Versionshistorie Navigationsdaten

Informationen zum Unternehmen...

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von dennish » 23. Sep 2019, 11:34

Ist die Ansagestimme von der Navigation eigentlich auch zusammenhängend mit den Navigationsdaten um die es hier geht?

Ich hab diesbezüglich erst vor kurzem einen witzigen Bug per Email versucht zu melden (natürlich ohne Antwort versackt), und zwar ist die A1 irgendwo nördlich von Lübeck, in der Nähe von Heiligenhafen dann plötzlich nicht mehr die "Ah Eins", sondern die "Ah Eine". :D
 
Beiträge: 396
Registriert: 6. Jan 2019, 14:48
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von Kumasasa » 23. Sep 2019, 13:16

dennish hat geschrieben:Ist die Ansagestimme von der Navigation eigentlich auch zusammenhängend mit den Navigationsdaten um die es hier geht?

Ich hab diesbezüglich erst vor kurzem einen witzigen Bug per Email versucht zu melden (natürlich ohne Antwort versackt), und zwar ist die A1 irgendwo nördlich von Lübeck, in der Nähe von Heiligenhafen dann plötzlich nicht mehr die "Ah Eins", sondern die "Ah Eine". :D

Mag mit Google zusammenhängen, denn die "Ah Eine" hab ich auch schon auf Google Maps gehört.
Kenn auch z.B. statt "Der A4 fünf Kilometer folgen" dann "Der Ah-fünfundvierzig Kilometer folgen"
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD+ FSD HW:2.5 FW:2019.40.50.7 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3846
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von Kumasasa » 29. Sep 2019, 20:42

Hatte eine Begenung mit der Dritten Art:

Ich hab hier um die Ecke eine Strecke, dort ist Tempolimit 70 km/h mit Einschränkung 50 km/h bei Nässe.
Regnet's nicht, zeigt der Touchscreen immer 70 km/h an, regnet's werden immer (70) 50 km/h mit Regentropfensymbol angezeigt.
Soweit so gut.

Vorgestern Nacht hatte es gerade stark geregnet, die Straße war ziemlich nass, andere Autos waren nicht in der Nähe, ich hatte die Scheibenwischer schon etliche Kilometer (> 25) nicht an, aber der Touchscreen zeigte trotzdem (70) 50 km/h mit Regentropfensymbol an.

Ich war ziemlich verdutzt (WTF?!), denn wie erkennt das Auto das denn?
Zuletzt geändert von Kumasasa am 15. Okt 2019, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD+ FSD HW:2.5 FW:2019.40.50.7 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3846
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von CK_Stuggi » 29. Sep 2019, 21:51

Mehrere Möglichkeiten;
1. Vision hat eine Erkennung für nasse Straße (vielleicht zB durch erhöhten Kontrast, Reflektionserkennung o.ä.)
2. Audio. Nasser Strassenbelag macht ein klar unterschiedliches Geräusch als trockener.
3. ...?
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.1 '2019.40.2.5'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2129
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05
Land: Deutschland

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von Dringi » 29. Sep 2019, 22:09

Stunden- oder minutenaktuelle Wetterdaten aus dem Internet.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3442
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von Kumasasa » 30. Sep 2019, 00:54

Das wahrscheinlichste ist in der Tat was optisches, vielleicht noch in Verbindung mit dem Radar.
Das das Auto Außenmikrofone hat bzw. das Innenmikrofon benutzt kann ich mir nicht vorstellen, genausowenig wie Wetterdaten / Niederschlagsradar (wann hat es am aktuellen Ort geregnet, wie lange dauert es bei der aktuellen Temperatur / Luftfeuchtigkeit / Straßenneigung, bis die Straße wieder einigermaßen abgetrocknet ist?).
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD+ FSD HW:2.5 FW:2019.40.50.7 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3846
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von Mr.Darcy » 30. Sep 2019, 11:17

Zeigt der nicht immer beide Schilder an? Eines in Rot und das mit Regentropfen in Grau. Egal was das Wetter macht. Ob bei Regen das Schild mit Tropen dann aktiv wird habe ich bisher nicht entdecken können.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874
 
Beiträge: 2485
Registriert: 22. Dez 2018, 11:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von Kumasasa » 30. Sep 2019, 11:55

Mr.Darcy hat geschrieben:Zeigt der nicht immer beide Schilder an? Eines in Rot und das mit Regentropfen in Grau. Egal was das Wetter macht. Ob bei Regen das Schild mit Tropen dann aktiv wird habe ich bisher nicht entdecken können.

