Elon Musk auf Twitter

Informationen zum Unternehmen...

Re: Elon Musk auf Twitter

von e.racer » 27. Okt 2018, 20:03

Um es klarer zu sagen.

Du bekommst zum Preis eines BMW 340i den Tesla Model 3 Performance, der schneller als die Topmodelle der deutschen Marken ist. ;)
Tesla S 100 D
 
Beiträge: 116
Registriert: 21. Sep 2018, 19:30
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von OS-Electric-Drive » 27. Okt 2018, 20:21

Man bekommt für weniger Geld mehr Performance auch mit einem Verbenner, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun..
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14660
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Elon Musk auf Twitter

von Helmut1 » 27. Okt 2018, 20:22

eggerhd hat geschrieben:Ich hoffe EM liesst hier mit! Sonst übersieht er schon wieder den Untergang seine Firma! :mrgreen:
Unternehmensberatung vom Feinsten!

Ok!
Elon hat das absolut dilettantisch gemacht. (wie bekanntlich so oft! ;) )
Er hätte das PUP zur Serie machen können und dafür den Grundpreis um 1000$ anheben müssen. Und dann aber keinerlei Rückgaben an frühere Käufer.
Und dazu ist zu sagen, dass dies nicht eine unqualifizierte Unternehmensberatung vom Sofa mit einer Flasche Bier in der Hand ist. Ich sitze immerhin auf einem Bürostuhl und trinke Cappuccino. :!:

Nix macht so viel Spaß wie klugzuscheißen! :lol:
Zuletzt geändert von Helmut1 am 27. Okt 2018, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von e.racer » 27. Okt 2018, 20:23

Abwarten die 3,3 auf 100 reizen sicher einige. :lol:

Da gibt es wenige ICEs, die da mithalten können.

Update: Keine Limousine, schneller sind nur Audi R8 Plus, Bugatti, Ferrari 812, Honda NSX, Lamborghini 2x, Porsche 911 3x. Die kosten aber deutlich mehr. ;)
Tesla S 100 D
 
Beiträge: 116
Registriert: 21. Sep 2018, 19:30
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Harme » 27. Okt 2018, 21:07

Zu dem "Elon ist weg":
Aktuell ist Bunring Man in der Nähe von Reno(Gigafactory). Soweit ich weiß war Elon da früher öfter mit seiner Familie. Würde passen.
 
Beiträge: 303
Registriert: 8. Nov 2016, 14:41
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von liphos » 28. Okt 2018, 17:16

Harme hat geschrieben:Zu dem "Elon ist weg":
Aktuell ist Bunring Man in der Nähe von Reno(Gigafactory). Soweit ich weiß war Elon da früher öfter mit seiner Familie. Würde passen.


Aber Burning Man fand Ende August/Anfang September statt, wie jedes Jahr?
S90D grau 01/2017 (FL, AP2)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 113
Registriert: 13. Nov 2016, 10:43
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von joergen » 28. Okt 2018, 18:23

Vielleicht verwenden die jetzt auch die Elon-Time. Dann würde es ja passen :lol: :lol:
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 2003
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von prodatron » 28. Okt 2018, 18:25

Burning man ist schon seit über einem Monat vorbei.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2863
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von Flottes Wiesel » 28. Okt 2018, 22:12

In Nordamerika ist ein kräftiger Unmutsturm über den Entfall der 5000$-Performance Optionspaket-Bepreisung durchgezogen. Die Käufer der Option sind sauer, weil es die gleiche Leistung jetzt kostenfrei gibt. Diejenigen, die die Option nicht gekauft haben sind sauer, weil sie für das gleiche Geld jetzt mehr Ausstattung erhalten hätten. Die lachenden Dritten sind alle, die noch nicht ihr Model 3 Performance geordert haben oder es aufgrund der Geografie noch nicht konnten.

Was unter vielen Tesla-Supportern hängen bleibt ist ein flaues Gefühl über eine möglicherweise zu sprunghafte Veränderung bei Preisstrukturen. Andere finden das völlig ok. Ich befürchte, dass wir daran auch noch knabbern werden, selbst wenn diese Runde jetzt an uns vorbei gezogen ist.

Bislang hat die Community auf der Produktseite zusammen gehalten. Nun geht es auch untereinander heiß her. Man muss nur mal die Anzahl der Kommentare unter dem betreffenden electrek-Artikel vergleichen mit dem, was sonst bei größeren Neuigkeiten los ist. Bald 2000! Neu ist, wie aggressiv sich vermeintliche Befürworter von Tesla untereinander anranzen und was Fred Lambert abkriegt.

Ich kann nachvollziehen, dass man in der Situation als CEO besser mal abtaucht.
 
Beiträge: 463
Registriert: 31. Mär 2016, 21:15
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Dornfelder10 » 28. Okt 2018, 22:45

Flottes Wiesel hat geschrieben:In Nordamerika ist ein kräftiger Unmutsturm über den Entfall der 5000$-Performance Optionspaket-Bepreisung durchgezogen. Die Käufer der Option sind sauer, weil es die gleiche Leistung jetzt kostenfrei gibt. Diejenigen, die die Option nicht gekauft haben sind sauer, weil sie für das gleiche Geld jetzt mehr Ausstattung erhalten hätten.

Du hast "vergessen" 8-) zu erwähnen dass den Käufern wahlweise die Rückerstattung oder freies SuC zugesichert worden ist.

Flottes Wiesel hat geschrieben:Bislang hat die Community auf der Produktseite zusammen gehalten. Nun geht es auch untereinander heiß her. Man muss nur mal die Anzahl der Kommentare unter dem betreffenden electrek-Artikel vergleichen mit dem, was sonst bei größeren Neuigkeiten los ist. Bald 2000! Neu ist, wie aggressiv sich vermeintliche Befürworter von Tesla untereinander anranzen und was Fred Lambert abkriegt.

Ja, auch in den US-Foren verstehen es einige Profis für Unmut zu sorgen. Ist genau so wie hier :evil:
Den meisten Unmut gibt es weil der Fred unter anderem über Referrals einen Roadster II für lau bekommt und wegen den 5000$ ein ziemliches Fass aufgemacht hat.

Flottes Wiesel hat geschrieben:Ich kann nachvollziehen, dass man in der Situation als CEO besser mal abtaucht.

Deine Fürsorge ist rührend.

Ach ja, jetzt hast Du ja ein neues Thema gefunden. Tesla zahlt den bisherigen M3P+ Käufern 5000$ zurück. Damit ist Tesla praktisch heute schon Pleite. Schade, wirklich schade - war so eine tolle Firma. :roll:

Gruß

Bernhard
Zuletzt geändert von TArZahn am 29. Okt 2018, 00:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Name des zitierten Forumusers wieder in den tatsächlichen Forumnamen geändert.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1500
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste