Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von chrispeter_pdm » 11. Mai 2017, 12:31

blöd :-(
MS75, Februar 2017, EAP 2.0, V10.2 2020.8.2 (25.03.2020)
ca. 41.000 km
 
Beiträge: 166
Registriert: 4. Feb 2017, 10:39
Wohnort: Stahnsdorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von fabbec » 11. Mai 2017, 12:36

Warum sie nicht erst mal die Basics fertig machen wie Fernlichtassistent Schilderkennung Regensensor?!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von k11 » 11. Mai 2017, 12:38

peanuts :D
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
X90D, AP2, blau mit allem ausser P SW: 2019.20.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1452
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von TeslaTobi » 11. Mai 2017, 12:44

Re: Firmware 8.1
von StefanSarzio » 11. Mai 2017, 11:09

"Die vorherigen Versionsinformationen finden Sie zu Ihrer Information unten stehend."


Ah so! Ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil! :oops:
Grüße Tobi

Model S 90D (FL, AP2) seit Feb. 2017, Obsidian Black
Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 20. Feb 2017, 15:13
Wohnort: D-Miltenberg und Würzburg
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von JazzGitarre » 11. Mai 2017, 12:45

Browser scheint gefühlt um einiges schneller geworden zu sein


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Tesla Model S (02/2017) AP2.0 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 29. Okt 2016, 20:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 11. Mai 2017, 13:08

Also der Notbremsassistent ist NICHT neu in 17.17.4. Der kam schon in 17.11.45, welches auch schnell und weit ausgerollt wurde.

Es sind also "nur" die Geschwindigkeiten und "much improoved performance/feel". In den Videos die ich bisher aus USA gesehen habe funktioniert aber zB die Erkennung von Geschwindigkeitsschildern noch nicht, was AP1 definitiv kann. Keine Scheibenwischautomatik, keine Abblendautomatik. Gerade bei letzterem würde mich wirklich mal interessieren, wo da der Unterschied zwischen USA und EU ist, so daß die es bekommen und wir nicht?!
Hoffen wir daß die Tage schnell schöner und länger werden, dann fallen die letzten zwei Punkte weniger ins Gewicht. Der "Frühling" bisher hat mich die Wischautomatik leider wirklich vermissen lassen.
Von "Feature parity" kann also weiterhin noch keine Rede sein. :( :evil:

Na, bei mir kam es auch gerade an, nachdem der Repeater in der Garage sich heute verabschiedet hatte. Schauen wir mal ob das Verhalten wirklich verbessert wurde.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Quickrider » 11. Mai 2017, 13:19

Die Verkehrsschilder kann er immer noch nicht lesen. Dafür ist die Erweiterung der Lenkassistent-Geschwindigkeit auf bis zu 150 km/h auf der AB ein echter Segen. Jetzt kann man deutlich besser im verkehr mitschwimmen und muss nicht ständig wieder rechts rüber, was den Autopiloten ein wenig sinnfrei erschienen liess. Notbremsassistent ist auch sehr nice to have; war bei mir übrigens ganz klar nicht in der 17.11.45 enthalten, die ich erst letzte Woche eingespielt hatte.
Model X P100DL 03/2017, AP2, MCU1, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von chrispeter_pdm » 11. Mai 2017, 13:22

Wie macht sich der Notbremsassistent eigentlich bemerkbar?
MS75, Februar 2017, EAP 2.0, V10.2 2020.8.2 (25.03.2020)
ca. 41.000 km
 
Beiträge: 166
Registriert: 4. Feb 2017, 10:39
Wohnort: Stahnsdorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von pollux » 11. Mai 2017, 13:32

chrispeter_pdm hat geschrieben:Wie macht sich der Notbremsassistent eigentlich bemerkbar?

In der Regel garnicht.
Je nach Einstellung kann es sein, das er mal ein parkendes Auto als Hindernis mit Kollisionsgefahr erkennt. Dann gibt es einen Warnton und das Auto wird rot. Später sollte er dann auch bremsen. Aber das führt dann auch zur Kollision. Soweit habe ich das noch nicht versucht.

Der Notbremsassistent verhindert nicht den Unfall! Er reduziert nur die Unfallschwere (Aufprallgeschwindigkeit).

Nicht zu verwechseln mit dem AP. Der bremst auf der Autobahn am Stauende auf ein stehendes Auto hin rechtzeitig ab. Hab ich schon probiert. Aber um Himmelswillen dann nicht irgendein Pedal berühren oder das Lenkrad fest packen. Dann glaubt er nämlich dass der Fahrer übernehmen will. Also ein bisschen auf die Bremse = Kollision.

Seid vorsichtig und verlasst Euch erst mal auf nichts.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3043
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von JazzGitarre » 11. Mai 2017, 13:35

chrispeter_pdm hat geschrieben:Wie macht sich der Notbremsassistent eigentlich bemerkbar?


durch selbständiges bremsen auch im "nicht Autopilot Modus". War definitiv bis jetzt noch nicht vorhanden bei mir - nur die Auffahrwarnung war schon da, aber kein automatischer Bremseingriff.
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Tesla Model S (02/2017) AP2.0 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 29. Okt 2016, 20:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: bebbiXpress, brau01ma, darkbrain85, dee, Eifel-Holger, gulli, janbo, Kalocube, ModelXfan, my0346, Oli_gibt_Gas, Semrush [Bot], Stadlix, Starman, Taur3c, TommyP., wl01 und 16 Gäste