Probefahrten ab 21

Informationen zum Unternehmen...

Re: Probefahrten ab 21

von markus1689 » 22. Jun 2017, 12:50

Ich würde auch sagen, dass das ganz pragmatisch Versicherungsthemen sind. Zumal ja gerade Tesla die Probefahrten nicht (nur) als Verkaufsargument nimmt, sondern durchaus auch als Werbung. (Vielleicht hat sich das inzwischen mit mehr Andrang etwas verändert, das weiß ich nicht)

Als ich 2014 von meinem damaligen Mitbewohner eine kostenlose Probefahrt zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, war allen Beteiligten klar war, dass ich als Student in absehbarer Zeit kein Model S kaufen werde. Ich habe daraus auch vor der eigentlichen Probefahrt gegenüber den Tesla-Mitarbeitern kein Geheimnis gemacht. Das war aber alles okay.
Und was haben sie damit erreicht? Fast exakt 2 Jahre später habe ich mir als einer der Ersten ein M3 reserviert. Und vielleicht noch wichtiger: Seit dem Tag der Probefahrt war mir klar, dass mein oller Golf halten muss, bis ich mir einen Tesla (erstmal egal welches Modell) kaufen kann. Ein (neuer) Verbrenner ist jedenfalls seitdem bei mir kein Thema mehr.
 
Beiträge: 184
Registriert: 28. Apr 2016, 01:01

Re: Probefahrten ab 21

von Taroo » 22. Jun 2017, 12:54

volker hat geschrieben:
KrassesPferd hat geschrieben:Noch dazu handelt es sich um Fahrzeuge in einer Preisklasse, die für die allermeisten in der Altergruppe nicht zahlbar ist.


So gesehen könnte Tesla ruhig Probefahrten erst ab 50 anbieten! Ausnahmen gegen Bonitätsnachweis :twisted:


Dann hätte ich ja noch 18 Jahre warten müssen. :shock: :cry:
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste