Elon Musk auf Twitter

Informationen zum Unternehmen...

Re: Elon Musk auf Twitter

von roads » 29. Okt 2018, 05:16

Mercedes auch, 6000 "Umweltbonus" bei Wechsel auf Benziner, Inzahlungnahme eines 8 Jahre alten Mercedes mit beginnendem Getriebeschaden für 11K, 10% Arztnachlass, 100.000 Euro Mercedes für 500 Euro Leasing Brutto 3 Jahre 15K km. Ein 75D würde das dreifache an Leasing kosten, da muss Elektro bei der Frau warten.
Vielleicht ist es das Preisdumping der Grossen, dass er mit dem Preis runter muss. Wie soll er es sonst machen ohne Geld zu verlieren? Sprünge bei Tesla sind doch nichts neues. Plötzlich AP2, plötzlich kein SC mehr, 4g, Mittelkonsole, FSD weg, free online weg. Damit muss man wohl leben. Noch gibt es keine Unverkäuflichen Versionen wohl durch free SC, vielleicht kommt das noch.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Registriert: 27. Mär 2015, 12:54
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von sustain » 29. Okt 2018, 07:17

Flottes Wiesel hat geschrieben:In Nordamerika ist ein kräftiger Unmutsturm über den Entfall der 5000$-Performance Optionspaket-Bepreisung durchgezogen. Die Käufer der Option sind sauer, weil es die gleiche Leistung jetzt kostenfrei gibt. Diejenigen, die die Option nicht gekauft haben sind sauer, weil sie für das gleiche Geld jetzt mehr Ausstattung erhalten hätten. Die lachenden Dritten sind alle, die noch nicht ihr Model 3 Performance geordert haben oder es aufgrund der Geografie noch nicht konnten.

Was unter vielen Tesla-Supportern hängen bleibt ist ein flaues Gefühl über eine möglicherweise zu sprunghafte Veränderung bei Preisstrukturen. Andere finden das völlig ok. Ich befürchte, dass wir daran auch noch knabbern werden, selbst wenn diese Runde jetzt an uns vorbei gezogen ist.

Bislang hat die Community auf der Produktseite zusammen gehalten. Nun geht es auch untereinander heiß her. Man muss nur mal die Anzahl der Kommentare unter dem betreffenden electrek-Artikel vergleichen mit dem, was sonst bei größeren Neuigkeiten los ist. Bald 2000! Neu ist, wie aggressiv sich vermeintliche Befürworter von Tesla untereinander anranzen und was Fred Lambert abkriegt.

Ich kann nachvollziehen, dass man in der Situation als CEO besser mal abtaucht.


+1
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3881
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von Abgemeldet 01-2020 » 29. Okt 2018, 07:44

Flottes Wiesel hat geschrieben:Zur Erinnerung:
Wir fragen uns

usw. usf.
Was man wissen sollte
Zuletzt geändert von Abgemeldet 01-2020 am 3. Nov 2018, 15:17, insgesamt 3-mal geändert.
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Land: anderes Land

Re: Elon Musk auf Twitter

von Tauron » 29. Okt 2018, 08:07

+1
Für die schnelle Abhilfe für Dich, einfach den Member blocken. Hilft sehr gut. :-)
Model 3 Performance | weiß/weiß | no FSD
–––-----------------
[✔] Bestellung: 17.07
[✔] VIN: 07.08
[✔] Rechnung: 20.8
[✔] Papiere: 10.9
[✔] Abholung: 16.9

Elon Musk hat es am 9.9.19 geschafft und den weltweit größten Autobauer zum Umdenken gezwungen.
 
Beiträge: 623
Registriert: 25. Mai 2016, 20:14
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: Elon Musk auf Twitter

von Abgemeldet 01-2020 » 29. Okt 2018, 08:19

Tauron hat geschrieben:+1
Für die schnelle Abhilfe für Dich, einfach den Member blocken. Hilft sehr gut. :-)

Danke, das hilft mir, aber nicht Neueinsteigern und Gelegenheits-Usern und das TFF wird trotzdem zersetzt.

Das reicht dann wohl auch für eine Sperre für mich :)

Deutsche Krankheit: Tucholsky

„Und der Herr von der Autoindustrie hat sein Ziel erreicht. Einer nach dem anderen - die zehn kleinen Tesla Fahrerlein.“ Na, wer hat’s gesagt? ;)

So geht es einfach nicht.
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Land: anderes Land

Re: Elon Musk auf Twitter

von sustain » 29. Okt 2018, 08:33

George hat geschrieben:
Flottes Wiesel hat geschrieben:Zur Erinnerung:
Wir fragen uns, warum Elon entgegen seiner üblichen Gewohnheiten freiwillig seinen Twitter-Laden temporär schließt.
Anstatt zu spekulieren, was ich vermeintlich spekulieren könnte, fände ich es im Sinne der konstruktiven Diskussion zielführender, wenn Du dann einen Dir naheliegenderen Impuls angeben würdest, der ihn zu einer solchen Abwesenheitsmitteilung veranlasst.

