ADAC Ecotest

Informationen zum Unternehmen...

Re: ADAC Ecotest

von einstern » 13. Dez 2016, 21:12

Nur mal so, dieser Winter hat noch nicht richtig angefangen. Der wahre Verbrauch zeigt sich später Anfang 2017.
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5079
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von Leto » 14. Dez 2016, 04:01

einstern hat geschrieben:Nur mal so, dieser Winter hat noch nicht richtig angefangen. Der wahre Verbrauch zeigt sich später Anfang 2017.


Letztes Jahr war Winter am 16.11. bei uns :twisted:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von Andi-E » 23. Dez 2016, 22:01

pollux hat geschrieben:Ich halte den Teslamotor nicht für "billig" sondern für einfach, sparsam und robust.


Robust ist ja wohl leicht übertrieben. Sorry, mein weiß-blauer Verbrenner mit über 90 bewegten Teilen und mittlerweile 360.000km auf einem Motor. Das ist robust.
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1079
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von plock » 24. Dez 2016, 00:13

Elektromotoren sind trotzdem langlebiger und robuster als Verbrennungsmotoren, die wenigen beweglichen Teile machen diesen Vorteil aus.
 
Beiträge: 1707
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von TeeKay » 24. Dez 2016, 21:50

fabbec hat geschrieben:Übrigens ist die Messung vom ADAC für Endkunden relevanter! Denn Ladeverluste werden mit bezahlt (in der AC Ladung) und liegen bei 10-15% beim Tesla!

Ich messe bei 22kW 6,7%.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Granada und 3 Gäste