Elon Musk auf Twitter

Informationen zum Unternehmen...

Re: Elon Musk auf Twitter

von KaJu74 » 27. Okt 2018, 10:01

Ich würde immer die 5.000$ nehmen.
Das sind rund 20.000kWh, die man am Supercharger laden könnte.
Also 100.000km bei 20kWh/100km.

Lustig finde ich, dass sich auch die aufregen, die nicht das Performance Paket genommen haben, dass es das jetzt gratis gibt.

PS: Damit ist der Preis für meinen Wunschtesla jetzt von 77.000$ auf 72.000$ gesunken. Klasse.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5881
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Elon Musk auf Twitter

von Helmut1 » 27. Okt 2018, 10:13

gelöscht weil Quatsch geschrieben.
Zuletzt geändert von Helmut1 am 27. Okt 2018, 10:26, insgesamt 2-mal geändert.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von e.racer » 27. Okt 2018, 10:16

Ne kostet immer noch 64k. ;)
Tesla S 100 D
 
Beiträge: 116
Registriert: 21. Sep 2018, 19:30
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Abgemeldet 05-2019 » 27. Okt 2018, 10:20

Was bist Du denn so nervös, Helmut? Dieser Alarmismus da jedes Mal. Völlig normal, dass Preise schwanken. Elon ärgert mit seinen Tweets die SeC-Nannys. Nicht mehr und nicht weniger.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: Elon Musk auf Twitter

von Helmut1 » 27. Okt 2018, 10:23

e.racer hat geschrieben:Ne kostet immer noch 64k. ;)

:oops: :oops: :oops:
Ich hatte ausversehen perlweiß statt schwarz im Konfigurator drinn.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Dringi » 27. Okt 2018, 11:31

Bei den Nay-Sagern in anderen Foren geht jetzt wieder die Diskussion los, ob das jetzt die erwarteten/befürchteten Preissenkungen aufgrund des erwarteten/befürchteten Nachlassens der Nachfrage nach dem teuren M3 in Nordamerika ist.

Ich denke, Elon Musk bzw. Tesla hat sich damit ganz schick selber ins Knie geschossen. :roll:
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3870
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Elon Musk auf Twitter

von e.racer » 27. Okt 2018, 11:38

So ein Unsinn - man will nur noch mehr hochpreisige Performance Modelle verkaufen. ;)

In Europa wird das Performance Model den BMW M, MB AMG und auch Audi RS ordentlich zusetzen. :lol:
Zuletzt geändert von e.racer am 27. Okt 2018, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S 100 D
 
Beiträge: 116
Registriert: 21. Sep 2018, 19:30
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Teatime » 27. Okt 2018, 12:02

Wie im Rahmen der Preissenkung beim P3D+ vorgegangen wird ist meilenweit entfernt von optimal.
Das Performancepaket ins P3D zu integrieren ist vor allem in Hinblick auf Europa sicher eine gute Entscheidung. Ansonsten hätte es sicher von der deutschen Presse geheißen die Bremsanlage (ohne P-Paket) ist zu schwach da sie keine 10 Vollbremsungen hintereinander aus 240 ohne Fading übersteht :D
Den Anteil den das P-Modell bislang beim Model 3 hat den hätte BMW für sein M bei der 3-er Reihe gerne, denn der dürfte bislang rund dreimal so hoch sein wie bei BMW.
Ich bin gespannt ob bei Elon´s Kommunikation ab Dezember (glaube da greift das Übereinkommen mit der SEC) eine Änderung zu bemerken ist.
YCT
 
Beiträge: 1151
Registriert: 25. Jul 2018, 17:01
Land: Oesterreich

Re: Elon Musk auf Twitter

von eggerhd » 27. Okt 2018, 14:19

Ich hoffe EM liesst hier mit! Sonst übersieht er schon wieder den Untergang seine Firma! :mrgreen:
Unternehmensberatung vom Feinsten!
Er könnte ja mindestens eine kleine Spende für das Forum springen lassen. ;)
Gruss rundum
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW - 2020.12.11.5 - AP1
ab 29.06.2016 - 78000 km gefahren und 7,5 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Den kannst Du bis Ende Juni kaufen - Ich krieg ein MS "Raven"!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 904
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld
Land: Schweiz

Re: Elon Musk auf Twitter

von OS-Electric-Drive » 27. Okt 2018, 19:55

e.racer hat geschrieben:So ein Unsinn - man will nur noch mehr hochpreisige Performance Modelle verkaufen. ;)

In Europa wird das Performance Model den BMW M, MB AMG und auch Audi RS ordentlich zusetzen. :lol:


Bitte nicht, denn dieses Klientel will ich eigentlich nicht so schnell bei "uns" sehen. Wer fährt denn solche Proll Kisten?

Ich glaube nicht dass AMG da einen Kunden verliert, der extra 3000€ für eine Knall Anlage bezahlt hat und wo der Name des Mitarbeiters graviert ist, der ihn zusammengebaut hat.

Das ist eine ganz andere Welt, dort wird E-Mobilität als letztes vordringen.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14679
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: eig60, keepout, Lemming, Posi23 und 9 Gäste