Elon Musk auf Twitter

Informationen zum Unternehmen...

Re: Elon Musk auf Twitter

von Beat.8000 » 9. Sep 2018, 09:48

Als US-Milliardär kann er sich erfahrungsgemäss viel mehr leisten als ein Normalsterblicher. Solange er sein Vermögen behält und nicht mehrere Senatoren gegen sich aufbringt, werden m.E. die laufenden Untersuchungen entweder versanden oder eingestellt, sobald diese in Vergessenheit geraten sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Registriert: 17. Feb 2018, 22:54
Land: Schweiz

Re: Elon Musk auf Twitter

von Mathie » 9. Sep 2018, 10:51

Beat.8000 hat geschrieben:Solange er sein Vermögen behält und nicht mehrere Senatoren gegen sich aufbringt, werden m.E. die laufenden Untersuchungen entweder versanden oder eingestellt, sobald diese in Vergessenheit geraten sind.

Es gibt doch gar keine laufenden Untersuchungen :roll:

Du USAF sammelt nach eigenen Angaben Fakten und überlegt wie damit umzugehen sei. Das ist weit von einer Untersuchung entfernt und ich wäre überrascht, wenn es zu einer förmlichen Untersuchung kommen würde.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9382
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von Beat.8000 » 9. Sep 2018, 11:12

Hallo Mathie

Bei meinem Beitrag habe ich auch die laufenden NTSB-Untersuchungen und die Klage von Tripp berücksichtigt.
Alles wird m.E. für EM günstig verlaufen.

Gruss Beat
Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Registriert: 17. Feb 2018, 22:54
Land: Schweiz

Re: Elon Musk auf Twitter

von _ph_ » 9. Sep 2018, 11:38

Also ersten besteht ein gewisser Unterschied zwischen einmal an einem Joint zu ziehen und Drogenkonsum. Aber auch sonst wird die Regierung kein Interesse haben, die Angelegenheit unnötig streng zu behandeln, da sie sicher nicht auf SpaceX als Dienstleister für die diversen Raumfahrtunternehmungen verzichten möchten. Daher wird es wenn überhaupt eine Ermahnung geben.

Peter
 
Beiträge: 133
Registriert: 27. Aug 2016, 18:17
Wohnort: Feldkirchen
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Yellow » 9. Sep 2018, 12:35

trimaransegler hat geschrieben:Vielen Dank, Volker, für deine schier unendliche Geduld mit den Zuständen hier und die immer noch sehr sachlich vorgetragene Moderation :D

Vielen Dank für das Lob! Aber ich bin nicht Volker ;-)
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10107
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Elon Musk auf Twitter

von trimaransegler » 9. Sep 2018, 14:10

Sorry für die Schusseligkeit, aber das gilt eben für dich genauso. :D

Edit: Das Lob meine ich natürlich, nicht meine Schusseligkeit :mrgreen:
Zuletzt geändert von trimaransegler am 9. Sep 2018, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5426
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von cko » 9. Sep 2018, 16:07

ChrisB III hat geschrieben:Ihr verschwendet Eure Lebenszeit, wenn Ihr weiter auf diese ganzen Trollbeiträge eingeht.

Die Mods sollten rigoros aussortieren. Ist doch offensichtlich, dass das teilweise Sockenpuppen bereits bekannter User sind. Projektstörer, Single-Purpose-Accounts... Die müssen wir uns nicht halten.


Danke, ChrisB III, Du spricht mir aus der Seele!

Oder noch klarer gesagt: die ganze Trollerei hier k*tzt mich an! Sie stört jegliche konstruktive Diskussion und vernichtet für mich einen Großteil des Wertes des Tesla Fahrer und Freunde Forums. Ich will mich darüber austauschen, was cool und gut an Tesla ist und was es noch für weitere Wege gibt, das beste Auto der Welt zu genießen. Bei Spekulationen über die Zukunft brauche ich nicht das tausendste neue doomsday Szenario, sondern Ideen, was realistischerweise an Verbesserungen kommen könnte.
Fazit: Ich hab Euch echt satt, anti-Tesla-Trolle! Besorgt Euch nen anständigen Job und trollt Euch aus diesem Forum! Danke!
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2291
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von J.R. » 9. Sep 2018, 16:10

cko hat geschrieben:
ChrisB III hat geschrieben:Ihr verschwendet Eure Lebenszeit, wenn Ihr weiter auf diese ganzen Trollbeiträge eingeht.

Die Mods sollten rigoros aussortieren. Ist doch offensichtlich, dass das teilweise Sockenpuppen bereits bekannter User sind. Projektstörer, Single-Purpose-Accounts... Die müssen wir uns nicht halten.


Danke, ChrisB III, Du spricht mir aus der Seele!

Oder noch klarer gesagt: die ganze Trollerei hier k*tzt mich an! Sie stört jegliche konstruktive Diskussion und vernichtet für mich einen Großteil des Wertes des Tesla Fahrer und Freunde Forums. Ich will mich darüber austauschen, was cool und gut an Tesla ist und was es noch für weitere Wege gibt, das beste Auto der Welt zu genießen. Bei Spekulationen über die Zukunft brauche ich nicht das tausendste neue doomsday Szenario, sondern Ideen, was realistischerweise an Verbesserungen kommen könnte.
Fazit: Ich hab Euch echt satt, anti-Tesla-Trolle! Besorgt Euch nen anständigen Job und trollt Euch aus diesem Forum! Danke!


+1
Model S 75D VIN 2174xx 11/2017, Red Multi-Coat Paint, Leder crème, Pano, Komfort- und Premium Upgrade, AP2.5
 
Beiträge: 642
Registriert: 9. Aug 2017, 21:57
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von trimaransegler » 9. Sep 2018, 16:11

:D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5426
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von prodatron » 9. Sep 2018, 16:17

cko hat geschrieben:
ChrisB III hat geschrieben:Ihr verschwendet Eure Lebenszeit, wenn Ihr weiter auf diese ganzen Trollbeiträge eingeht.

Die Mods sollten rigoros aussortieren. Ist doch offensichtlich, dass das teilweise Sockenpuppen bereits bekannter User sind. Projektstörer, Single-Purpose-Accounts... Die müssen wir uns nicht halten.


Danke, ChrisB III, Du spricht mir aus der Seele!

Oder noch klarer gesagt: die ganze Trollerei hier k*tzt mich an! Sie stört jegliche konstruktive Diskussion und vernichtet für mich einen Großteil des Wertes des Tesla Fahrer und Freunde Forums. Ich will mich darüber austauschen, was cool und gut an Tesla ist und was es noch für weitere Wege gibt, das beste Auto der Welt zu genießen. Bei Spekulationen über die Zukunft brauche ich nicht das tausendste neue doomsday Szenario, sondern Ideen, was realistischerweise an Verbesserungen kommen könnte.
Fazit: Ich hab Euch echt satt, anti-Tesla-Trolle! Besorgt Euch nen anständigen Job und trollt Euch aus diesem Forum! Danke!


+100
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2687
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?