Firmware 10.x AP0 / AP1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von Florian500 » 2. Jan 2020, 10:37

Teslafi:
01/02/2020 02:34 AM 2019.40.50.1 2019.40.2.1 S 85D Florida United States Unknown
Fiat 500e
Tesla Model S 85
Benutzeravatar
 
Beiträge: 621
Registriert: 1. Mai 2019, 09:46
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von pjw » 2. Jan 2020, 16:47

Florian500 hat geschrieben:Teslafi:
01/02/2020 02:34 AM 2019.40.50.1 2019.40.2.1 S 85D Florida United States Unknown


Ein anderer "Floridaner" :lol: hat auf seinem S P85D (VIN 255XXX) diese schon seit Weihnachten drauf und gestern die 2019.40.50.7 bekommen.
Aber nur einzelne und nur USA. Wenn keine Bugs auftauchen, bekommen wir das dann auch. Vielleicht sind das auch Beta-Tester (ich meine offizielle).
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.4.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1720
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von Telltom » 2. Jan 2020, 17:40

pjw hat geschrieben:
Florian500 hat geschrieben:Teslafi:
01/02/2020 02:34 AM 2019.40.50.1 2019.40.2.1 S 85D Florida United States Unknown


Ein anderer "Floridaner" :lol: hat auf seinem S P85D (VIN 255XXX) diese schon seit Weihnachten drauf und gestern die 2019.40.50.7 bekommen.
Aber nur einzelne und nur USA. Wenn keine Bugs auftauchen, bekommen wir das dann auch. Vielleicht sind das auch Beta-Tester (ich meine offizielle).


Macht ja auch total Sinn den "Betatest" ins "kalte" Florida zu schicken, da kriegt Tesla bestimmt ganz schnell valide Daten zum Thema "Batterieheizungbug". Die PFL Owner nördlich des Polarkreises und hier in Europa kurbeln ja gerade den Bremsbelagumsatz von TESLA an. Ich hoffe die ändern da ganz schnell was, brauche keine Furzkissen etc. und der Spurwechselassi ist mir mittlerweile auch schnuppe, da das Ding im Gegensatz zu den letzten Wintern kaum mehr fahrbar ist (zumindest im Bergischen).....
Model S 85D AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 22
Registriert: 16. Jan 2019, 00:32
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von atomsmart » 2. Jan 2020, 18:53

Telltom hat geschrieben:
pjw hat geschrieben:
Florian500 hat geschrieben:Teslafi:
01/02/2020 02:34 AM 2019.40.50.1 2019.40.2.1 S 85D Florida United States Unknown


Ein anderer "Floridaner" :lol: hat auf seinem S P85D (VIN 255XXX) diese schon seit Weihnachten drauf und gestern die 2019.40.50.7 bekommen.
Aber nur einzelne und nur USA. Wenn keine Bugs auftauchen, bekommen wir das dann auch. Vielleicht sind das auch Beta-Tester (ich meine offizielle).


Macht ja auch total Sinn den "Betatest" ins "kalte" Florida zu schicken, da kriegt Tesla bestimmt ganz schnell valide Daten zum Thema "Batterieheizungbug". Die PFL Owner nördlich des Polarkreises und hier in Europa kurbeln ja gerade den Bremsbelagumsatz von TESLA an. Ich hoffe die ändern da ganz schnell was, brauche keine Furzkissen etc. und der Spurwechselassi ist mir mittlerweile auch schnuppe, da das Ding im Gegensatz zu den letzten Wintern kaum mehr fahrbar ist (zumindest im Bergischen).....


+1

Ja, der Spurwechselassi ist totaler Schrott geworden und auch die 15 sek. nerven. Aber da kann vermutlich Tesla nichts dafür.

Ich weiss nicht was da sonst bei Tesla los ist. Aber die wursteln zur Zeit furchtbar an der Software rum. Kann mir auch vorstellen, dass da alte Software-Menschen nicht mehr da sind (die die früher gute Lösungen abgeliefert haben) und die neuen Leute sich einfach nicht wirklich für die Oldtimer interessieren und das so schludrig abliefern. Könnte aber eine Erklärung sein.
Model S75D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Premium Interieur - Kaltwetter-Paket - CCS-Adapter - Spass-Generator

Link für Gratis Supercharching
Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Registriert: 9. Sep 2018, 15:52
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von pjw » 2. Jan 2020, 19:06

Telltom hat geschrieben:Macht ja auch total Sinn den "Betatest" ins "kalte" Florida zu schicken, da kriegt Tesla bestimmt ganz schnell valide Daten zum Thema "Batterieheizungbug". Die PFL Owner nördlich des Polarkreises und hier in Europa kurbeln ja gerade den Bremsbelagumsatz von TESLA an. Ich hoffe die ändern da ganz schnell was, brauche keine Furzkissen etc. und der Spurwechselassi ist mir mittlerweile auch schnuppe, da das Ding im Gegensatz zu den letzten Wintern kaum mehr fahrbar ist (zumindest im Bergischen).....


