ADAC Ecotest

Informationen zum Unternehmen...

ADAC Ecotest

von Joschka27 » 8. Dez 2016, 19:04

Hallo,
gerade habe ich in der aktuellen ADAC-Motorwelt den Beitrag über den neuen Ecotest gelesen. Das Model S kommt dabei nicht so besonders gut weg - nur 4 Sterne. Das überrascht vielleicht viele nicht, aber irgendwie war ich schon verwundert. Vor allem die Well-to-Wheel-Betrachtung sei sehr wichtig. Ich habe als teslafreundliche Gegenbetrachtung an das Video von Horst Lüning gedacht.
Was sagt ihr dazu?

Links zum ADAC-Ecotest:
Testergebnisse: https://www.adac.de/_mmm/pdf/28842_281575.pdf
Methodik: https://www.adac.de/_mmm/pdf/28843_281559.pdf

Link zu H.Lüning-Video:
https://youtu.be/5V7DvFFBLJg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 26
Registriert: 17. Jul 2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von Disty » 8. Dez 2016, 20:08

In deinem Vergleich ist ein grosser Fehler: Die Aussagen von Horst sind Glaubhaft :D
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1751
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: ADAC Ecotest

von Mathie » 8. Dez 2016, 20:32

Die Methodik klingt doch recht vernünftig. Bei E-Mobilen hätte man vielleicht neben dem Strommix auch alternativ die Ladung mit Ökostrom bewerten können.

Man hätte auch vielleicht noch den Ressourcenverbrauch bei Herstellung und Entsorgung mit einbeziehen können, aber da wäre dann wieder die Verteilung des Einmalaufwandes auf die Betriebsdauer schwierig zu lösen.

Und eigentlich ist die Bewertung mit Sternen auch ein Euphemismus. Schließlich sind die besten Autos nicht gut für die Umwelt, sondern weniger schlecht...

Also statt 5 Sterne einen Totenkopf und statt einem Stern 5 Totenköpfe ;-)

Ernsthaft, für einen Automobilclub finde ich die Herangehensweise ziemlich gelungen.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9163
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: ADAC Ecotest

von einstern » 8. Dez 2016, 20:51

Irgendwie fehlt bei der Beurteilung die Einbeziehung des Schnuppertests. Mich würde schon interessieren, ob irgendein Tester nach dem Auspuffschnuppern an einem Mercedes Diesel überhaupt noch in der Lage gewesen wäre nur ein einziges Sternchen zu vergeben.
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5282
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: ADAC Ecotest

von Sucseeker » 8. Dez 2016, 20:54

So ein schmarrrrn ! Sie hätten mal 1000 E-Automobilisten befragen sollen woher Sie Ihren Fahrstrom beziehen.
Ehrlich, ich kenne keinen der den deutschen Strommix bezieht, also Atom, Kohle etc.
Jetzt bitte keine Stromsee-Diskussion.

Ja, man darf halt die Hybriden und vor allem den "sauberen" Mercedes 220D, ich lach mich krumm und buckelig...., nicht so schlecht aussehen lassen. :oops:

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 Grey-21"
ER:09/17 XP100D Grey-22"
EX:03/15-09/16:62tkmSP85D,09/16-11/17 27tkmX90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster white, 07/12 Tesla Roadster orange, BMW C evolution, Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV51kWp/Tesla-PV-Speicher 110kWh
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1951
Registriert: 27. Sep 2014, 20:46
Wohnort: Hessen
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von Joschka27 » 9. Dez 2016, 00:00

Vielen Dank für die Antworten. Alles klar und Hybrid ist nun wirklich komisch - aber manche benutzen ja auch Hosenträger und Gürtel gleichzeitig...
Ist denn im ADAC-Test richtig gerechnet worden? Der co2-Verbrauch erfolgt ja mit einer anderen Formel und ist "rechnerisch angeglichen".
@SuCseeker: Ich bin bislang davon ausgegangen, daß man am SuC den deutschen Strommix lädt. Ist das falsch? Am SuC in Lohne ist ein Schild der EWE zu sehen - eher ein traditioneller Stromversorger.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 26
Registriert: 17. Jul 2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von shunty » 9. Dez 2016, 10:06

Tesla behauptet allerdings, daß sie überall wo möglich ihren Strom für die SuCs nur aus Ökostrom beziehen (Quelle dazu kann ich aber zur Zeit nicht liefern). Aber das geht whs. nicht überall (?)
Der Stromanbieter von Tesla für D war im Forum auch mal irgendwo erwähnt/verlinkt, das war ein Ökostromanbieter.
 
Beiträge: 928
Registriert: 7. Mär 2014, 17:19
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von egn » 9. Dez 2016, 10:17

Der schlechte Wert für den Tesla ist doch hauptsächlich durch das hohe Gewicht verursacht. Dass das hohe Gewicht aber durch die große Reichweite aber gleichzeitig dafür sorgt dass er eine ernsthafte Konkurrenz für vergleichbare herkömmliche Autos ist, und damit Erstwagen ersetzen kann, das wird hier nicht berücksichtigt.

Vielleicht sollte die Bewertung hinsichtlich des CO2 Fußabdrucks berücksichtigt werden welche vergleichbare CO2 Schleudern damit ersetzt werden, oder man sollte die Autos in verschiedene Größenklassen einteilen und innerhalb dieser Größenklassen vergleichen.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: ADAC Ecotest

von BurgerMario » 9. Dez 2016, 11:13

egn hat geschrieben:Der schlechte Wert für den Tesla ist doch hauptsächlich durch das hohe Gewicht verursacht. Dass das hohe Gewicht aber durch die große Reichweite aber gleichzeitig dafür sorgt dass er eine ernsthafte Konkurrenz für vergleichbare herkömmliche Autos ist, und damit Erstwagen ersetzen kann, das wird hier nicht berücksichtigt.

Vielleicht sollte die Bewertung hinsichtlich des CO2 Fußabdrucks berücksichtigt werden welche vergleichbare CO2 Schleudern damit ersetzt werden, oder man sollte die Autos in verschiedene Größenklassen einteilen und innerhalb dieser Größenklassen vergleichen.


Ja, und immer schön den P90D nehmen, der eh schon mehr verbraucht als ein S60...

Der ADAC musste halt auch etwas drehen, sonst wären oben ausschließlich Stromer zu finden..

Grüße

Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4409
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: ADAC Ecotest

von ATLAN » 9. Dez 2016, 11:51

Fiktive Co2-Anteile bei den BEVs ... :roll: Und wo sind dann die Raffinerie-Anteile an Co2 bei den ICEs ? :evil:

Aber wenigstens sind nicht nur Diesel ganz oben, ein erster Lichtblick ... :P

MfG Rudolf
S85D seit 16.6.2015, upgrade auf MX90D seit 16.6.2017 :D
Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
 
Beiträge: 399
Registriert: 6. Dez 2013, 23:27
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Blueworm, deTrekke, TinyTiny und 3 Gäste