Woher soll das hier jemand wissen? Warum sollte das jemand interessieren und warum sollte jemand wild spekulieren außer zu deiner Schadenfreude? „Twitter Laden schließen“ ist genau Teil diese ätzende manipulative Formulierungen die Leuten hier in dieser massiven Häufung und Dauernegativität „auf den Sack geht“ (Zitat meine Frau)

Hallo Mods, anstatt mich oder inzwischen wohl auch trayloader zu sperren solltet ihr Flotten Diesel jetzt endlich mal eine längere Pause gönnen. Er ist weder Tesla Fahrer noch Freund (für die mental schwerfälligen: Freund ist nicht fanboy :roll: ) sondern einzig und allein hier im TFF unterwegs um es zu zersetzen - da helfen auch eingestreute Wiesel-Worte wie „konstruktive Diskussion zielführend“ nicht, das töuscht auf Dauer allenfalls die Naiven oder die Gelegenheitsleser. Falls ihr das nicht erkennen könnt oder euch nicht in der Lage seht, entsprechend positiv steuernd in einem Forum namens TFF einzugreifen, werde ich mich hier wohl endgültig verabschieden müssen. Womit Flotter Fusel ja eines seiner Ziele erreicht hat die da wären: Zersetzung, Abschreckung von Interessenten, Einfluss auf Entscheidung bzgl Tesla nehmen, Sophistitrollen. Und einige hier tanzen wie die Puppen an seine Threads. Es nervt.

Bedanke mich für die Aufmerksamkeit.


Hi George, wenn dich Meinungen anderer so sehr nerven dann mach doch freiwillig eine Pause. Es gibt in einem öffentlichen Forum sicher keine Dauerbestätigung deiner persönlichen Meinung, deshalb solltest du auch andere Ansichten weder abqualifizieren noch mit unbelegten Unterstellungen argumentieren.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3881
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von Flottes Wiesel » 29. Okt 2018, 08:43

Im internationalen Forum sowie den diversen Kommentarbereichen gibt es eine Vielzahl von Georges, Dornfelder10s & Co., die sich gerade an frischen Model 3-Ownern abarbeiten, die sich über die etwas extreme Veränderung in der Preis- bzw. Ausstattungsstruktur äußern.

Zum Schicksal eines Tesla-Fahrzeugs gehört wohl auch, dass man Teil einer solchen Community wird. Ob Tesla durch solche Stimmen gewinnt kann man unterschiedlich werten. Wenn sich etwas zersetzt, dann eher drüben - z.B. die Anfeindungen gegen electrek.co.

Ich schließe mich der Vorgehensweise von Elon an und entlaste eine eventuell weitergeführte Diskussion gerne ebenfalls durch eine Pause.
 
Beiträge: 463
Registriert: 31. Mär 2016, 20:15
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von prodatron » 29. Okt 2018, 10:41

Flottes Wiesel hat geschrieben:Ich schließe mich der Vorgehensweise von Elon an und entlaste eine eventuell weitergeführte Diskussion gerne ebenfalls durch eine Pause.

Danke
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2666
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von Abgemeldet 01-2020 » 29. Okt 2018, 10:44

sustain hat geschrieben:Hi George, wenn dich Meinungen anderer so sehr nerven dann mach doch freiwillig eine Pause. Es gibt in einem öffentlichen Forum sicher keine Dauerbestätigung deiner persönlichen Meinung, deshalb solltest du auch andere Ansichten weder abqualifizieren noch mit unbelegten Unterstellungen argumentieren.

Sustain, Du hast so gar nix von der Problematik Wiesel et al verstanden, nichts von dem was ich geschrieben habe und kommst stattdessen wieder mit schlecht verschleierten Fanboy-Nonsens daher (Dauerbestätigung meiner persönlichen Meinung. Genau darum geht es nicht.) Wer nach Hunderten gleichartiger Beiträgen von Wiesel et al immer noch nicht gemerkt hat oder merken will, was hier läuft, dass es gerade nicht um „einfach andere Meinungen“ geht, dem kann ich nicht helfen.

Für meine Dauerpause werden die Mods schon sorgen, da kannst du ganz beruhigt sein. Weil alle Meinungen sind gleich, nur manche sind gleicher. :)
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Land: anderes Land

Re: Elon Musk auf Twitter

von Abgemeldet 01-2020 » 29. Okt 2018, 10:57

Flottes Wiesel hat geschrieben:Im internationalen Forum sowie den diversen Kommentarbereichen gibt es eine Vielzahl von Georges, Dornfelder10s & Co., die sich gerade an frischen Model 3-Ownern abarbeiten, die sich über die etwas extreme Veränderung in der Preis- bzw. Ausstattungsstruktur äußern.

Zum Schicksal eines Tesla-Fahrzeugs gehört wohl auch, dass man Teil einer solchen Community wird. Ob Tesla durch solche Stimmen gewinnt kann man unterschiedlich werten. Wenn sich etwas zersetzt, dann eher drüben - z.B. die Anfeindungen gegen electrek.co.

Ich schließe mich der Vorgehensweise von Elon an und entlaste eine eventuell weitergeführte Diskussion gerne ebenfalls durch eine Pause.


Wiesel, von mir kann jeder neue Nutzer gerne von Problemen, Schwierigkeiten und verbesserungsbedürftigen Dingen bei Tesla erfahren. Weil ich eben nicht „ein“ George bin. Schön, wie du durch Verwendung des unbestimmten Artikels das Wort „Fanboy“ umschiffst :) Ein neuer Tesla-Fahrer kann von mir aber auch erfahren, was prima läuft (wenn er es denn selbst nicht längst gemerkt hat) oder welche Lösungen es eventuell gibt und wie das im fairen Vergleich mit anderen Herstellern aussieht

Das unterscheidet mich von „einem“ George, einem Fanboy, einem Troll und einem Wiesel.

Bevor ich in die Pause geschickt werde, bringe ich noch meine Hoffnung zum Ausdruck dass du eine sehr lange Erholungszeit nimmst und nicht mit neuem Account hier aufschlägst.
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Land: anderes Land

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: manfred682018 und 3 Gäste