Tesla Standard

Informationen zum Unternehmen...

Tesla Standard

von Codo der Dritte » 28. Nov 2017, 01:14

Meine Damen und Herren!

Von ab wann sprechen wir von einem neuen Standard?
Die Ankündigungsweltmeister sprechen immer noch von Vorsprung durch Technik.

Naja, dann baut einer eine Gigafactory und bald darauf eine neue Zellchemie. Dann kommt noch der neue Roadster, also mit neuem Standard was es heisst um ein Auto genannt zu werden.

Vielleicht ist es Zeit um einem neuen Standard platz zu geben.

LG
W
 
Beiträge: 559
Registriert: 12. Jun 2015, 17:35
Wohnort: Europa

Re: Tesla Standard

von hotrod » 28. Nov 2017, 02:05

?
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 668
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: Tesla Standard

von supercharged » 28. Nov 2017, 07:11

Genau!
Ähm, was war nochmal die Frage...?

:lol:
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 821
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Tesla Standard

von pEAkfrEAk » 28. Nov 2017, 07:24

Worum geht es hier? Versteh nur Bahnhof :lol:
Model S 75D | EZ 11/2017 | Firmware 8.1 Build 2018.18
Pearl White mit Ultra White Seats , Glasdach, 21 Zoll Turbine grau, Premium- & Komfortpaket, AP2.5

Referral Code: http://ts.la/oli6149 | gratis Supercharger-Nutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 804
Registriert: 28. Jul 2017, 08:24
Wohnort: Bremen

Re: Tesla Standard

von Parhelia » 28. Nov 2017, 08:26

Ich würde sagen, dass in jedem Fall Standard mindestens bei den Konkurrenten. Die Diskussion wird ja schon seit Langem, aber jetzt sind mit den neuen Fakten auch für mich Fragen aufgetaucht. Jedenfalls bin ich mal in der Lage zu einem Thema kompetent auch mal was beitragen zu können.
Model S 85, rot, seit Dezember 2013
Benutzeravatar
 
Beiträge: 34
Registriert: 15. Dez 2013, 22:50
Wohnort: Kanton Bern, Schweiz

Re: Tesla Standard

von TinyTiny » 28. Nov 2017, 09:09

Codo der Dritte hat geschrieben:Meine Damen und Herren!

Von ab wann sprechen wir von einem neuen Standard?
Die Ankündigungsweltmeister sprechen immer noch von Vorsprung durch Technik.

Naja, dann baut einer eine Gigafactory und bald darauf eine neue Zellchemie. Dann kommt noch der neue Roadster, also mit neuem Standard was es heisst um ein Auto genannt zu werden.

Vielleicht ist es Zeit um einem neuen Standard platz zu geben.

LG
W



Hallo Codo der Dritte,

wärst du bitte so nett und könntest deinen Text noch mal etwas besser darstellen was du meinst.
So ganz schlau werde ich noch nicht daraus.
Ich bedanke mich im Voraus für deine Mühe.

Tiny
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1084
Registriert: 4. Apr 2015, 06:00

Re: Tesla Standard

von Need » 28. Nov 2017, 12:25

Wissenschaftler haben herausgefunden,




sind dann aber wieder reingegangen...
Bestelle deinen TESLA über diesen Link und bekomme Schnelladen umsonst + einen 500€-Gutschein dazu: http://ts.la/martin34097
Benutzeravatar
 
Beiträge: 930
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17

Re: Tesla Standard

von Guillaume » 28. Nov 2017, 12:27

Parhelia hat geschrieben:Ich würde sagen, dass in jedem Fall Standard mindestens bei den Konkurrenten. Die Diskussion wird ja schon seit Langem, aber jetzt sind mit den neuen Fakten auch für mich Fragen aufgetaucht. Jedenfalls bin ich mal in der Lage zu einem Thema kompetent auch mal was beitragen zu können.

:lol:
 
Beiträge: 2656
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Tesla Standard

von Awzm » 28. Nov 2017, 14:29

Guillaume hat geschrieben:
Parhelia hat geschrieben:Ich würde sagen, dass in jedem Fall Standard mindestens bei den Konkurrenten. Die Diskussion wird ja schon seit Langem, aber jetzt sind mit den neuen Fakten auch für mich Fragen aufgetaucht. Jedenfalls bin ich mal in der Lage zu einem Thema kompetent auch mal was beitragen zu können.

:lol:

[emoji23]
 
Beiträge: 179
Registriert: 25. Mär 2016, 15:52

Re: Tesla Standard

von Leto » 28. Nov 2017, 14:53

Ich denke das hat Zeit bis Tesla bewiesen hat at scale Fahrzeuge zu bauen die auch Gewinne abwerfen und Entwicklungskosten erlösen. Bisher setzt Tesla den Standard in Verzug, unhaltbaren Ankündigungen zum autonomen Fahren, Qualitätsmängeln und Geschwindigkeit (beim Geld verbrennen).
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6952
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: CK_Stuggi, FrankieFix, hiTCH-HiKER, Need, past_petrol, siggy, Thore, thorstenmueller, TinyTiny, Wasa und 4 Gäste