Testet Tesla eigentlich auch so ausgiebig wie die anderen?

Informationen zum Unternehmen...

Testet Tesla eigentlich auch so ausgiebig wie die anderen?

von OS Electric Drive » 25. Mai 2019, 22:32

Man sieht bei uns seit langem den Taycan fahren. Ich habe ihn schon im letzen Jahr noch bei Roadster Wetter entdeckt und noch immer fahren die vielen Testfahrzeuge durch die Stadt. Ich habe den Eindruck ich sehe mehr von den Taycan als Teslas (ausgenommen M3)

Nach dem ich meine Antriebswellen nach rund 12.000km getauscht bekommen habe und meine neuen bereits auch wieder erste Anzeichen auf Musik machen frage ich mich wirklich ob Tesla das Auto mehr als 10.000km getestet hat. Der Planungsfehler mit den Antriebswellen hätte ja sofort auftauchen müssen.

Weiß da jemand was ob das in Kalifornien auch so ist dass jetzt hunderte von MY getarnt auf der Straße unterwegs sind und auf Herz und Nieren getestet werden?

Auch bei der Software habe ich den Eindruck gewonnen dass diese nicht mehr getestet wird sondern maximal am Computer simuliert wird.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13392
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Testet Tesla eigentlich auch so ausgiebig wie die andere

von trayloader » 25. Mai 2019, 23:17

Der Fred ist rhetorisch bereits von Dir abgewürgt.
Gut, dass ich beim letzten Münchener Treffen verhindert war und mir das ersparen konnte.
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1803
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05
Land: Deutschland

Re: Testet Tesla eigentlich auch so ausgiebig wie die andere

von sustain » 25. Mai 2019, 23:25

Echt jetzt OS? Wer soll dir diese Frage hier beantworten? Wer hat das Insiderwissen bei den beiden Firmen? Außer ein paar "graue Experten" die dir die Frage mit einem klarem NEIN beantworten werden, wird hier nix bei raus kommen.
S100D - FW 2019.36.2.1 ea322ad AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3643
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Testet Tesla eigentlich auch so ausgiebig wie die andere

von Thorsten » 26. Mai 2019, 10:24

Wir haben diesen Thread gesperrt, weil die angesprochenen Themen bereits gefühlt 100 mal durchgekaut wurden. Zudem birgt die Art der Fragestellung ein großes Risiko, das hier wieder der übliche Streit zwischen "Trollen" und "Fan-Boys" ausgetragen wird.

Wir haben aktuell einige Threads, in denen eine kleine Anzahl User ständig aufeinander losgehen. Damit gehen konstruktive und sachliche Beiträge oftmals unter. Zum Schutz der anderen User müssen wir diese Art von Diskussion leider etwas einbremsen. Vielleicht klärt Ihr Eure Streitpunkte einfach auf einer anderen Plattform, per Mail/PN oder noch besser im persönlichen Gespräch.

Das soll auf keinen Fall bedeuten, dass wir keine Kritik an Tesla oder den Fahrzeugen zulassen. Ich glaube, wir wissen alle, dass es dort noch Verbesserungspotenzial gibt. Kritik sollte aber sachlich begründet sein und in einem vernünftigen Ton vorgetragen werden.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4036
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: c.becker.88, Daen90, Dani, elel, eTom, Ollinord, RedGlider, Schwarzfall, Sebastian815, Sibi und 15 Gäste