100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

Informationen zum Unternehmen...

100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von Spidy » 7. Feb 2017, 17:38

If I buy a P100D is it later upgradable to P110D (when its out)?
‏@elonmusk No plans to take X, S (or 3) above 100 kWh. Semi necessarily and pickup truck maybe will go above.

https://twitter.com/elonmusk/status/828998837578526723

did you just drop a hint that 3 will have 100kWh???
@elonmusk No, will be lower. Wheelbase can't fit 100.

https://twitter.com/elonmusk/status/829002643947167744
 
Beiträge: 1349
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von redvienna » 7. Feb 2017, 18:11

Jedoch +300 miles = 480 km EPA Reichweite für das M3 Topmodell !

Anmerkung: Das Tesla MS 100 D hat 335 miles bzw. die P Version 315 miles EPA (zum Vergleich)


https://electrek.co/2017/02/07/tesla-mo ... elon-musk/
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von Spark » 7. Feb 2017, 18:24

‏@elonmusk No plans to take X, S (or 3) above 100 kWh. Semi necessarily and pickup truck maybe will go above.


Ich hoffe mal, dass das mit dem "nicht mehr als 100kWh" nur eine Marketingstrategie ist, bzw. nur auf die alten Batterien bezogen ist :-S
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 698
Registriert: 4. Jan 2016, 14:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von OS Electric Drive » 7. Feb 2017, 18:54

Tesla wird eine Nachfrage bedienen, sollte sie bestehen. Diese Aussagen sind nach meiner Einschätzung auf das hier und jetzt zu sehen, da er meinte, KEINE PLÄNE... Aber diese Pläne sind ja vielleicht HEUTE gemacht worden :-)
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13995
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von Earlian » 7. Feb 2017, 19:01

Spark hat geschrieben:
‏@elonmusk No plans to take X, S (or 3) above 100 kWh. Semi necessarily and pickup truck maybe will go above.


Ich hoffe mal, dass das mit dem "nicht mehr als 100kWh" nur eine Marketingstrategie ist, bzw. nur auf die alten Batterien bezogen ist :-S


Wenn Daimler und co. mal in ein paar Jahren (Jahrzehnten?) aus den Puschen kommen und selbst 100kwh liefern, dann ist dieser Tweet garantiert nicht in Stein gemeißelt.

100kwh+ kommen, die Frage ist nur wann!

In den nächsten zwei Jahren kann Tesla aber auch aus "100kwh", mit neuen Zellen, mehr Reichweite rauskitzlen. Je schneller die Konkurrenz jedoch aufholt, desto eher sehen wir P120D.

Als ob die Entwicklung je aufgehört hätte.

Sicherlich macht das ab einem bestimmten Wert keinen Sinn mehr. Spätestens wenn selbst Rennfahrer beim Beschleunigen bewusstlos werden, muss man mit dem Wahn aufhören. Und auch die Reichweite braucht man nicht endlos. Nur gegen mehr Winterreichweite, hätten die ModelX Fahrer bestimmt auch nichts!

Also lasst euch nicht einlullen: Der S100D sollte auch nicht kommen. Das Statement hat dann nichtmal ein halbes Jahr gehalten.

Nur weil man etwas heute nicht plant, kann man es morgen trotzdem auf einen neuen Plan setzen.[emoji6]

Insofern ist das ein netter Tweet. Mehr aber auch nicht.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2803
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von snooper77 » 7. Feb 2017, 20:03

Das ist schon der zweite Tweet, in dem Elon 100 kWh als maximale Batteriegrösse für MS/MX angibt. Warum glaubt ihm hier keiner?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6051
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von redvienna » 7. Feb 2017, 20:06

4 Möglichkeiten:

1.) Es ist ein Schmäh, jeder soll jetzt kaufen und nicht auf mehr warten. (Anmerkung er hat ja erst vor einigen Wochen von großen Veränderungen in 12-18 Monaten gesprochen.) :lol:
2.) Das derzeitige Pack (passt in MS und MX) ist nicht mehr als mit 100 kWh zu bestücken. Wobei ja bald die neuen Zellen kommen.
3.) Es kommen sowieso neue Zellen, die schneller geladen werden können - dann sind 100 kWh ja mehr als genug
4.) Es kommt ganz was anderes ;)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von markus1689 » 7. Feb 2017, 20:36

redvienna hat geschrieben:4 Möglichkeiten:

1.) Es ist ein Schmäh, jeder soll jetzt kaufen und nicht auf mehr warten. (Anmerkung er hat ja erst vor einigen Wochen von großen Veränderungen in 12-18 Monaten gesprochen.) :lol:
2.) Das derzeitige Pack (passt in MS und MX) ist nicht mehr als mit 100 kWh zu bestücken. Wobei ja bald die neuen Zellen kommen.
3.) Es kommen sowieso neue Zellen, die schneller geladen werden können - dann sind 100 kWh ja mehr als genug
4.) Es kommt ganz was anderes ;)

Ich tippe auf 2) + 3) ;)
M3 LR RWD, midnight-silver, schwarz, 18", FSD, AHK
 
Beiträge: 327
Registriert: 28. Apr 2016, 00:01
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von Kuba » 7. Feb 2017, 20:50

Nur mal so als Vergleich. Die Powerwall 1 hatte doch ca 7 kW/h. Ein Jahr, oder eineinhalb Jahre später kam die Powerwall 2 (mit Ich denke den ziemlich denselben Außenmaßen) welche schon das doppelte also 14 kW/h hat. Ich glaube auch, das sich die Ausssagen von Elon auf den aktuellen Zellentyp 18650 bezieht. Lassen wir uns doch überraschen. :)

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1752
Registriert: 10. Mai 2014, 19:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: 100kWh maximale Akkugröße für S&X - 3 weniger Kapazität

von tripleP » 7. Feb 2017, 20:53

snooper77 hat geschrieben:Das ist schon der zweite Tweet, in dem Elon 100 kWh als maximale Batteriegrösse für MS/MX angibt. Warum glaubt ihm hier keiner?


Glaubst Du denn seine Tweet? Falls ja, warum? :)
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4391
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: eladen, Mazn, pii, Tom4k, tschaeff, Twitter [Bot] und 10 Gäste