Larry Page über Elon Musk

Informationen zum Unternehmen...

Re: Larry Page über Elon Musk

von Snuups » 18. Aug 2015, 20:49

josefpav hat geschrieben:Hilfe zur Selbsthilfe ist dazu der ideale Weg.


Es ist der einzige Weg. Alles andere hat immer versagt.
Liebe Grüsse
Snuups

04.18 - 35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13 CPO gekauft (Retrofit: Mittelkonsole, Doppellader, LTE, CCS)
09.18 - 58.000 km Batterie gewechselt
05.19 - 93.000 km vorderes und hinteres Radlager getauscht.
Aktuell 104'000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3400
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Larry Page über Elon Musk

von Markus I. » 26. Aug 2015, 20:09

Hilfe zur Selbsthilfe - nichts dagegen!

Nur geht es nicht wenigen Menschen so dreckig, dass es tatsächlich erstmal um die unmittelbare Fremdhilfe geht. Und zwar schnell und unabhängig vom Klimawandel.

Syrien rückt - schon aus flüchtlingspolitischem Eigennutz - wieder etwas mehr ins deutsche Bewusstsein. Vielleicht sollte sich auch ein Page mal informieren, bevor er das nächste Mal so einen Unsinn von sich gibt. Möglichkeiten gibt's genug, z.B. hier:

http://www.daserste.de/information/poli ... h-110.html

Das Engagement dieser Familie Dahi ist "Charity" direkt, ohne Bürokratie, ohne politisches Kalkül:

http://spendahilfe.de/
Benutzeravatar
 
Beiträge: 129
Registriert: 28. Sep 2013, 10:45
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: atomsmart, Earlian, Google Adsense [Bot], hydrosla, itsme1961, kb99, Leto I, lukepower, Melly, MichaRZ, Neticle [Bot], Paps, Parhelia, plock, siggy, soundworx, Spark, StefanSarzio, Tho, Thomas1130, Tweetmeme [Bot], webmeup [Bot] und 29 Gäste