Elon Musk auf Twitter

Informationen zum Unternehmen...

Re: Elon Musk auf Twitter

von marlan99 » 17. Jun 2019, 12:59

Aus diesem Grund ist er dort wo er jetzt ist und wir alle nicht....

Wenn man alles jedem Recht machen will, dann gäbe es Tesla heute nicht mehr.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.8.1 (seit 06.03.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.8.1 (seit 11.03.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2276
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von Mathie » 19. Jun 2019, 20:49

Lange hat die „Löschung“ des Accounts nicht angehalten ...

https://mobile.twitter.com/elonmusk/sta ... 4457768960

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9389
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von Taur3c » 19. Jun 2019, 20:52

Das überhaupt jemand glauben konnte er meint das Ernst finde ich schon lustig.
Model S100D AP2.5, EAP
Mein Referal Code
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1523
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von xDerHund » 19. Jun 2019, 21:13

Allerdings! +100
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2032
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Elon Musk auf Twitter

von T-Fan » 19. Jun 2019, 21:13

Taur3c hat geschrieben:Das überhaupt jemand glauben konnte er meint das Ernst finde ich schon lustig.


Noch schräger, dass das angeblich den Aktienkurs beeinflußt haben sollte.
Wenn das so wäre, könnte man klar sehen, was so ein Aktienkurs aussagt: Rein gar nichts.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2264
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Elon Musk auf Twitter

von weg » 21. Jun 2019, 13:26

T-Fan hat geschrieben:
Taur3c hat geschrieben:Das überhaupt jemand glauben konnte er meint das Ernst finde ich schon lustig.


Noch schräger, dass das angeblich den Aktienkurs beeinflußt haben sollte.
Wenn das so wäre, könnte man klar sehen, was so ein Aktienkurs aussagt: Rein gar nichts.



Da haben sich die Shorts eingedeckt, deshalb ist der Kurs gestiegen. Siehe Grafik:
viewtopic.php?f=35&t=1059&start=11600#p744035
 
Beiträge: 190
Registriert: 7. Apr 2016, 20:40
Wohnort: Wien-Umgebung
Land: Oesterreich

Re: Elon Musk auf Twitter

von CK_Stuggi » 8. Jul 2019, 12:23

Doof das...
(AP3 Hardware)
"Production fully switched over ~3 months ago. Functionality won’t diverge until Q4, as it’s limited by software validation. Will be later for Europe compared to rest of world due to regulatory constraints that were put in place years ago by big ICE companies."

Natürlich kein Wort dazu was das für Regulierung sein soll.
https://twitter.com/elonmusk/status/114 ... 65408?s=09
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Moddi » 8. Jul 2019, 13:59

Auf die Frage
Do consumers have limited time left to buy a Tesla car, since prices would have to go up severalfold to balance supply & demand once you solve FSD?


antwortete Elon Musk mit "Yes". Macht ja auch Sinn. Wenn ein Tesla zu einer Gelddruckmaschine wird weil er als fahrerloses Taxis durch die Gegend fährt und rund um die Uhr profitabel sein kann, wäre es wenig hilfreich Autos zu verkaufen und logisch sie einfach selbst zu betreiben und die Mobilität als solches zum Geschäftsmodell zu machen. Wenn aber ab 2020 (Robotaxi Realität laut Autonomy Day) Teslas nur noch in Ausnahmefällen an entsprechend betuchte Privatpersonen verkauft werden - wozu sollte Tesla dann jetzt noch in den Ausbau einer kundenorientierten Infrastruktur (Service Center, Vertrieb usw.) investieren und wozu bräuchte mann dann eine eigene Versicherung? Konsistenz ist nicht gerade Musks Stärke - oder (was wahrscheinlicher ist) ich erkenne die Strategie hinter all dem nicht.
 
Beiträge: 386
Registriert: 16. Mai 2019, 13:41
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von Sven68 » 8. Jul 2019, 14:12

Moddi hat geschrieben:Auf die Frage
Do consumers have limited time left to buy a Tesla car, since prices would have to go up severalfold to balance supply & demand once you solve FSD?


antwortete Elon Musk mit "Yes". Macht ja auch Sinn. Wenn ein Tesla zu einer Gelddruckmaschine wird weil er als fahrerloses Taxis durch die Gegend fährt und rund um die Uhr profitabel sein kann, wäre es wenig hilfreich Autos zu verkaufen und logisch sie einfach selbst zu betreiben und die Mobilität als solches zum Geschäftsmodell zu machen. Wenn aber ab 2020 (Robotaxi Realität laut Autonomy Day) Teslas nur noch in Ausnahmefällen an entsprechend betuchte Privatpersonen verkauft werden - wozu sollte Tesla dann jetzt noch in den Ausbau einer kundenorientierten Infrastruktur (Service Center, Vertrieb usw.) investieren und wozu bräuchte mann dann eine eigene Versicherung? Konsistenz ist nicht gerade Musks Stärke - oder (was wahrscheinlicher ist) ich erkenne die Strategie hinter all dem nicht.


So ging es mir auch vorhin beim lesen...was soll das? Immer diese Widersprüche.
Ich glaube nicht, daß irgendwo in Europa nächstes Jahr auch nur ein Robotaxi fährt.
Vielleicht 2-3 im Sillicon Valley.

Was er aber immer wieder schaft, ist zu verunsichern.
Model 3 SR+ White / Black
Bestellung & Anzahlung: 13.01.2020
VIN im Quellcode: 20.02.2020 / 5YJ3E7EA4LF672xxx
Rechnung: 27.02.2020
Abholung: 10.03.2020

Ref.-Code: https://ts.la/sven16439
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Mai 2019, 21:34
Land: Deutschland

Re: Elon Musk auf Twitter

von trayloader » 8. Jul 2019, 15:32

Die "late night tweets" kann man einfach nicht ernst nehmen.
Solange Elon keinen Sport macht und 120h/Woche kloppt, so lange werden wir diese unnötigen Ventile sehen.

Vielleicht ist er auch nicht mehr von der Batterie an sich überzeugt, jetzt, da das "Batteriegate" vor der Türe zu stehen droht.
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: B-Gregor, basraayman, brau01ma, DL1SCI, ElsyR, ironX, Mr Bo, Tenker, TWolf, Walfisch25, Woody_80, Yellow und 14 Gäste