gut, alles gut rechtzeitig zu Weihnachten.

Nach der unschönen Vorgeschichte erstaunlich und sehr positiv für Dich.
 
Beiträge: 542
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von teslaundrecht » 21. Dez 2019, 15:39

Von meiner Seite Gratulation an @starman für die erfolgreiche Lösung des Falles und Respekt für sein dickes Fell. Anfangs war der Thread recht unterhaltsam, aber dann fand ich den Ton ihm gegenüber schon etwas unwürdig für das Forum hier. Ich bin schon gespannt auf die Wortmeldungen zu den anstehenden Verfahren gegen Tesla die ich betreue...
Model S 90D CPO 2016 in weiß
-> gekauft am 01.11.2019
-> geliefert am 08.01.2020

http://www.lindnerrecht.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 122
Registriert: 15. Okt 2019, 21:52
Wohnort: Rosenheim
Land: Deutschland

Re: Wie ich Tesla verklagte und gewann, weil...

von einstern » 21. Dez 2019, 15:43

Eine schöne Bescherung - du hast es dir wirklich verdient!
Weihnachten kann kommen.
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5353
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: HAL9000, M31, my0346, sdt15749, T0m03, teslator, the.clone, toremember, wermaidivot und 17 Gäste