Ja Spurwechsel mache ich jetzt auch fast nur noch von Hand. :shock:

Mit der 2019.40.2.3 funktioniert das Batterie-Vorheizen per App nicht, aber sobald man losfährt wird geheizt.
Bei mir 15' lang. Nach 10' war ich unten am Berg.
Fazit: Vorheizen der Batterie wenn am Strom angeschlossen geht nicht, dafür wird kräftig Engergie verbraucht, wenn man losfährt, aber die Rekuperation kommt bei mir erst, wenn ich sie nicht mehr brauche. :-(

Habe mal einen SeC-Termin bezüglich Batterieheizung und schlechter Ladeleistung S85 abgemacht und heute wie per SMS vom SeC gewünscht einige Screenshots (7s Fahrzeug unten links drücken) gemacht und per SMS bestätigt. Bin ja gespannt, was das bringt....
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.4.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1720
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von Schlichti » 2. Jan 2020, 19:22

pjw hat geschrieben:
Mit der 2019.40.2.3 funktioniert das Batterie-Vorheizen per App nicht, aber sobald man losfährt wird geheizt.
Bei mir 15' lang. Nach 10' war ich unten am Berg.
Fazit: Vorheizen der Batterie wenn am Strom angeschlossen geht nicht, dafür wird kräftig Engergie verbraucht, wenn man losfährt, aber die Rekuperation kommt bei mir erst, wenn ich sie nicht mehr brauche. :-(

Bei mir funktioniert die Batterieheizung unter 2019.40.2.3. wenn am Strom angeschlossen. S60 Bj. 10/14 AP1.
Batterieheizung.PNG
Batterieheizung angeschlossen
aufladen.PNG
während des Ladens
S60 seit 06/15 - TWIKE 5 - reserved
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 356
Registriert: 13. Mai 2015, 08:50
Wohnort: bei Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von jaundna » 2. Jan 2020, 20:43

pjw hat geschrieben:Habe mal einen SeC-Termin bezüglich Batterieheizung und schlechter Ladeleistung S85 abgemacht und heute wie per SMS vom SeC gewünscht einige Screenshots (7s Fahrzeug unten links drücken) gemacht und per SMS bestätigt. Bin ja gespannt, was das bringt....

Kannst Du uns auf dem laufenden halten bitte?

Ich bin immer noch Zwiegestalten wegen dem SW Update 2019.40.2.3.
Habe es bis jetzt nicht installiert und weiss nicht was ich davon halten soll.
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*

- 2013er - AP0 - KM132k - SW 2020.4.1. 4a4ad401858f -
- Kapa und Ladeleistungs „optimiert“ durch Tesla - 7.2.2020 Batterie ersetzt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1739
Registriert: 14. Jan 2016, 18:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von Andi-E » 3. Jan 2020, 07:12

@PJW
Ich nehme an, du hast daran gedacht, dass die Batterieheizung vor der Fahrt nur mit Range mode off funktioniert?
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1154
Registriert: 2. Nov 2013, 08:26
Land: Deutschland

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von pjw » 3. Jan 2020, 08:55

Andi-E hat geschrieben:@PJW
Ich nehme an, du hast daran gedacht, dass die Batterieheizung vor der Fahrt nur mit Range mode off funktioniert?


Klar! Bin ein alter Hase. ;-)

Habe jetzt versucht Klima + gleichzeitiges Aufladen mit 13A (3x13A) und tatsächlich geht die Batterieheizung an. Nur eingesteckt reicht nicht.
Leider nur für 3 Minuten, was natürlich nicht reicht!

S85 (2015) Version 2019.40.2.3
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.4.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1720
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Firmware 10.x AP0 / AP1

von P85 » 3. Jan 2020, 17:30

also ich habe es auch mal getestet, der Tesla stand 24h bei ca. -3Grad nur Vorheizen wenn er eingesteckt ist reicht bei mir nicht, erst wenn ich den Ladestand hochstelle das er laden muss, dann kommt auch das Batterie Symbol.

Habe es ohne einstecken vorhin bei der Firma probiert keine Batterie Heizung zu Hause trotz das ich vorher gefahren bin, sofort gleich nach Ladebeginn beim Vorheizen - Batterieheizung an!

Das war früher definitiv anderes, bis jetzt sehe ich die Batterieheizung nur beim Laden...kann das wer ebenfalls bestätigen oder ist es nur Zufall bei mir ?
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1840
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

VorherigeNächste