Elon Musk auf Twitter

Informationen zum Unternehmen...

Re: Elon Musk auf Twitter

von trayloader » 7. Sep 2018, 10:14

Hi Mathie,

Es sind die Zwischentöne.
Und Musks Augen ;)
Dann mußt Du das leider später anschauen.

Klasse ist die pragmatische Herangehensweise, wie er z.B. die Boring Company sieht.
Wahnsinnig gute Analyse zu A.I..
Google ist ein A.I.Kollektiv in seinen Augen, ein Staubsauger den wir perfekt programmieren.
Damit ist klar, das er NIEMALS mit Google zusammengehen wird (und damit eher Apple im Fokus ist).
Diese Analyse wird den Leuten die Augen öffnen, und damit wird erklärbar warum er FB/Instagram kicken mußte.
Wir sind "Leaves on a big tree/Nodes on a network" einer Company die ein Cyber Kollektiv darstellt.
Hammer.
https://youtu.be/ycPr5-27vSI?t=887


Wahrscheinlich eines der besten Interviews überhaupt. Der "Wrestler" kommt ihm richtig nahe.
Richtig viel gute Info zur absolut richtigen Phase.
Er gräbt sich gerade mit Vollgas aus dem Loch.
Also hatte der Kerl wiederum recht:
https://www.youtube.com/watch?v=nl-ntetcqWw
Das ist eine komplett andere Liga als die Zetsches, Krügers und Fords dieser Welt.
Der King of Timing.
Zuletzt geändert von trayloader am 7. Sep 2018, 10:53, insgesamt 7-mal geändert.
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von McFly3 » 7. Sep 2018, 10:38

2 Stunden und 37Minuten...

Die Produktion scheint zu laufen ;)
M3 AWD 19" Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 2181
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von krouebi » 7. Sep 2018, 12:54

Hi, Berliner Volker:

Volker.Berlin hat geschrieben:(Für den Fall, dass das wichtig sein sollte, ich besitze auch ein Produkt der Firma Tesla.)

Yes, it does matter.

Derartige Kommentare aus der "grauen Schar", der unter das zweite "F" in TFF signiert, mag ich nicht unbedingt gerne.

Mit (auch derberen) Kommentare seitens der rote oder blaue Fraktion habe ich überhaupt kein Problem.

Ich wünsche Sankt Elon (und damit auch Tesla) ein langes, erfülltes Leben - mit etwas Toleranz und weniger Wutausbrüche. Vielleicht wäre dazu auch ein besser geeignetes, ruhigeres, Umfeld zuhause dienlich - auch ein Tesla funktioniert schlecht im Verkehr, wenn der TWC wild schwankende Spannungen liefert :roll: .
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Elon Musk auf Twitter

von T-Fan » 7. Sep 2018, 12:59

krouebi hat geschrieben:Hi, Berliner Volker:

Volker.Berlin hat geschrieben:(Für den Fall, dass das wichtig sein sollte, ich besitze auch ein Produkt der Firma Tesla.)

Yes, it does matter.

Derartige Kommentare aus der "grauen Schar", der unter das zweite "F" in TFF signiert, mag ich nicht unbedingt gerne.

Mit (auch derberen) Kommentare seitens der rote oder blaue Fraktion habe ich überhaupt kein Problem.

Ich wünsche Sankt Elon (und damit auch Tesla) ein langes, erfülltes Leben - mit etwas Toleranz und weniger Wutausbrüche. Vielleicht wäre dazu auch ein besser geeignetes, ruhigeres, Umfeld zuhause dienlich - auch ein Tesla funktioniert schlecht im Verkehr, wenn der TWC wild schwankende Spannungen liefert :roll: .


Wieso nennst Du Musk immer "Sankt Elon"?
Was möchtest Du uns damit sagen?
Dass Du meinst, dass Elon bald der Tod ereilt? Weil "Sankt" kann man nur werden, wenn man tot ist. Wie passt da Dein Wunsch nach langem Leben zu?
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2255
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von trayloader » 7. Sep 2018, 13:15

krouebi hat geschrieben:Hi, Berliner Volker:

Volker.Berlin hat geschrieben:(Für den Fall, dass das wichtig sein sollte, ich besitze auch ein Produkt der Firma Tesla.)

Yes, it does matter.

Derartige Kommentare aus der "grauen Schar", der unter das zweite "F" in TFF signiert, mag ich nicht unbedingt gerne.

Mit (auch derberen) Kommentare seitens der rote oder blaue Fraktion habe ich überhaupt kein Problem.

Ich wünsche Sankt Elon (und damit auch Tesla) ein langes, erfülltes Leben - mit etwas Toleranz und weniger Wutausbrüche. Vielleicht wäre dazu auch ein besser geeignetes, ruhigeres, Umfeld zuhause dienlich - auch ein Tesla funktioniert schlecht im Verkehr, wenn der TWC wild schwankende Spannungen liefert :roll: .


Hast Du überhaupt etwas substanzielles beizutragen? Was sagst Du zu dem Interview?
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Teneman » 7. Sep 2018, 13:18

Also zumindestens ich beömmel mich gerade total.
Da raucht Elon doch tatsächlich einen Joint bei 2.10 h. Und trinkt Whiskey....
Man stelle sich das mal bei einem Zetsche vor :D
Model S Signature red 6/2013 200000 km
 
Beiträge: 13
Registriert: 14. Jan 2017, 12:02
Land: anderes Land

Re: Elon Musk auf Twitter

von ereboos » 7. Sep 2018, 13:33

T-Fan hat geschrieben:
Wieso nennst Du Musk immer "Sankt Elon"?
Was möchtest Du uns damit sagen?
Dass Du meinst, dass Elon bald der Tod ereilt? Weil "Sankt" kann man nur werden, wenn man tot ist. Wie passt da Dein Wunsch nach langem Leben zu?



das nennt man trollen, die Forumsleitung sollte hier mal die gelbe Karte zücken

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)
 
Beiträge: 810
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von krouebi » 7. Sep 2018, 13:48

Hallöchen ihr lieben,

"Sankt Elon" :?:

- ganz einfach weil es beim Lesen der Beiträge einiger Teilnehmer dieses Forums so scheint, als ob Herr Musk längst am lebendigen Leben seliggesprochen worden sei.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Elon Musk auf Twitter

von Healey » 7. Sep 2018, 13:58

Sankt Krouebi hat gesprochen. :roll:
Amen
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10783
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von Helmut1 » 7. Sep 2018, 14:26

trayloader hat geschrieben:Was sagt Ihr zu dem Interview von gestern abend?
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... cPr5-27vSI

Der Interviewer ist gut! Steigt hart ein und bleibt dran.

Bei 1:08:30 spricht Elon kurz den Next Roadster an. Das mit den Kaltgasraketen ist offenbar ernst!
Er sagt 10.000 psi was 690 bar entspricht!
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ALBA, Andreas_Sp, Bones, Electric Blue, Energetix, meikel2342, MIKLES, Mipi, my0346, Uwe-m3, W. Burri, Waldrand und 17 Gäste