Tesla Reifen- und Räderservice Update

Informationen zum Unternehmen...

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von TesLin » 11. Nov 2017, 14:11

Ach ja, Folgendes noch: Laut Euromaster werden auch nicht alle Filialen freigegeben wg. Mitarbeiterschulung, Anlagenverfügbarkeit und Lagerplatzproblemen.
Sie werden das erst im Frühjahr entscheiden und die Kunden dann informieren.
Bestellt 01.07.2015, VIN (5YJSA7***), fertig gebaut 22.07.2015, ausgeliefert 17.09.2015
 
Beiträge: 56
Registriert: 2. Jul 2015, 15:16

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von kbrandes » 11. Nov 2017, 15:02

Mir sagte EuroMaster am Freitag, es wären wohl bisher erst 6 Filialen freigegeben.
Mein Wechsel auf Winterräder beim S in der Filiale Norderstedt (1,5 km vom SeC Hamburg) hat super geklappt, Mitarbeiter freundlich und könnten mit dem Tesla umgehen. Nur die Anzeige, damit die korrekten Felgen angezeigt werden, kann EuroMaster nicht umstellen, da Tesla das nicht frei gibt.
 
Beiträge: 922
Registriert: 18. Feb 2014, 21:15
Wohnort: Hamburg

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von velociped77 » 11. Nov 2017, 15:15

Dieses Chaos war leider zu erwarten [emoji35]
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1198
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von Disty » 11. Nov 2017, 18:45

Gestern in Schaffhausen bei EM gewesen.
Freundliches Fachkundiges Personal. Und da ich keine Schmutz-und Muskelallergie habe, waren die Winterfelgen aus meiner Garage auch parat. :)
2CHF günstiger als im SeC, keine Entsorgungskosten der alten Sommerreifen ;) ...Heute mit dem Vorarbeiter ne kleine TeslaTour gemacht.
Nächsten Frühling werde ich mir von dort 20" Felgen holen.
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1116
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von AQQU » 11. Nov 2017, 19:00

Gestern in Affoltern a.A. bei EM gewesen.

Dito, ebenfalls sehr freundliches Personal. Wurden bisher allerdings noch nicht in Sachen unterschiedlicher RDKS angelernt, kannten den Unterschied noch nicht. Jetzt haben sie zumindest davon schon einmal gehört.

CHF 122 für Räderwechsel, inkl. Umbau der RDKS wofür ja die Reifen von den Felgen müssen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 702
Registriert: 1. Sep 2012, 20:13
Wohnort: Zug (Schweiz)

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von Schoettker » 11. Nov 2017, 19:06

Ich habe vor wenigen Wochen bei Euromaster in Coburg, wo ich schon länger Kunde bin, Winterreifen von Hankook auf die Original-Felgen ziehen lassen. Es war der erste Tesla, ich habe eine Kurzschulung gemacht. Alles einwandfrei, 4 WR aufziehen 770,-. Von dem Wechsel Tesla SeC auf Euromaster war nichts bekannt.

Die Original-Michelin-Sommerreifen hatten nach 25.000 km vorn noch 4-5 und hinten 2-3 mm Profil. :cry: Die vorderen habe ich mitgenommen. Mal sehen, wie weit das Profil der Winterreifen im Frühjahr runter ist.
Tesla S75, blau, FL, 2017 verkauft, Toyota Prius Plug-In
 
Beiträge: 267
Registriert: 19. Jun 2016, 13:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von wolfgangP85D » 11. Nov 2017, 19:13

Bei mir:

Räderwechsel im Nachbarort. Alles ok. 25€ . Freundlicher Service. Nur die Serviceeinstellung
für die Luftfederung mußte ich selbermachen. Ich habs denen aber erklärt falls der nächste
Tesla kommt damit die fragen ob er Luftfederung hat.

Da werde ich im Frühjahr die Sommerreifen kaufen.

Die haben sich den Fünfer in die Kaffeekasse verdient. :D


Das mit den Bildern für die Felgen hab ich auch schon mal bei Tesla gefragt. Geht OTA
Mail mit der Bitte ans SEC. Selber machen geht leider nicht.
 
Beiträge: 142
Registriert: 20. Jan 2015, 18:21

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von trimaransegler » 11. Nov 2017, 20:32

Schoettker hat geschrieben:Ich habe vor wenigen Wochen bei Euromaster in Coburg, wo ich schon länger Kunde bin, Winterreifen von Hankook auf die Original-Felgen ziehen lassen. Es war der erste Tesla, ich habe eine Kurzschulung gemacht. Alles einwandfrei, 4 WR aufziehen 770,-. Von dem Wechsel Tesla SeC auf Euromaster war nichts bekannt.

Die Original-Michelin-Sommerreifen hatten nach 25.000 km vorn noch 4-5 und hinten 2-3 mm Profil. :cry: Die vorderen habe ich mitgenommen. Mal sehen, wie weit das Profil der Winterreifen im Frühjahr runter ist.

Hattest du die Winterreifen selbst oder sind die im Preis enthalten? Ich habe bei Vergölst für Montage vorhandener WR auf die Felgen und Entsorgung der Sommerreifen incl. wirklich gutes Wuchten 110€ bezahlt. :o
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4671
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von Schoettker » 12. Nov 2017, 15:05

Winterreifen waren neu gekauft und auf die Originalfelgen montiert (Reifen 675€, Montage, Demontage, Wuchten etc. 95€).
Tesla S75, blau, FL, 2017 verkauft, Toyota Prius Plug-In
 
Beiträge: 267
Registriert: 19. Jun 2016, 13:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: Tesla Reifen- und Räderservice Update

von trimaransegler » 12. Nov 2017, 15:07

Sehr preiswert!
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4671
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

VorherigeNächste

Wer ist online?