J.Rudat: Verdopplung der Stores in 2017 in D

Informationen zum Unternehmen...

TESLA Store Grünwald - Neueröffnung

von francesco » 6. Feb 2017, 11:04

Guten Morgen,

TESLA scheint Wort zu halten und baut die Retail-Präsenz im Großraum München aus.
Gerade entdeckt: neuer TESLA Store in Grünwald (LK München) soll im Frühling eröffnen. Das TESLA Klientel dürfte in der Gegend vorhanden sein.
Die genaue Adresse ist: Südliche Münchner Str. 20, 82031 Grünwald.

Innen sind die Umbauarbeiten im Gang, aber von der endgültigen Gestaltung ist noch nichts erkennbar.

Bis letzte Woche hat AIL Leasing die Räumlichkeiten genutzt, die im Übrigen - neben vielen anderen Luxus-Verbrennern - auch TESLA (MS & MX und bald M3) im Angebot führen.
Dateianhänge
IMG_1556.JPG
TESLA Store Grünwald
Zuletzt geändert von francesco am 6. Feb 2017, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.
https://ts.la/franz35664 - 1500 km free SuC
 
Beiträge: 43
Registriert: 20. Nov 2014, 15:40
Land: Deutschland

Re: J.Rudat: Verdopplung der Stores in 2017 in D

von TArZahn » 6. Feb 2017, 11:16

Die Lage (außerhalb der Innenstadt) spräche ja eher für ein Service Center als für einen Store. Ist dort auch eine Halle, die für eine Werkstatt geeignet wäre?
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2691
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

TESLA Store Grünwald - Neueröffnung

von francesco » 6. Feb 2017, 11:30

TArZahn hat geschrieben:Die Lage (außerhalb der Innenstadt) spräche ja eher für ein Service Center als für einen Store. Ist dort auch eine Halle, die für eine Werkstatt geeignet wäre?


Nein, das ist eindeutig ein Showroom. Wurde bisher von AIL auch als solcher genutzt. Im Rückgebäude ist maximal ein Garage.
Es gibt einige wenige Hallen/Werkstätten in der Nähe (z.B. ehemaliges VW/MAHAG Gebäude). Diese sind aber nicht auf dem gleichen Grundstück. Außerdem ist das SeC Feldkirchen - wenn auch überlastet - keine 30 min entfernt.

Ich werde aber in den nächsten Tagen die Fortschritte verfolgen und evtl. auch mal "hintenrum" schauen :)
https://ts.la/franz35664 - 1500 km free SuC
 
Beiträge: 43
Registriert: 20. Nov 2014, 15:40
Land: Deutschland

Re: TESLA Store Grünwald - Neueröffnung

von TArZahn » 6. Feb 2017, 11:58

francesco hat geschrieben:Außerdem ist das SeC Feldkirchen - wenn auch überlastet - keine 30 min entfernt.


Eben. Deswegen macht ein weiteres Service Center durchaus Sinn.
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2691
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TESLA Store Grünwald - Neueröffnung

von francesco » 6. Feb 2017, 13:00

TArZahn hat geschrieben:
francesco hat geschrieben:Außerdem ist das SeC Feldkirchen - wenn auch überlastet - keine 30 min entfernt.


Eben. Deswegen macht ein weiteres Service Center durchaus Sinn.


Eine Quelle hat mir gerade meine Vermutung bestätigt, dass es wohl ein Store und kein SeC wird.
Außerdem sind die Mietpreise in der Gegend auch nicht gerade förderlich, genau hier ein (zusätzliches) SeC zu betreiben.
https://ts.la/franz35664 - 1500 km free SuC
 
Beiträge: 43
Registriert: 20. Nov 2014, 15:40
Land: Deutschland

Re: J.Rudat: Verdopplung der Stores in 2017 in D

von OS Electric Drive » 6. Feb 2017, 13:10

Yellow hat geschrieben:Na dann bin ich gespannt, wie mein defektes(!) Model X dann zum SeC fährt ;-)
Der häufigste Grund, ein SeC zu besuchen ist doch ein Defekt, oder?


Ne... das kann man per OTA dann fixen und somit wird das alles nicht mehr benötigt :D :D :D

Ich glaube manchmal dass Tesla echt ein wenig die Bodenhaftung verloren hat wenn ich lese dass die Autos alleine zum Service fahren.

Tesla braucht viel mehr Nähe zum Kunden von daher ist das nach meiner Einschätzung nach genau der richtige Schritt.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13341
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: J.Rudat: Verdopplung der Stores in 2017 in D

von Snuups » 6. Feb 2017, 13:12

k11 hat geschrieben:
Der häufigste Grund, ein SeC zu besuchen ist doch ein Defekt, oder?


Nee, bei mir waren alles Inspektions- oder Reifenwechseltermine


Das macht mein Schrauber vor Ort. Den kann ich zu Fuss erreichen und er hat mein volles Vertrauen.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4060
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: J.Rudat: Verdopplung der Stores in 2017 in D

von Yellow » 6. Feb 2017, 13:18

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich glaube manchmal dass Tesla echt ein wenig die Bodenhaftung verloren hat wenn ich lese dass die Autos alleine zum Service fahren.

Das hat nicht Tesla geschrieben sondern ein User aus diesem Forum.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10005
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: J.Rudat: Verdopplung der Stores in 2017 in D

von OS Electric Drive » 6. Feb 2017, 14:50

Rudat: Das stimmt nicht. Unsere Infrastruktur wächst mit den Anforderungen der Kunden. Wir verdoppeln die Tesla-Vertriebszentren bis Ende dieses Jahres, von 13 auf 26. Die Zahl unserer Mitarbeiter werden wir sogar mehr als verdoppeln. Hinzu kommt: Wir brauchen viel weniger Service als die Konkurrenz. Software-Updates ersetzen bei uns in vielen Fällen den Werkstattbesuch. Und überlegen Sie mal, was möglich sein wird, wenn Tesla-Modelle bald komplett autonom fahren. Dann liefert der Tesla sich vielleicht irgendwann selbst aus. (Anmerkung der Redaktion: Eine frühere Version des Interviews enthielt aufgrund eines Missverständnisses nicht die beiden Worte "vielleicht irgendwann". Wir haben sie nachträglich eingefügt.)


http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 30564.html

Und ich habe den Artikel VOR der Änderung gelesen!
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13341
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: J.Rudat: Verdopplung der Stores in 2017 in D

von Yellow » 6. Feb 2017, 14:56

OK. Hast Recht!

Ich dachte Du hast Dich darauf bezogen:

tvdonop hat geschrieben:Ich bin ja - im Gegensatz zu Leto - davon überzeugt, dass L5 Autonomie schneller kommt als viele noch glauben. Dann fahren unsere TESLAs alleine zum SEC und Neuwagen liefern sich selbst aus.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10005
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chrisi123, cko, K.Goerke, likandoo, mxcosmo, tesla3.de, TeslaModel3Franken und 9 Gäste