Nö. Ist die Beschränkung nicht aktiv (Zeit, Wetter), wird nur das unbeschränkte Tempolimit angezeigt.
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD+ FSD HW:2.5 FW:2019.40.50.7 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3846
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von KlausiH » 3. Okt 2019, 14:41

Kumasasa hat geschrieben:
Mr.Darcy hat geschrieben:Zeigt der nicht immer beide Schilder an? Eines in Rot und das mit Regentropfen in Grau. Egal was das Wetter macht. Ob bei Regen das Schild mit Tropen dann aktiv wird habe ich bisher nicht entdecken können.

Nö. Ist die Beschränkung nicht aktiv (Zeit, Wetter), wird nur das unbeschränkte Tempolimit angezeigt.


Das hatte ich mit einer vorhergehenden Software aber mal. Dort war die 50 rot und die 30 mit Tropfen grau. Es war trocken.
Jetzt ist es an der gleichen Stelle wie Du es beschrieben hast, es ist bei Trockenheit nur die 50 zu sehen und wie letztens bei Regen die 50 in grau und die 30 rot aktiv.
Reserviert: Juni 2016
Bestellt: 14.4.2019
Ausgeliefert: 28.6.2019
M3 SR+, deep blue metalic, 18er Aero
------------------------------------------------
Referral Link für 1500km Extra-Supercharger Kilometer free:
https://ts.la/klaus22639
 
Beiträge: 170
Registriert: 1. Mai 2019, 16:13
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelthread aktuelle Navigationsdaten

von dennish » 3. Okt 2019, 19:10

Gehört das eigentlich auch in die Navigationsdaten?

Navigate on Autopilot gibt mir auf der Autobahn ein bisschen früh die irgendwann später mal abzweigenden rechten Spuren auf und geht ungeachtet des Rechtsfahrgebotes direkt auf die Spur die irgendwann später erst dahin abzweigt wo es zum Ziel führt. Ein minimieren der nötigen Spurwechsel auf Kosten des Rechtsfahrgebotes

Ich war heute früh am Feiertag mal unterwegs als wirklich kein Verkehr war.
Auf der Strecke ist es mir gleich mehrfach aufgefallen, ich halte es im Kern für die gleiche Ursache.

Beispiel 1, A44 von Westen kommen auf die A52. Die Spuren durch den Autobahnkreuz sind durchgehend zweispurig. NoA nimmt von der 44 runter die rechte der beiden Spuren. Diese beiden kommen rechts neben die beiden Spuren die es dort schon gab. Die ganz rechte hört nach ca 1km auf, die zweite geht einige Kilometer noch weiter, Und führt dann zu denen Abfahrten am Kreuz mit der A3. Die linke beiden Spuren gehen dann "in meine Richtung" weiter.
Obwohl die Spur ganz rechts erst in über einem km aufhört geht NoA schon rüber auf die zweite, um gleichzeitig darauf auf die dritte zu wollen, auf welcher er dann bis erst einige km später der Wechsel darauf nötig wäre zu verweilen.
Ich war dort also vollkommen alleine, und fuhr auf der dritten Spur, also der zweiten von links.

Beispiel 2, die 52 wird in Essen dreispurig, viele km später führt die rechte von drei Spuren einer Abfahrt runter. NoA geht direkt auf die mittlere Spur.

Beispiel 3, die A40 dann später weiter hinter Essen, irgendwann trennt die rechte Spur (da ist's auch die ganze Zeit wieder dreispurig) im Bochumer Westkreuz ab, NoA geht ab dem Wechsel von der A52 zur 40 direkt auf die Mitte.

Gewichtung von Anfang am auf der richtigen Spur für später zu sein ist eine tolle Sache wenn Stau ist oder es egal ist wo man überholt (wird), im normalen Gebrauch muss aber ähnlich wichtig wie die Rettungsgasse im Stau auch noch ein Fokus auf das "Rechts halten" her.

Nach meiner Meinung jedenfalls.
 
Beiträge: 396
Registriert: 6. Jan 2019, 14:48
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste