Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

Informationen zum Unternehmen...

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von hessetesla » 13. Okt 2017, 23:30

Hmm, also fabriziert Tesla einen riesen Betrug um den AP und dieses Video ist KOMPLETT aus Hollywood? Naja liegt ja da um die Ecke :D

https://www.youtube.com/watch?v=VG68SKoG7vE
 
Beiträge: 64
Registriert: 26. Aug 2017, 12:17

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von OS Electric Drive » 14. Okt 2017, 08:54

Es ist sehr wahrscheinlich dass das Video nicht so entstanden ist wie es den Eindruck haben könnte.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8031
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von Leto » 14. Okt 2017, 09:09

hessetesla hat geschrieben:Hmm, also fabriziert Tesla einen riesen Betrug um den AP und dieses Video ist KOMPLETT aus Hollywood? Naja liegt ja da um die Ecke :D

https://www.youtube.com/watch?v=VG68SKoG7vE


Wie ich schon oft geschrieben habe, das kann DriveWorks sobald es mit den Sensoren/Aktoren verbunden wird und mit einem Datensatz von der Strecke trainiert wurde. Es zeigt einfach die out of the Box Visualisierung der DriveWorks NNs für 3 Kameras. Der Fast-Unfall bei 1:37 zeigt wie gelassen der "Sicherheitsfahrer" war aber eingreifbereit. Die 250 Videos wo eingegriffen werden musste sind halt nicht bei YouTube...

Das Video ist so entstanden wie dieses auch:

https://youtu.be/fmVWLr0X1Sk

Aber NVIDIA selbst strebt L5 nicht mal an auf der Platform, das war auch schon vor einem Jahr klar. Gugst Du hier für mehr Verständnis des Hintergrundes:

https://youtu.be/HJ58dbd5g8g

Vor einem Jahr haben die Fanboys mich niedergeschrien das Tesla das mit den vielen Daten und Deep Learning alles viel besser als alle anderen hinkriegt und wir spätestens Ende diesen Jahres die versprochenen Funktionen von der Web-Site haben. Heute schreien sie das man doch das alles nicht so Ernst nehmen kann was da steht. Ich bin schon oft erstaunt wie sich das menschliche NN die Realität aus den Sensordaten so schaffen kann wie es beliebt :lol:
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6951
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von Wim » 14. Okt 2017, 09:24

ich bin immer wieder erstaunt, dass leute sich autos im bestand halten (und dann auch noch fahren) die sie nicht leiden können ...

(ich dachte immer, der deutsche fussball wäre kostenlose quelle genug, um sich unterbrechungsfrei erregen zu können. da bedarf es doch eigentlich nicht eines kostenpflichtigen autos.)
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 893
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von egn » 14. Okt 2017, 09:38

Solche Showvideos haben alle Hersteller, trotzdem gibt es noch keine Fahrzeuge beim Kunden mit der Funktion auf der Straße. Es reicht eben nicht dass es einmal bei 1000 Versuchen funktioniert sondern z.B. auf Autobahnen nur 1 mal pro 240 Mio gefahrenen km einen Unfall gibt um einigermaßen sicher sagen zu können dass man besser ist als der menschliche Autofahrer. Und der menschliche Fahrer ist mit durchschnittlich 1-2 Unfällen in ihrem Autofahrerleben ein ausgesprochen zuverlässiges System.

@Wim
Es geht doch hier nicht um das Auto an sich, sondern um die unseriösen und unhaltbaren Versprechungen die zum AP2 von Anfang an gemacht wurden. Käufer die hier im Forum aktiv sind konnten immer wieder die Warnungen lesen und ihre Erwartungen entsprechend herunter schrauben, obwohl es hier im Forum immer noch welche zu geben scheint, die EM alles glauben was er so von sich gibt. :roll:

Potentiellen Käufern die sich weniger ausgiebig informieren werden dagegen durch die Texte im Konfigurator falsch informiert und sind dann hinterher enttäuscht. Mich wundert dass Tesla hier noch nicht vom Verbraucherschutz abgemahnt worden ist. Denn es wird etwas verkauft was es derzeit gar nicht gibt und wo man die Verantwortung dass es das nicht gibt dann an die Zulassungsbehörden abschiebt. Dabei ist allein Tesla Schuld wenn das System den Zulassungsanforderungen nicht genügt.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.14.2 a88808e, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3087
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von Wim » 14. Okt 2017, 09:44

@egn

ja, schon klar!

bei manchen beiträgen habe ich das gefühl, da hat der schreiber schon "hasenpfötchen" (hyperventilationtetanie). und dann wäre es doch besser, man(n) trennt sich vom wagen.
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 893
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von egn » 14. Okt 2017, 10:08

@Wim
Du ignorierst ständig die Fakten, redest ständig alles schön ohne auf die Argemente einzugehen. Stattdessen versuchst Du diejenigen die mit Fakten argumentieren durch persönliche Angriffe zu diskreditieren. Das ist ein sehr unschöner Diskussionsstil. :roll:
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.14.2 a88808e, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3087
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von Wim » 14. Okt 2017, 10:20

ich glaube, die dauererregung ist, wenn es um aufklärung von neukäufern geht, nicht wirklich zielführend.

mit dem ziel der aufklärung wäre es eventuell eher sinnvoll, eine dauergepflegte übersicht in einem extra faden zu führen, in der dargestellt ist, was aktuell geht und was laut tesla in planung ist (hier eventuell OHNE die schwammigen zeitangaben von tesla).

dann könnte jeder neukunde sehen, was er aktuell kauft.

ein ständiges rumreiten, was denn noch unter werbung fällt und was eventuell käufertäuschung sei, hilft einem neukunden nicht wirklich weiter.

eine persönliche frustabarbeitung ob des eigenen fehlkaufes oder der persönlichen fehlbeurteilung der inhalte der tesla-homepage bringt keinem dritten was.

achtung: alles meine persönliche meinung und eventuell fehlerhaft
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 893
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von Flico » 14. Okt 2017, 10:28

Ich mag meinen Tesla ja wirklich sehr aber diese AP2 wird Level 5 können halte ich für genau so realistisch, wie die Aussage, dass die nächste Tesla Generation fliegen können wird. Wenn Tesla hier nicht bald eingesteht, dass die Ziele zu hoch gesteckt, und die Aussagen zu vollmundig waren, macht man sich doch nur noch lächerlich.
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 829
Registriert: 17. Mär 2016, 14:09

Re: Neue Autopilothardware 2.5 ab 09.08.2017

von Leto » 14. Okt 2017, 10:30

egn hat geschrieben:@Wim
Du ignorierst ständig die Fakten, redest ständig alles schön ohne auf die Argemente einzugehen. Stattdessen versuchst Du diejenigen die mit Fakten argumentieren durch persönliche Angriffe zu diskreditieren. Das ist ein sehr unschöner Diskussionsstil. :roll:


Ich habe ihn auf der Ignore Liste, da kommt nichts von Wert. Entspannt enorm.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6951
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bones, crazyeddie, Dornfelder10, HJF, markus1689, pEAkfrEAk, Schlichti, thorson und 6 Gäste