auto mobil - das VOX Automagazin

Informationen zum Unternehmen...

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von OS-Electric-Drive » 5. Feb 2017, 23:49

@fabecc

dann lag es aber NICHT am MX dass er es nicht geschafft hat sondern am Verkehr etc.

5h 400km bedeutet selbst bei 30min Ladezeit 4,5h für 403km also ein 90er Schnitt zum Fahren. Ich habe bei 130 Tempomat rund 270Wh verbraucht also für die Strecke rund 110kWh abzüglich 77kWh Kapazität müssten 33kWh nachgeladen werden was in einer halben Stunde mehr als locker machbar ist.

Da passt wirklich was nicht zusammen Herr Bloch!
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14652
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

auto mobil - das VOX Automagazin

von Earlian » 5. Feb 2017, 23:53

Für ein AMS-Gate reicht es wohl diesmal nicht.

Damals lagen sie ja total daneben. Diesmal nur ein wenig und es gab das obligatorische reißerische Fazit, obwohl nur (selbstverschuldeter) 15min Verspätung.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2814
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von OS-Electric-Drive » 6. Feb 2017, 00:00

sehe ich auch so... wollte ja nur einen Joke machen...

Diesmal hat er sich die Grenzen genau gesteckt wie weit er gehen kann ohne dass er damit wieder komplett auffliegt.

Ein Spaß wäre es dennoch wenn jemand in dem Parkhas zeigen könnte was passiert wäre wenn man das Auto normal bedient und dann noch gleich nach Stuttgart kommt 4,5h später einen Kaffee zu trinken :-)
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14652
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von hotrod » 6. Feb 2017, 00:42

Ein Gegenvideo mit einem mx der gleichen Strecke wäre noch schöner.
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 725
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von acpacpacp » 6. Feb 2017, 05:28

Gegenvideo im Teslabjörn-Style wäre natürlich der Hammer! Das könnte sehr viral werden und somit wiederum die beste Werbung für Tesla sein :D



Meine Meinung zum laden: wenn ich am Ziel keine gesicherte Lademöglichkeit habe würde ich auch auf 80% superchargen.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1498
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54
Land: Oesterreich

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von OS-Electric-Drive » 6. Feb 2017, 08:47

Unweit der Messe in Stuttgart ist ein SUC und an der Messe hat es Ladestationen so wie in ganz Stuttgart
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14652
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von MichaMeier » 6. Feb 2017, 08:57

Wie groß wäre hier das Geschrei, wenn die bei auto mobil mal einen Test der Anhängerkupplung machen?

OS Electric Drive hat geschrieben:5h 400km bedeutet selbst bei 30min Ladezeit 4,5h für 403km also ein 90er Schnitt zum Fahren.

Es gibt im Straßenverkehr keine Garantie, dass eine bestimmte Fahrzeit zu einem Ziel in einer bestimmten Zeit zu erreichen ist. Nicht einmal die deutsche Bahn schafft es, immer pünktlich zu sein. Und die haben einen Fahrplan und können die Bewegungen auf den Schienen größtenteils planen. Es kann immer etwas dazwischen kommen.

Ich fand den Beitrag bei auto mobil diesmal einigermaßen ausgewogen. Der vorherige über die Spurhalteassistenten war wesentlich negativer.

Schauen wir mal unvoreingenommen im einzelnen:
- Federung ist hart (stimmt)
- FWD können in niedrigen Parkhäusern an die Decke stoßen (stimmt)
- Reichweite, wie im Display angezeigt, wird nicht erreicht (stimmt)
- Navi gibt vor, langsam zu fahren (stimmt)
- Supercharging geht sehr schnell (stimmt)
- 80% nach 30 Minuten laden? (hmm)

Die einzige mögliche Unwahrheit, die ich in dem Beitrag entdecken konnte, ist die Behauptung, dass nach einer halben Stunde 80% der Akkuladung erreicht werden. Dies ist nicht immer möglich. Vielleicht hatte der Herr Bloch da nur Glück, weil er an einen modernen SuC geraten ist und den Akku im richtigen "Temperaturfenster" gehalten hat.

Wenn ich mich hier im Forum nicht über das Model X informiert hätte, dann könnte ich bei einer Mitfahrt auf den hinteren Sitzen ebenfalls in einem niedrigen Parkhaus die FWDs ruinieren. Wenn man in einem dunklen, stickigen Parkhaus einfach nur raus aus dem Auto will, was macht man denn da? Panisch den Knopf zum Öffnen der Tür betätigen! Dass das Model X dies als Aufforderung betrachtet, die Türen ohne jegliche Rücksicht zu öffnen, müsste den Mitfahrern irgendwie eingetrichtert werden. Intuitiv ist es jedenfalls nicht.

rosaBrille.png
rosaBrille.png (345.37 KiB) 224-mal betrachtet

Ich bin dann mal wieder weg, Fanboys & -girls. :)
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 1137
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von UTs » 6. Feb 2017, 09:06

Schade, bis auf den letzten Satz recht interessant, Deine Meinung.
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5697
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von JeanSho » 6. Feb 2017, 09:06

Ich denke, dass Tesla Herrn Bloch nicht die Zugangsdaten für die iPhone App gegeben hat. So konnte er nicht vorheizen. Hätte ihm 20-30 km Reichweite gebracht. So konnte er auch am Supercharger nicht sehen, dass die Weiterfahrt möglich ist. Wollen wir ihm das zu Gute halten?
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
CT 3-Motor reserviert
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3376
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: auto mobil - das VOX Automagazin

von tripleP » 6. Feb 2017, 09:07

Die Federung in unserem MX90 finde ich überhaupt nicht hart.. in meinem P85D hingegen schon.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4454
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: airmax, DerBlitzen, einstern, Google [Bot], Johnson, KWCarSharing, manfred682018, Model3_2019, Noyan, pii, Seeeebi und 18 Gäste