100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

Informationen zum Unternehmen...

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von Naheris » 8. Feb 2017, 01:27

Earlian hat geschrieben:Denn wer bisher Verbrenner fährt, bekommt das derzeit beste Auto.

Korrekt, zumindest wenn man auf eine ganze Reihe Extras verzichtet. :twisted:
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von Snuups » 8. Feb 2017, 03:11

pottpat hat geschrieben:Hier wurden kurz LKWs angesprochen.
Ich Frage mich wo die aufladen? Sicher nicht am SuC.


Elons LKWs werden übersetzt Lieferwagen sein, keine Schwerlast LKWs. Im amerikanischen ist alles ab Pickup ein Truck. Für Lieferwagen ist EV Technik sinnvoll, für die ganz grossen Überland-LKWs noch nicht.

Und damit ist die Frage des aufladens schon geklärt, natürlich werden die auch an SC geladen.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4567
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von pottpat » 8. Feb 2017, 07:06

THX,
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 734
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von StefanSarzio » 8. Feb 2017, 07:20

Snuups hat geschrieben:
pottpat hat geschrieben:Elons LKWs werden übersetzt Lieferwagen sein, keine Schwerlast LKWs. amerikanischen ist alles ab Pickup ein Truck. Für Lieferwagen ist EV Technik sinnvoll, für die ganz grossen Überland-LKWs noch nicht.


Es geht schon um die richtig großen Überland-LKW: https://www.google.de/url?sa=t&source=w ... H__BoE5aQQ
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1294
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von mschk » 8. Feb 2017, 08:57

und der blockiert dann den ganzen SuC [emoji23]
 
Beiträge: 998
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von Naheris » 8. Feb 2017, 09:17

Snuups hat geschrieben:
pottpat hat geschrieben:Hier wurden kurz LKWs angesprochen.
Ich Frage mich wo die aufladen? Sicher nicht am SuC.


Elons LKWs werden übersetzt Lieferwagen sein, keine Schwerlast LKWs. Im amerikanischen ist alles ab Pickup ein Truck.

Ja, das ist so. Aber ein "Semi" ist aber im US-Amerikanischen ein Sattelschlepper. Das wird dann schon richtig groß.

Da weder Pickup noch Semi in einem oder zwei Jahren auf den Markt kommen dürften, kann man die Aussage übrigens dann doch recht langwierig interpretieren.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von kbrandes » 8. Feb 2017, 15:48

mschk hat geschrieben:und der blockiert dann den ganzen SuC [emoji23]


Bis dahin haben wir SuC v4 ;-)
 
Beiträge: 1049
Registriert: 18. Feb 2014, 21:15
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von mschk » 8. Feb 2017, 18:19

möglich, aber die Parkplätze bleiben gleich groß [emoji6]
 
Beiträge: 998
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andy, diddi32, HAL9000, INRAOS, Lizzard, maisteil, Pat1428 und 9 Gäste