Softwareversion V9.0 / V10.0 2019.32

Informationen zum Unternehmen...

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von teslamath » 7. Sep 2019, 08:56

Stahchr hat geschrieben:
teslamath hat geschrieben:Mit 2019.32.1 mag mein M3 jetzt nicht mehr in den Tiefschlaf gehen und verbraucht unnötig Energie :(

Hab schon alles mir bekannte versucht. Softreset, Hardreset, Herunterfahren, Mobilen Zugriff deaktiviert, Wächtermodus und Alarm abgeschalten, Überhitzungsschutz abschalten, USB-Stick entfernt, .....

Da mein M3 in der Tiefgarage steht und ohne WLAN (habe Testweise die Einstellungen gelöscht) keine Verbindung mehr besteht, dürften eigentlich äußere Einflüsse auch ausgeschlossen sein.

Aber er möchte einfach nicht einschlafen. Auffällig ist, dass da irgendwas noch im vorderen Bereich ständig summt. Eine Pumpe oder Lüfter?

Hat noch jemand eine Idee?


Willkommen im Club...
Ist bei mir seit dem Wechsel auf 2019.24.4 so. Kostet so ca. 20-25 km am Tag ohne auch nur einen Meter gefahren zu sein, auch ein surren einer Pumpe ist ständig zu hören.
Habe einen Termin in der App gestartet und per SMS das Problem beschrieben, jetzt wurde es an die "Virtuellen Service-Techniker" weitergeleitet. Mal gucken ob die was finden, warte noch auf Feedback.


Hm ok, dann bin ich schon mal nicht der einzige mit diesem Problem. Echt ärgerlich jetzt kurz vor meinem Italientrip. :x

Mit 2019.24.4 haben oder hatten hier auch einige ModelS Fahrer Problem mit dem Schlafmodus viewtopic.php?f=57&t=30249. Ich hatte glaube ich mit dieser Version dieses Problem nicht.

Hab jetzt auch einen Termin in der App erstellt. Bin mal gespannt ob sich das schnell lösen lässt oder ich bis zum dem Service-Termin warten muss im nächsten Monat. :? Halt mich/uns bitte mal auf dem laufenden was der "Virtuelle Service-Techniker" da bei Dir gemacht hat.

Mal eine Frage in die Runde. Könnte das zurücksetzen auf "Werkseinstellungen" vielleicht etwas bringen?

Bin auch noch auf diesen Artikel gestoßen => https://www.mountainpassperformance.com ... ard-reset/
Hat das schon mal jemand gemacht?
Tesla Model 3 LR AWD+ EAP schwarz/schwarz
seit dem 29.03.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 142
Registriert: 28. Dez 2018, 10:47
Wohnort: Mittelfranken
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von M3-HH » 7. Sep 2019, 10:10

Walfisch25 hat geschrieben:Schon jemand anderen aufgefallen? Die Kalender App wurde verbessert. Jetzt bei Zielen mit Telefonnummern und der Möglichkeit, direkt in der Telefon app weiter zu machen. Echt schön finde ich.


Ja, das ist echt praktisch, da auch ich häufig mit meinen nächsten Terminen telefoniere.

Allerdings funktioniert das bei mir (Model 3) schon länger. Ich habe da nicht genau drauf geachtet, würde aber meinen seit etwa 2019.24.

Mir ist nur irgendwie noch nicht klar, wie die Verknüpfung mit Telefonnummern funktioniert.
Ich erstelle meine Termine im iOS stets mit Ortsangabe, die sich auf einen gespeicherten Kontakt bezieht. Merkwürdigerweise landen die Adressangaben alle im Kalender des Model 3, jedoch längst nicht alle Telefonnummern.
M3 LR AWD 18“, FSD (nach SMS von Tesla am 01.03.2019), Abholung 07.03.2019
HW 2.5
Software 2020.16.2.1
Navigationsdaten EU-2019.20-10482
 
Beiträge: 20
Registriert: 24. Mär 2019, 17:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von M3-HH » 7. Sep 2019, 10:38

Deemer hat geschrieben:
Kumasasa hat geschrieben:Meine Faustregel lautet: Laden und Update gehören zusammen.


Kann Ich so nicht bestätigen. Ich lade nie z
Zuhause Dort habe ich aber WLAN und bin immer bei den ersten dabei wenn das große Rollout startet. Wenn ich mal längere Zeit ohne WLAN bin, kommen die Updates langsamer und seltener.


Dito.
Ich lade fast nie zu Hause, habe in der Tiefgarage „nur“ LTE, kein WLAN.

Die Updates bis 2019.20 wurden mir mit der ersten Rollout-Welle per LTE eingespielt.
Seither habe ich den Teslafi-Firmwaretracker verfolgt und bei Beginn eines jeden Rollouts händisch im Softwaremenü des Model 3 recht schnell gesehen, dass ein Update verfügbar (so auch das 2019er Naviupdate) ist und dieses dann über den iPhone-Hotspot heruntergeladen.
Seit gestern (2019.32) entfällt ja auch dieser Schritt dank neu hinzu gekommmener Update-Notification in der Kopfzeile des Hauptbildschirms :D

Nach meiner Erfahrung funktioniert das alles ohne heimisches WLAN tadellos.
Das hat Tesla echt vorbildlich implementiert.
Die hier im Forum immer wieder aufkeimende Diskussionen über eine Abhängigkeit von Updates von fest installiertem WLAN kann ich nicht nachvollziehen.

Jeglicher mit der Installation eines WLANs am Schlaf- bzw. Parkplatz eines Tesla verbundener Aufwand lohnt nur, wenn das verfügbare monatliche mobile Datenvolumen (ein Softwareupdate umfasst jeweils ca. 500-600 MB) nicht ausreicht.
M3 LR AWD 18“, FSD (nach SMS von Tesla am 01.03.2019), Abholung 07.03.2019
HW 2.5
Software 2020.16.2.1
Navigationsdaten EU-2019.20-10482
 
Beiträge: 20
Registriert: 24. Mär 2019, 17:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von OS-Electric-Drive » 7. Sep 2019, 10:39

Dringi hat geschrieben:
Redest Du über das MX oder das M3. Nach dem kleinen Reset läuft Spotify super und das lied wird beim Verlassen des Autos gestoppt und beim Öffnen der Tür auch wieder dort gestartet?


MX... auch ein Reset hat nichts gebracht. Bei jedem Stopp kommt der Kreis mit dem Pfeil und das Lied fängt von vorne an wenn man Glück hat manchmal kommt dann auch noch "Fehler beim Laden" oder so ähnlich auf dem Display und man muss wieder über eine andere Streaming Quelle zurück zu Spotify...

Ist ja alles nicht das Ende der Welt, aber eben ein weiterer Indiz dafür dass Tesla gerade in diesem Bereich zu wenig Ressourcen hat.

fehler beim Laden.jpg
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14660
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von Dringi » 7. Sep 2019, 13:38

OS Electric Drive hat geschrieben:
Ist ja alles nicht das Ende der Welt, aber eben ein weiterer Indiz dafür dass Tesla gerade in diesem Bereich zu wenig Ressourcen hat.


Deswegen hoffe ich darauf, dass Spotify auch in den USA kommt. Dann wird es hoffentlich ganz schnell gehen...
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von ubalze » 7. Sep 2019, 21:46

Gerade ausprobiert:

Herbei rufen und Spotify funzen tadellos!

Version 2919.32.1

Installation war gestern.

LG
Seit 27.01.2018 S85 , EZ 12/2014, grau.met, AP1,Techpaket, Doppellader, Pano, Leder hellgrau
Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: 7. Aug 2017, 21:06
Wohnort: Raum Leipzig
Land: Deutschland

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von Florian500 » 7. Sep 2019, 21:50

AP1 verhält sich mit 32.1 merkwürdig. Er hat gelernt und rast nicht mehr mit erlaubter Geschwindigkeit auf den Kreisverkehr zu und steigt dann panisch aus, sondern bremst.
Aber lange ziehen übernimmt sehr oft nicht die erkannte und angezeigte erlaubte Geschwindigkeit, sondern dreht gleich auf 150.
Fiat 500e
Tesla Model S 85
Benutzeravatar
 
Beiträge: 823
Registriert: 1. Mai 2019, 10:46
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von znib » 7. Sep 2019, 23:38

Florian500 hat geschrieben:AP1 verhält sich mit 32.1 merkwürdig. Er hat gelernt und rast nicht mehr mit erlaubter Geschwindigkeit auf den Kreisverkehr zu und steigt dann panisch aus, sondern bremst.
Aber lange ziehen übernimmt sehr oft nicht die erkannte und angezeigte erlaubte Geschwindigkeit, sondern dreht gleich auf 150.


Das mit dem Kreisverkehr hab ich noch nicht probiert, aber das übernehmen der erkannten Geschwindigkeit funktioniert tatsächlich oft nicht. Bei mir gibts eine Stelle auf der Autobahn, da ist zu erst 100 kurz danach 80. Er erkennt das 80er Schild, beim ziehen am Autopilothebel geht er aber auf 105.... :?
P85D | Obsidian Black | Pano Roof | 19" Wheels | Gray Next Gen Seats | Carbon | Black Alcantara | Autopilot 1 | Premium Interior | Air Suspension
 
Beiträge: 64
Registriert: 11. Dez 2015, 00:46
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von Florian500 » 7. Sep 2019, 23:40

Übernehmen ging aber "immer" (ich kenne es seit 2019.12.1.1). Ab dem Achtung-Baustelle-Schild konnte ich den Hebel gezogen halten, er hat brav 123, 103, 83 eingestellt.
Fiat 500e
Tesla Model S 85
Benutzeravatar
 
Beiträge: 823
Registriert: 1. Mai 2019, 10:46
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sammelthread Softwareversion V9.0 2019.32

von Cupra » 8. Sep 2019, 17:54

Kumasasa hat geschrieben:Meine Faustregel lautet: Laden und Update gehören zusammen.


Kann ich auch nicht bestätigen. Ich habe mein Auto zu Hause so gut wie nie angesteckt. Aber er reagiert extrem auf WLAN. Ich war die ganze Woche unterwegs während die 2019.32.1 ausgerollt wurde. Gestern um 0230 das Auto im Carport abgestellt aber nicht angesteckt. 15 Minuten später das WLAN im Carport eingeschalten und heute Morgen um 7 Uhr war das Update bereit zum installieren....
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.2 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10.2 2020.12.2- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4/6/5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4670
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: em.zwei, Europhil, francesco, iDrops, Kontrabass, MichaRZ, Smartys und 13 Gäste