Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

Informationen zum Unternehmen...

Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von Thorsten » 9. Sep 2017, 21:11

Im TMC Forum und auf Facebook wird berichtet, das Tesla für Model S und X mit 60 kWh in Florida ein temporäres Upgrade auf 75 kWh freigeschaltet hat, damit die Fahrer das Gebiet leichter verlassen können.

Das zeigt zum einen, welche Gedanken sich Tesla um die Kunden macht, und zum anderen die Überlegenheit von Over-the-Air-Updates.
Kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von Sven_NI » 9. Sep 2017, 21:30

Super Sache und ein Dank an Tesla :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 303
Registriert: 21. Jul 2017, 17:57
Wohnort: Nienburg / Hannover

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von Helmut » 9. Sep 2017, 21:43

sprachlos begeistert !!!
S85 grün seit 11/2013 und Roadster Sport very orange seit 03/2017
 
Beiträge: 149
Registriert: 11. Okt 2014, 14:25
Wohnort: Eisenstadt

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von Comcom77 » 9. Sep 2017, 22:13

+1


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 41
Registriert: 4. Okt 2015, 20:34

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von supercharged » 9. Sep 2017, 22:19

Thorsten hat geschrieben:Im TMC Forum und auf Facebook wird berichtet, das Tesla für Model S und X mit 60 kWh in Florida ein temporäres Upgrade auf 75 kWh freigeschaltet hat, damit die Fahrer das Gebiet leichter verlassen können.

Das zeigt zum einen, welche Gedanken sich Tesla um die Kunden macht, und zum anderen die Überlegenheit von Over-the-Air-Updates.

Hmm, bin da spontan eher skeptisch...
Wenn sich z.B. Politiker Naturkatastrophen zu Nutze machen und die Not und Zerstörung gleich für ihr entsprechendes Parteiprogramm instrumentalisieren, dann ist das hierzulande – zurecht – verpönt. Wenn Tesla tatsächlich den Hurricane zum Anlass genommen hat, hier einen Mega PR-Ballon aufsteigen zu lassen, dann find ich das zumindest etwas ...fragwürdig. Letztlich ist es ja auch nur ein weiteres Privileg für die eh schon chosen few, die sich überhaupt einen Tesla leisten können. Währenddem erstere das Katastrophengebiet mit etwas weniger Reichweitenangst zügig verlassen dürfen, gucken die weniger Privilegierten in die Röhre. Vielleicht hätte Elon besser angekündigt, in den Risikogebieten zukünftig ein Hyperloopsystem einzurichten, um die Menschen im Notfall wirklich schnell an einen sicheren Ort evakuieren zu können.
Hier jetzt in Begeisterungsstürme auszubrechen, halte ich für etwas naiv.
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 821
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von okt-i » 9. Sep 2017, 22:22

Steht auch hier:
https://electrek.co/2017/09/09/tesla-ex ... cane-irma/

Und hier:
http://www.teslarati.com/tesla-issues-s ... tion-zone/

Sehr schöne Aktion (wenn man nicht alles negativ sieht)!
 
Beiträge: 190
Registriert: 13. Jul 2017, 02:08

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von sunnehus » 9. Sep 2017, 22:35

supercharged hat geschrieben:...Wenn Tesla tatsächlich den Hurricane zum Anlass genommen hat, hier einen Mega PR-Ballon aufsteigen zu lassen, dann find ich das zumindest etwas ...fragwürdig....


Gerade gelesen. Wow, einfache eine gute Idee und pragmatisch umgesetzt. Wenn Tesla dies PR-mässig aufgezogen hätte, dann wäre ein Tweet von EM schon lange draussen. Ich denke eher, dass eben darum kein grosses aufhebens gemacht worden ist. Denn nicht mal die Owner von 60er-Teslas haben eine Mitteilung erhalten. Ein paar haben dies ja nur per Zufall rausgefunden.
Von daher; einfach alles richtig gemacht. Hut ab.
DRIVING THE REVOLUTION ¦ Classic Model S 85 midnight silver ¦ Stromladen an eigener 10 kWp-PV ¦ The future is now: building and car without fossil energy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 288
Registriert: 22. Feb 2016, 23:56
Wohnort: Schaffhausen

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von supercharged » 9. Sep 2017, 22:47

Ich will hier nicht den Miesmacher geben, aber wenn ich lese "[...] The update is seen as a gesture of good will by Tesla to help its drivers flee southern Florida." (Teslarati) dann muss die Frage schon erlaubt sein, warum denn Tesla bitte schön nur seinen eigenen Kunden hilft? Haben denn vom Hurricane bedrohte Nicht-Tesla-Owner etwa kein Recht auf erleichterte Fluchtbedingungen, frei nach dem Motto: Pech gehabt, hättest dir halt nen Tesla kaufen sollen, dann wärste jetzt in Sicherheit... Sorry, aber man kann das durchaus zynisch empfinden.
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 821
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von Ralf Wagner » 9. Sep 2017, 22:59

Für solche Aktionen liebe ich Tesla! So etwas ist völlig undenkbar bei allen anderen Herstellern, sowohl technisch wie organisatorisch,
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 130 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1573
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Re: Temporäres Upgrade auf 75 kWh wg. Hurricane

von okt-i » 9. Sep 2017, 23:03

Was und wie Teslarati etwas schreibt ist dem Journalismus geschuldet und hat doch nichts mit Tesla's Absichten zu tun. Oder glaubst Du auch alles was in der Bild steht ohne selbst zu weiter zu recherchieren?

Sollte Tesla bei allen Fahrzeugen FSD aktivieren und die gesamte Flotte per Autopilot nach Florida schicken um die Menschen wegzufahren?

Ich glaube eher Trump muss den Menschen helfen und nicht Tesla. Die gute Geste Tesla's ist nur ein BonBon und sollte nicht als Voraussetzung zum Helfen angesehen werden.
 
Beiträge: 190
Registriert: 13. Jul 2017, 02:08

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: *Stefan*, Bender, Coderunner, dermichl, Tesla-Otti und 7 Gäste